Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
RUAG AG Logo

RUAG 
AG
Bewertungen

87 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

87 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

60 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von RUAG AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

eher schlecht als recht

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine Anerkennung der geleisteten Arbeit.

Image

Gute Fassade nach aussen. Sobald man hinter die Kulissen sieht, kommt das wahre Image zum vorschein.

Work-Life-Balance

Die flexiblen Arbeitszeiten sind ein grosser Vorteil. Leider auch das einzige was positiv ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein paar Jahre hinter dem heutigen Standard.

Kollegenzusammenhalt

Im Team ist die Kollegschaft sehr guet. Team übergreifend eher schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Anliegen der Mitarbeiter werden offt nur flüchtig behandelt und nicht weiter vorangetrieben. Denn diese würde mehr Aufwand bedeuten.

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation. Informationen kommen zu spät oder nicht.

Gleichberechtigung

Ist ein Fremdwort.

Interessante Aufgaben

Seit der Umstrukturierung sehr monotone Arbeit.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Good experience

3,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Real flexible time schedule. Very good.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Have to work with very old processes and no possibilities to improve them. SAP processes could be improved but nobody wants to improve them… since years!

Verbesserungsvorschläge

Apply the processes!!! RUAG took the decision to make KVP improvement processes…. Workers propose improvements and managers don’t even read them!!! It’s real joke.

Arbeitsatmosphäre

Good atmosphere

Image

They want the “du Kultur” only to rejuvenate the image, to make like a startup or google. But I think it’s a bit an hypocrisy.

Work-Life-Balance

Work schedule are completely free ! Really great ! You can practice your sport in the middle of the afternoon and go back to work.

Gehalt/Sozialleistungen

Salary is very good but the pension is the worst for Switzerland ! Be aware of this…

Umwelt-/Sozialbewusstsein

The company has put in place some conditions but the employees do not apply them. Cans, coffee, PET goes in the rubbish…
The company and the employees can do better.

Umgang mit älteren Kollegen

Very good! Even 60 years old people apply and are hired for different positions.

Vorgesetztenverhalten

Good managers, they listen to their workers.

Arbeitsbedingungen

Depends of the place. In Thun : 1 open office with 40 people… it’s very loud! Hopefully we could do more home office with the covid 19.

Interessante Aufgaben

A bit boring. Processes are so old and you can’t change them. You have to work with them.


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Dauernder Umbruch - gute Kultur

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Du-Kultur, Mitarbeiter können sich äussern und werden ernst genommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Reorganisationen, viele Wechsel in der "Führungsetage".

Verbesserungsvorschläge

Irgendeinmal muss wieder Ruhe in das Unternehmen kommen. Die regelmässigen Umstrukturierunge (Entflechtung..) bringen eine gewisse Unruhe ins Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

Man kommt gut miteinander zugange. In aller Regel gute Umgangsformen untereinander. Hilfsbereitschaft ist hier kein Fremdwort. Innerhalb der Teams ist man auch "privat" an den Kollegen interessiert.

Image

Diverse Exportgeschäft haben dem Ruf sicherlich geschadet.

Karriere/Weiterbildung

Wer will - wenn es sinn ergibt - der kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist sicher okey. Es gibt auch jährliche Lohnrunden.

Kollegenzusammenhalt

Meist super

Umgang mit älteren Kollegen

In meinem Umfeld spielt das Alter keine Rolle. Äusserst positiv.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsplätze (Stehpulte, Platzangebot...)

Kommunikation

Wurde seit dem Übergang auf RUAG AG gebessert.

Gleichberechtigung

Mir sind keine Ungerechtigkeiten bekannt.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Solider Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Mehr Ladestationen für E-Autos

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsklima, wir unterstützen uns genseitig, das gilt auch für unseren Teamleiter.

Image

In Medien leider nicht immer positiv (oft "manipulierte" TV Beiträge die nicht der Wahrheit entsprechen).

Work-Life-Balance

Es besteht nach wie vor die Möglichkeit zu Homeoffice. Flexible Arbeitszeiten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungskurse sind jederzeit möglich und werden immer positiv angesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Löhne sind in guten Range, es gibt jedoch Firmen die mehr Lohn für gleiche Position bezahlen. BVG in mittleren Bereich.

