Psychiatrie Baselland als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

11 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Umgang mit MItarbeitern mies, Opfer mache und bei Workmed behandeln lassen !


2,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Psychiatrie Baselland in Basel gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Intransparente und inkonsequente Kommunikation und Entdcheidungswege

Kommunikation

Launig, unzuverlaessig

Kollegenzusammenhalt

In der Regel gut, mit Ausnahmen, die sich selbst am naechtrn stehen

Work-Life-Balance

Zu viel Arbeit, zu viel unbesetzte Stellen

Vorgesetztenverhalten

Willkuerlich, nicht sachorientiert

Interessante Aufgaben

Grundsaetzlich ja, ist nur nicht immer gewollt

Gleichberechtigung

Dito

Umgang mit älteren Kollegen

Lieber jung, billig und willig

Arbeitsbedingungen

Baufaellige Bueros

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Schein zaehlt

Gehalt/Sozialleistungen

Ok

Image

?

Karriere/Weiterbildung

Teils, teils - persoenlich anstatt sachorientiert bewertet


Horror!


1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Organisation, Arbeitszeiten, Gehalt, Strukturen.

Verbesserungsvorschläge

Absoluter Horror. Bleiben Sie fern!


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Gute Zukunftsaussichten


3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Psychiatrie Baselland in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Atmosphärie , Umgebung

Verbesserungsvorschläge

Noch gezielter change Management betreiben und priorisieren - nicht zu viel aufs mal mit genügend Ressourcen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Abteilungen


3,9
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Psychiatrie Baselland in Liestal abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Arbeitsatmosphäre
- Viele verschiedene Tätigkeiten (mit Eigenverantwortung)

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Unterstützung während der Ausbildung
- Bessere Kommunikation


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Gut: 3.46 von 5 Sternen


3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit wird geboten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Lohn für Assistenzpsychologen liegt weit unter dem Existenzminimum

Verbesserungsvorschläge

Bessere Löhne für Assistenzpsychologen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Gut: 3.15 von 5 Sternen


3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grosser Betrieb, vergünstigte Cafeteria

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anforderungen werden immer mehr, Arbeutsklima nicht mehr so gut

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter, die nicht adäquat arbeiten, zu kündigen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Als Wiedereinsteigerin ist die PBL das Beste was mir passieren konnte.


5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Das wird auch in Workshops immer wieder thematisiert, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen.

Gleichberechtigung

Ich bin als Wiedereinsteigerin (als Mutter und 7 Jahre in Nebenjobs tätig) in die PBL gekommen und wurde seitens Unternehmen durch Weiterbildungen wieder aufgebaut. Habe als Assistentin angefangen und bin nun Abteilungsleitung mit Führungsaufgaben und Stv. Bereichsleitung.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben sogar viel Pensionierungen im Unternehmen. Alle Pensionierten werden einmal im Jahr zu einem grosse Essen eingeladen um Kontakt zu den alten Chefs und anderen ehemaligen Kollegen pflegen zu können.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der will und sich engagiert kann sich in der PBL weiterbilden und sich weiterentwickeln.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Schlimmste Zeit meines Lebens


1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2006 bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantonales Arbeitsrecht regelt einen Grossteil der Anstellungsbedingungen wie Gehalt, Freizeit und Kündigungsschutz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein kleiner innerer Kreis an Kader lässt es sich richtig gut gehen und führt ein Mobbing-Regime vom Feinsten. Privatleben unerwünscht.

Verbesserungsvorschläge

Komplett-Austausch des Kaders und Etablierung moderner Arbeitsstrukturen

Arbeitsatmosphäre

wie im Krieg

Kommunikation

Kommunikation läuft wie in der Armee.

Kollegenzusammenhalt

gemobbe, gesteche und gehaue

Work-Life-Balance

Nur die zwingend vorgeschriebenen Standards werden eingehalten. Keine Mitbestimmung bei Urlaub, Freizeit. Telefonterror an freien Tagen

Vorgesetztenverhalten

Keine Mitbestimmung, absolute Hierarchie

Interessante Aufgaben

nur Befehle befolgen

Gleichberechtigung

Gehört man zum inneren Kreis ist man gleichberechtigt

Umgang mit älteren Kollegen

Da kannte ich keine Probleme. Die Leute wurden bis zur Rente behalten.

Arbeitsbedingungen

Durchgehende 24-Stunden Dienste entgegen aller Vorschriften

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spielt keine Rolle

Gehalt/Sozialleistungen

Ist kantonal vorgegeben. Unterer Durchschnitt

Image

Ich habe bisher wenig positives gehört. Wer nicht zum inneren Kreis gehört, geht schnell wieder.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn man zum inneren Kreis gehört oder sich von der Armee her kennt.


Viele tolle Mitarbeitende in der Psychiatrie Baselland


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Früher guter Arbeitgeber, seither laufend verschlechterte Bedingungen


1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich IT bei Psychiatrie Baselland in Liestal gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen