Navigation überspringen?
  

Rieter Maschinenfabrik AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Rieter Maschinenfabrik AGRieter Maschinenfabrik AGRieter Maschinenfabrik AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 79 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    11.392405063291%
    Gut (10)
    12.658227848101%
    Befriedigend (35)
    44.303797468354%
    Genügend (25)
    31.645569620253%
    2,54
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,57
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67

Arbeitgeber stellen sich vor

Rieter Maschinenfabrik AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,54 Mitarbeiter
3,57 Bewerber
2,67 Azubis
  • 19.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die meiner Ansicht nach hohe Fluktuation, unklare Strategie und absolut geringe Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern, schlägt sich in einer sehr schlechten Stimmung unter den Mitarbeitern nieder.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte über Jahre sehr gute Vorgesetzte was das persönliche Verhalten gegenüber Mitarbeitern betrifft, sowie in Belangen der Fachkompetenz. Auch dies hat in den letzten ca. 3-4 Jahren um 180° gedreht. Meiner Meinung nach sind Personen in Führungspositionen gelangt, die es schlicht nicht verdient hätten.
Bei diesen Vorgesetzten hat der Mitarbeiter keinerlei Mitsprache, gewünscht ist hirntotes marschieren im Gleichschritt. Bei Kritik folgt der Rauswurf, aber das mit Sicherheit. Daher herscht auch ein Klima der Angst.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Auch dieser hat in den letzten 2-4 Jahren gelitten. Vor einigen Jahren waren Veranstaltungen für die Belegschaft viel besser besucht.

Interessante Aufgaben

Auch hier: "tempi passati". Was konnten wir früher in der Entwicklung Ideen verwirklichen! Und die erreichten Resultate hatten einer solchen Arbeitsweise recht gegeben. Leider ist heute die Technik mit Systembefriedigung, Einkaufsthemen und Altlastensanierung beschäftigt.

Kommunikation

Kommunikation ist eigentlich nicht vorhanden. Das meiste erfährt man auf dem Latrinenweg. So kann es vorkommen, dass Mitarbeiter Dinge erfahren, bevor die Vorgesetzten offiziell informiert werden.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht eines der dunkelsten und traurigsten Kapitel der jüngeren Rietergeschichte. Ich habe einige sehr schlimme Schicksale miterleben müssen. Auch in diesem Fall: null Wertschätzung gegenüber dem Mitarbeiter und absolut kein solziales Gewissen. Das war für mich ein gewichtiges Argument für meine Kündigung bei Rieter.

Karriere / Weiterbildung

"Machst du deine Sache gut, bleibst du da wo du bist." (Scherz unter Mitarbeitern...). Das ein Mitarbeiter von ganz unten Aufsteigen kann, ist nicht mehr möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wohl nicht schlecht, Sozialleistungen sehr gut, aber auch abnehmend.

Arbeitsbedingungen

Aussenstehende können sich die veraltete Infrastrkutur wohl kaum vorstellen. Grossraumbüros für die Entwicklung mit bis zu 20 Personen in einem Raum, in einer ehemaligen Fertigungshalle. Im Winter zu kalt, im Sommer über 30°C zudem Dauerbeschallung etc. Lächerlich. Ein weiterer Grund für die Kündigung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Warum produzieren solche Konzerne in Indien, China und Usbekistan? Wohl kaum weil sie ein ausgeprägtes Umwelt-/Sozialbewusstsein haben.

Work-Life-Balance

Ich denke dass Rieter einmal als gutes Beispiel dafür stand, was man unter "work-life-balance" verstand. Leider ist es der absolut chaotischen Produktstrategie zu verdanken, dass dieses Plus der Vergangenheit angehört. Illusorische Entwicklungsziele und weltfremde Zeitpläne veranlassen gewisse Personen über Monate jedes Wochenende zu arbeiten. Man könnte meinen, in der Schweiz sei das Arbeitsgesetz ausser kraft gesetzt.

Image

Rieter lebt wohl noch vom Image vergangener Tage.

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung sollte den Puls der Belegschaft fühlen

Pro

- flexible Arbeitszeiten
- Kantine (Aufsteller des Tages)

Contra

- Geringe Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern
- schlechte Kommunikation
- unklare Strategie
- veraltete Büros
- verantwortungsloses Verhalten gegenüber ältern Mitarbeitern
- Vorgesetzte mit tiefer Sozial-/Fachkompetenz
- Videobotschaft des CEO

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Rieter AG
  • Stadt
    Winterthur
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege Es ist schade, dass Sie sich mit den angesprochenen Kritikpunkten nicht direkt an Ihren zuständigen HR Manager gewendet haben. Gemeinsam hätten wir sicher eine Lösung erarbeiten können. Für Ihre neue berufliche Herausforderung und auch privat wünsche ich Ihnen alles Gute. Falls Sie an einem kurzen Austausch mit mir interessiert sind, stehe ich Ihnen per E-Mail gerardo.mariano@rieter.com gerne zur Verfügung. Freundliche Grüsse Gerardo Mariano

HR-Team, Maschinenfabrik Rieter AG

Rieter Maschinenfabrik AG

  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

zuviel Trouble Shooting, zuviel Projekte zu wenig Leute und der Zeitdruck schlägt auf die Stimmung der Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

kommt sehr auf den Vorgesetzten an da gibt es vom 1-Stern bis zum 4-Stern,

Kollegenzusammenhalt

Auf gleicher Stufe sehr gut, viele nette, kompetente und hilfsbereite Kollegen/innen

Interessante Aufgaben

Interessante Produkte wo auch viel Innovationspotential bieten würde.

Kommunikation

Sehr schlecht...

Gleichberechtigung

denke ist OK.

Umgang mit älteren Kollegen

nicht immer Sozial verträglich, wenn diese kurz vor der Pension entlassen werden.

Karriere / Weiterbildung

Ein Personalentwicklungsprogramm für junge Talente fehlt, man holt lieber Personen von ausserhalb mit Berater Background als die eigenen Talente zu fördern.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt vs Anstellungsbedingung liegt im Durchschnitt verglichen mit anderen Maschinenbau - Unternehmen

Arbeitsbedingungen

mit JAZ OK, in vielen Abteilungen werden die Arbeitszeiten flexible gehalten, Infrastruktur Büromöbel, Büros etc. IT-Landschaft dürfte aufgefrischt werden, aber da kommt ja das Innovation-Center im Jahr 20XX?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

...

Work-Life-Balance

stressige Phasen gibt es überall, aber wenn man in einzelnen Abteilungen Land unter ist, keine Leute eingestellt werden dürfen.. dann leidet diese...

Image

könnte viel besser sein

Verbesserungsvorschläge

  • Nachhaltige Strategie, bessere Kommunikation, Talentförderung junger Mitarbeiter damit die in die Führung nachrutschen, der Erfahrung langjähriger Mitarbeiter mehr Beachtung schenken, schlankere Prozesse mit neuer IT-Umgebung

Pro

Standort, Pensionskasse, Personalrestaurant, Produkte (und das Potential, wenn man seine Chance als System Supplier besser nutzen würde )

Contra

Kommunikation, Arbeitsklima, Nachhaltigkeit, auf Grund der Situation April 2019 würde ich keinem Freund empfehlen hier zu starten, vielleicht ändert sich dies ja wieder.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Rieter AG
  • Stadt
    Winterthur
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege Vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr konstruktives Feedback. Wir bedauern sehr, dass Ihr Einsatz bei Rieter mit negativen Erfahrungen verbunden ist, denn wir legen grossen Wert darauf, dass sich Rieter-Mitarbeitende im Unternehmen wohlfühlen. Für Ihre Offenheit danken wir Ihnen. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren könnten, wie wir uns weiter verbessern können. Über gerardo.mariano@rieter.com können Sie sich direkt mit mir in Verbindung setzen. Selbstverständlich bleiben alle Gespräche streng vertraulich. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Voraus. Freundliche Grüsse Gerardo Mariano

HR-Team, Maschinenfabrik Rieter AG

Rieter Maschinenfabrik AG

  • 18.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In meinem Umfeld begegne ich lauter offener und sehr hilfsbereiter Kollegen. Trotz dem wir sehr viele Herausforderung haben, nimmt man sich Zeit füreinander

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter verhält sich einwandfrei. Die Aufgabe ist nicht einfach Vorgesetzter zu sein und natürlich findet man immer was als Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich gibt es in einer so grossen Firma nicht nur Kollegen mit denen man super zusammenarbeitet. Aber es ist die überwiegende Mehrheit welche einen tollen Zusammenhalt hat.