Kollegenzusammenhalt

Tolles, kollegiales Team

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden bei der RUAG sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Keine Beanstandungen

Arbeitsbedingungen

Dualscreen, Stehtische, gratis Mineralwasser, Kaffee, Tee usw.

Kommunikation

Alle Informationen werden aktualisiert im Intranet veröffentlich, interne Informationen kommen an unseren regelmässigen Teammeetings.

Gleichberechtigung

Da gibt es noch Luft nach oben, wir haben zwar Frauen in Geschäftsleitung, sowie in vielen KEY Positionen. Teamleiter sind jedoch mehrheitlich die Männer.

Interessante Aufgaben

RUAG ist ein innovatives Unternehmen, nach der Entflechtung laufen viele interessante Projekte.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Guten Tag
Lieben Dank für dein äusserst positives und ausführliches Feedback. Wir freuen uns, dass du dich bei RUAG wohl fühlst. Wenn du weitere Anregungen oder Ideen hast, würden wir uns darüber gerne mit dir austauschen. Gerne darfst du dein Feedback an folgende Adresse senden: mein-beitrag@ruag.ch.
Beste Grüsse, deine RUAG

Nicht weiter zu empfehlen!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich alles, ich war ein junger angagierter Kerl und bin raus mit einem Lächeln weil ich moch gefreut habe das es endlich vorbei ist.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird geprägt von Leuten die dort schon lange sind und diskriminierend sind.

Work-Life-Balance

Dein Ernst?

Gehalt/Sozialleistungen

Zeitarbeitsfirma zockt ab in Zusammenarbeit mit r.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschädigend hoch 200%

Kollegenzusammenhalt

Hinterm rücken reden, mit dem vorgesetzten und Kollegen, du kannst niemanden trauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophe

Vorgesetztenverhalten

Diskriminierend, rechts, beleidigend und richtig schlimm.

Kommunikation

Am besten keine Kommunikation, so das jemand es schafft, das der andere Fehler macht.

Gleichberechtigung

Deutsche oder andere die für den vorgesetztem alles tun, werden bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Egal was, in der Produktion gibst du deinen Körper auf, mache das über 10 Jahre und du hast Beschwerden sie du nie wieder loswerden kannst.


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Teilen

Mehr schein als sein

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den kaffee

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel

Verbesserungsvorschläge

Werden nicht ernst genommen

Arbeitsatmosphäre

Das reden über andere Arbeiter hinter dem rücken. Nicht offene Kommunikation von Fehler und Änderungen.

Image

mehr schein als sein

Work-Life-Balance

5 Wochen Ferien ist gut.

Kollegenzusammenhalt

Kindergarten!!!!

Umgang mit älteren Kollegen

schlecht

Vorgesetztenverhalten

Hinterrücks wird gelästert aber direkte Kommunikation findet nicht stadt.
Von vorgesetzten vorgemacht und das personal zieht mit.

Kommunikation

Wird viel geredet aber finden keine Änderungen (Verbesserungen) statt

Gleichberechtigung

fehlt komplett


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Guten Tag
Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Gerade weil es auch negative Punkte enthaltet, nehmen wir die Hinweise sehr ernst. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und freuen uns über die Mitwirkung unserer Mitarbeitenden. Nur gemeinsam können wir die Themen anpacken. Du hast insbesondere die Themen Arbeitsatmosphäre, Vorgesetztenverhalten, Kollegenzusammenhalt, Kommunikation, Gleichberechtigung, Umgang mit älteren Kollegen und Image angesprochen.
Für einen persönlichen, absolut vertraulichen Austausch dazu, stehen wir dir sehr gerne zur Verfügung. Kontaktdaten: mein-beitrag@ruag.ch
Beste Grüsse, deine RUAG

Aufbruch im Umbruch: Technisch hochinteressante Aufgaben, grosser Spielraum und immenses Potential

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

technisch innovativ, flexibel im Rahmen der Möglichkeiten, leistungsfördernder Spielraum.

Verbesserungsvorschläge

die interne IT ist noch etwas hinterher, besonders die SAP-Systeme. generell sollte mehr integriert sein. schwache Leistungen von Führungspersonen sollten genauer unter die Lupe genommen werden und ggf. auch harte Konsequenzen gezogen werden.

Arbeitsatmosphäre

analysieren, planen, anpacken, realisieren, bilanzieren und kassieren: es flutscht

Image

man könnte mehr stolz sein; der Ruf leidet noch unter einigen Pannen und einer unfairen Berichterstattung einiger Medien.

