Workplace insights that matter.

Login
RUAG AG Logo

RUAG 
AG
Bewertung

Spannende und vielseitige Arbeiten vs. interne Beschäftigungstherapie

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Möglichkeit für Homeoffice und selbständiges Arbeiten
- Flexible Arbeitszeiten
- Gratis Parkplätze (an einigen Standorten)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Beförderungen der motivierten Mitarbeiter werden vernachlässigt. Demotivierte aber gut ausgebildete Mitarbeiter verlassen die Firma.
- Umzüge und Standortschliessungen verunsichern die Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

- Gerade im HR Bereich gibt es grosse personelle Unterschiede was die Kundenzufriedenheit als Arbeitnehmer betrifft. Je nach Person bekomme ich innert Stunden ein Feedback. Bei anderen steht auch nach Monaten eine Antwort aus.
- Fördern des internen Austausches zwischen den Mitarbeitern, damit jeder weiss, was in der Halle nebenan gemacht wird. Synergieeffekte können so gewonnen werden.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team in dem man arbeitet, geht es fast schon kollegial zu und her.

Kommunikation

Viele allgemeine Beiträge werden im Intranet aufgeschaltet. Wichtigen Entscheidungen auch zu Kundenaufträgen, werden lange nur in den Managementstufen behandelt, ohne die Technik an der Basis mit einzubeziehen. Entscheide können so oft nicht nachvollzogen werden.

Kollegenzusammenhalt

Viele Mitarbeiter sind schon lange dabei und man hilft einander.

Work-Life-Balance

Arbeit und Ferien können gut eingeteilt werden.
Überzeit kann kompensiert werden, sofern es die Arbeitsauslastung zulässt.

Vorgesetztenverhalten

Viele neue Chefs seit der Umstellung per 1.2021 die sich unbedingt selber einbringen wollen. Teilweise sind so Mehrspurigkeiten nicht zu vermeiden. Interne Reportings erschweren es eine hohe Produktivität zu erlangen.

Interessante Aufgaben

Sehr oft sind es technische Herausforderungen die gemeistert werden müssen, was den Job spannen macht.

Gleichberechtigung

Gefördert wird am ehesten, wen man gut kennt. Andere Mitarbeiter die einen top Job machen, werden ignoriert und nicht gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

einwandfrei

Arbeitsbedingungen

- Viele Umzüge und Standortschliessungen in den vergangenen Jahren erschweren den Aufbau eines stabilen Arbeitsumfeldes. Stehpulte und moderne IT Infrastruktur erleichtern die Arbeit.
- Div. Events fördern den Zusammenhalt im Team

Umwelt-/Sozialbewusstsein

+ RUAG AG will grüner werden, zumindest was die Fahrzeugflotte betrifft.
+ Meetings werden vermehrt per Skype durchgeführt, was Anfahrten zu anderen Standorten überflüssig macht
- Veraltete Hallen heizen eher die Umwelt als die Hallen.
- Die Pensionskasse hat einen der tiefsten Umwandlungssätze in der Schweiz.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnanpassungen bei Funktionsanpassungen oder Zusatzarbeiten finden nicht statt, ausser der Mitarbeiter drängt mehrfach darauf. Generell werden die ohnehin schon marginalen Lohnerhöhungen per Giesskanne an alle Mitarbeitenden verteilt. Da ist es egal, ob sich ein Mitarbeiter im vergangenen Jahr voll ins Zeug gelegt oder sich lieber etwas zurück gelehnt hat. Hier fehlt es auch an Transparenz, was einem in einer Funktion zusteht und was es für Möglichkeiten gibt, diese zu erreichen.

Image

Die häufige Kritik in den Medien erschweren es, dass RUAG AG ein positives Image aufbauen kann.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden sehr stark unterstützt