Interessante Aufgaben

Nebst der täglichen und bekannten Aufgaben ist kein Tag wie der andere und es ist und bleibt spannend.

Kommunikation

Die Kommunikation mit meinem Vorgesetzten ist sehr gut. Vor allem legt er viel Wert darauf, dass ich ein Gesamtverständnis habe für Aufgaben.

Gleichberechtigung

Gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Ich finde man muss den älteren Kollegen mit Respekt begegnen und diese wiederum dürfen stolz auf Ihre Erfahrung sein. Die Kombination zwischen jung und alt macht es aus und da habe ich bis jetzt noch nichts negatives erlebt.

Karriere / Weiterbildung

Der Druck in den letzten Jahren hatte wohl zur Folge, dass dies ein wenig brach lag oder zumindest nicht systematisch stattfand. Doch wer Karriere machen will bei Rieter hat alle Möglichkeiten. Auch wird man bei Weiterbildungen wenn immer möglich grosszügig unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind top. Das Gehalt ist ok. Jedoch muss man auch das immer als Ganzes anschauen.

Arbeitsbedingungen

Gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gut

Work-Life-Balance

Es gibt Phase da kommt das zu kurz. Doch im Allgemeinen kann man es sich gut selber einteilen.

Image

Meines Erachtens hat Rieter in der Schweiz in den letzten Jahre an Image eingebüsst. Dies ist nicht verwunderlich, mussten doch viele Aufgaben in die Länder in denen unser Markt ist geshiftet werden. Das führt automatisch zu viel Frustration und Unverständnis. Doch Rieter gibt es seit bald 250 Jahren und es sollen nochmals so viel dazu kommen. Also muss man sich dem Kostendruck stellen und zukunftsgerichtete Massnahmen ergreifen. Ausserhalb von Europa geniesst Rieter nach wie vor einen hervorragenden Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Infrastruktur ist ok, doch es wäre wünschenswert, wenn hier für die Zukunft investiert wird. Es gibt heute so viele Möglichkeiten die einem das internationale Arbeiten viel einfacher machen (Skype for Business; Video Conference u.a.).

Pro

Rieter ist ein Traditionsunternehmen. Die PK ist enorm gut in der Schweiz. Man trifft viele motivierte Mitarbeiter und merkt, dass sich Rieter am wandeln und weiterentwickeln ist.

Contra

Ich habe einen Vorgesetzten, der mich laufend informiert und ich so ein besseres Verständnis für das Ganze habe. Ich höre aber viel von Kollegen, dass ihnen das ein wenig fehlt. Vor allem vom Top Management. Hier könnte es sicher noch besser werden, damit auch die Basis die Richtung kennt. Ich bin überzeugt, das setzt noch viel mehr Energie bei allen frei als jetzt schon.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Maschinenfabrik Rieter AG
  • Stadt
    WINTERTHUR
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege Besten Dank für Ihre Stellungnahme und die Schilderung Ihrer Erfahrungen bei Rieter. Wir befassen uns intensiv mit Ihrem Feedback, denn wir wollen uns kontinuierlich verbessern und für Rieter-Mitarbeitende optimale Arbeitsbedingungen schaffen. Deshalb sind wir sehr daran interessiert, mit Ihnen über Ihre Erfahrungen zu sprechen. Bitte kontaktieren Sie mich dazu: gerardo.mariano@rieter.com. Freundliche Grüsse Gerardo Mariano

HR-Team, Maschinenfabrik Rieter AG

Rieter Maschinenfabrik AG


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 79 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    11.392405063291%
    Gut (10)
    12.658227848101%
    Befriedigend (35)
    44.303797468354%
    Genügend (25)
    31.645569620253%
    2,54
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,57
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67

kununu Scores im Vergleich

Rieter Maschinenfabrik AG
2,58
83 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,43
54.683 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.507.000 Bewertungen