Work-Life-Balance

Regelungen flexibel, Arbeitsgesetzgebung stört.

Karriere/Weiterbildung

man kann sogar eigene Vorschläge einbringen, die berücksichtigt werden, soweit das möglich ist. ein bis zwei Wochen pro Jahr sind möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

sehr gute Sozialleistungen wie beispielsweise die Möglichkeit, kranke Familienmitglieder betreuen zu können. Gehalt im Rahmen der Bundesrichtlinien.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

diverse Aktivitäten, Abfalltrennung, Velo-Förderung.

Kollegenzusammenhalt

hochkompetente, verlässliche und vertrauenswürdige Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung und Wissen werden geschätzt, ältere Kollegen werden mit Respekt behandelt, wie es sich gehört.

Vorgesetztenverhalten

wie meist: direkte Vorgesetzte in Ordnung, weiter oben gibt's einige, die nicht alles liefern, was man von Ihnen erwarten darf.

Arbeitsbedingungen

die Firma bietet sehr viel, ist aber durch die Regelungen des Bundes ein wenig eingeschränkt.

Kommunikation

Manchmal zu diplomatisch und zu weitschweifig von oben.

Gleichberechtigung

Kompetenz und Leistung zählen.

Interessante Aufgaben

vielfältig: von der Komponente bis zum System, vom physischen Teil bis zum Programm ist alles dabei.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Guten Tag
Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Gerade weil es auch negative Punkte enthaltet, nehmen wir die Hinweise sehr ernst. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und freuen uns über die Mitwirkung unserer Mitarbeitenden. Nur gemeinsam können wir die Themen anpacken. Du hast insbesondere die Themen Kommunikation, Image und die interne IT angesprochen.
Für einen persönlichen, absolut vertraulichen Austausch dazu, stehen wir dir sehr gerne zur Verfügung. Kontaktdaten: mein-beitrag@ruag.ch
Beste Grüsse, deine RUAG

zu viele die wenig Verantwortung übernehmen

3,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die vielelfalt der Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Ungewissheit was in zwei Jahren ist

Verbesserungsvorschläge

zu viele Wechsel in den oberen Etagen ,jeder neue will sich verwirklichen

Arbeitsatmosphäre

Zu viele Machthaber die wenig Wissen haben

Image

zu viele negative Berichte in den Medien über die RUAG

Work-Life-Balance

i.o

Karriere/Weiterbildung

keine Möglichkeit in diesem Betrieb

Gehalt/Sozialleistungen

i.o

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Denken schon aber nicht machen

Kollegenzusammenhalt

ist i.o

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

zu viele die wenig Ahnung haben

Arbeitsbedingungen

Es wir ein eigenes Mitarbeiterreglement gefahren

Kommunikation

Viel wichtiges wird verschwiegen

Gleichberechtigung

i.o

Interessante Aufgaben

i.o

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Guten Tag
Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Gerade weil es auch negative Punkte enthaltet, nehmen wir die Hinweise sehr ernst. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und freuen uns über die Mitwirkung unserer Mitarbeitenden. Nur gemeinsam können wir die Themen anpacken. Du hast insbesondere die Themen Arbeitsatmosphäre, Vorgesetztenverhalten, Kommunikation, Karriere / Weiterbildung, Umwelt- / Sozialbewusstsein und Image angesprochen.
Für einen persönlichen, absolut vertraulichen Austausch dazu, stehen wir dir sehr gerne zur Verfügung. Kontaktdaten: mein-beitrag@ruag.ch
Beste Grüsse, deine RUAG

Zusammenführen und vereinfachen = Wie könnte man dads gleiche auch kompliziert machen!

2,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt innerhalb der Teams und die Interessanten Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Krasse Verschlechterung der Arbeitsbedingungen in den letzten Jahren, eingepfercht in Grossraumbüros, unterirdische Sozialleistungen, Verkomplizieren von Prozessen durch Zusammenschlüsse, usw

Verbesserungsvorschläge

Mit der Erneuerung der Prozesse in Zukunft haben wir die Möglichkeit, Prozesse zu vereinfachen und Papier Tiger aus der Vergangenheit zu eliminieren.

Arbeitsatmosphäre

Viel Ungewissheiten, viele Wechsel, Interne Machtkämpfe, Gefühl von Internen Übernahmen und Durchsetzen von nicht Verhältnismässigen Prozessen

Image

Im Rüstungsumfeld ist es wohl nicht all zu einfach es allen recht zu machen. Es gibt einige Anstrengungen um das Image aufzubessern. Es ist aber nicht alles Gold was glänzt.

Work-Life-Balance

Von vielen Mitarbeitern, sowohl in Führungsfunktionen und auch an der Front, bekomme ich zu hören, dass die Work-Life-Balance sehr gelitten hat. Sicher hat die Corona Pandemie ihren Teil dazu beigetragen, jedoch ist einiges an Stress in den Arbeitsalltag eingekehrt, anstatt wie versprochen Abläufe zu optimieren und vereinfachen wird nun alles noch viel komplizierter und Abläufe und Prozesse noch komplizierter, Planwirtschaft mit Papiertieger!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Möglichkeiten sich Weiter zu bilden. Karriere ist schon etwas komplizierter.

Gehalt/Sozialleistungen

Sowohl Gehalt aber vor allem auch die Sozialleistungen sind für einen Bundesnahen Betrieb absolut unterirdisch. Sehr viele Mitarbeiter wandern daher, vor allem vor der Pensionierung, zum Hauptkunden ab.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Werbung Top, Doing nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Für mein Team kann ich hier 5 Sterne geben, der Zusammenhalt im Team funktioniert wunderbar. Der Zusammenhalt innerhalb der Firma funktioniert hingegen viel weniger gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sehr gut behandelt. Meist auch weil sie die Urgesteine sind und viel Wissen angesammelt haben. Manchmal wird aus meiner Sicht zu Sozial gehandelt und wenn Personen in den letzten Jahren vor der Pensionierung keine Lust mehr haben um zu arbeiten, wird dies toleriert, oder sogar noch mit einer Verlängerung gekrönt.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzten verhalten ist wie überall sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch. Es gibt Personen die sich in Funktion schützen, andere versuchen das Beste aus der aktuellen Situation zu machen, andere sind richtige Controll-Freaks und wollen über alles und jedermann informiert sein, Vertrauenskultur sieht anders aus!

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze haben sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert. Von kleinen Gruppenbüros sind laute, unübersichtliche Grossraumbüros geworden. Und die Sitzungszimmer gehen langsam aus.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in letzter Zeit etwas gebessert, man gibt sich Mühe Informationen zu Internen Projekten Zeitgerecht zu kommunizieren. Trotzdem ist es immer so spät, dass bereits Gerüchte in Umlauf kommen.

Gleichberechtigung

Ich bin der Meinung der Gleichberechtigung wird viel Gewicht gegeben. Jedoch ist es Teils schwierig in extrem technischen Berufen Frauen zu finden, welche das benötigte Know-How mitbringen, vor allem da die Technik zum Teil aus dem letzten Jahrtausend stammt. Das ändert sich mit der Einführung der neuen Systeme in den kommenden Jahren hoffentlich.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es allemal. Die Systeme welche durch RUAG betreut werden sind in der Schweiz meist einmalig. 5-Sterne gibt es dennoch nicht, weil die meisten Systeme aus den 80-er oder 90-er Jahre stammen.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Guten Tag
Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Gerade weil es auch negative Punkte enthaltet, nehmen wir die Hinweise sehr ernst. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und freuen uns über die Mitwirkung unserer Mitarbeitenden. Nur gemeinsam können wir die Themen anpacken. Du hast insbesondere die Themen Arbeitsbedingungen, Infrastruktur, Sozialleistungen und Prozesse angesprochen.
Für einen persönlichen, absolut vertraulichen Austausch dazu, stehen wir dir sehr gerne zur Verfügung. Kontaktdaten: mein-beitrag@ruag.ch
Beste Grüsse, deine RUAG

durch lahme Prozesse ausgebremst

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel Marketing und Imagepflege, aber das Image ist wohl grösstenteils gerechtfertigt

Verbesserungsvorschläge

gute Mitarbeitern bezahlt man auch gute Löhne damit sie bleiben

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterdurchschnittlich tief
Hohe Fluktuation junger gut ausgebildeter Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

alte Büros und schlecht funktionierende IT

Interessante Aufgaben

mühsame Prozesse
wenig Entscheidungsfreiheit und Kompetenz


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN