Navigation überspringen?
  
Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung ZürichSamsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung ZürichSamsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung ZürichSamsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung ZürichSamsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung ZürichSamsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,16
  • 06.02.2013

Tolles Team und grosse Herausforderungen

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Pro

Tolles Team, interessante Produkte

2,58
  • 05.02.2013

Sehr durchschnittlicher Arbeitgeber

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Jobstatus Ex-Job seit 2011
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten interessieren sich nur für die eigene Karriere. Viele Intrigen und schlechte Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Viele Vorschriften werden vom Hauptsitz diktiert. Daher gibt es kaum Möglichkeiten etwas selber zu gestalten. Ausserdem wird Eigeninitiative eher misstrauisch betrachtet.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt über indirekte und informelle Wege.
Sehr schlechte Meeting Kultur: Termine werden nicht eingehalten, Teilnehmer haben keine Selbstdisziplin, keine Meeting Struktur.

3,03
  • 04.02.2013
  • Standort: Zürich

Key Account Manager Telecom

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzer, mehr als mangelhafte Sozialkompetenz

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
2,87
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Elektro / Elektronik  auf Basis von 20.220 Bewertungen

Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
2,87
Durchschnitt Elektro / Elektronik
3,16

Bewerbungsbewertungen

2,22
  • 08.06.2014

Marketing Manager bei Samsung Electronics Austria. Zweigniederlassung Zürich: 2,2 von 5

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Beworben für Position Marketing Manager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 29.05.2013

Sales bei Samsung Electronics Austria. Zweigniederlassung Zürich: 5,0 von 5

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Beworben für Position Sales
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,70
  • 04.12.2011

Enttäuschend..

Firma Samsung Electronics Austria GmbH. Zweigniederlassung Zürich
Stadt Zürich
Beworben für Position HR Assistant
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wurde nicht gefragt
  • Ich musste auf Englisch meinen gesamten Lebenslauf erzählen. Es wurden absolut keine Zwischenfragen gestellt wie auch keine Reaktion (ansehen, Lachen (=Freundlichkeit) etc.)
  • Wieso ich wechseln wolle (obwohl dies klar im Lebenslauf stand, von der Personalvermittlerin auch mittgeteilt wurde: ich bin z.Z. in befristetem Arbeitsverhätlnis)

Kommentar

Die Rekrutierung erfolte durch eine Personalvermittlung und ich wurde relativ schnell zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Informationen bezüglich des bevorstehenden Gespräches waren sehr umfassend und gut. Das Gespräch sollte mit 2 Personen (u.a. die jetzige Stelleninhaberin) stattfinden und ca. 1.5 h dauern. Der Ersttermin wurde von 1 Tag davor von morgens um 10.00 Uhr auf Nachmittag 15.00 verschoben. Ich hatte beim ersten Termin schon alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit ich mitten am Morgen meinen Arbeitsplatz verlassen kann. Daraufhin folgte aufeinmal die Verschiebung auf 15.00 Uhr. Ich wusste nicht, wie ich das meiner Vorgesetzten erklären sollte und bat um einen Termin ein bisschen später. Das war dann 16.00 Uhr. (Schon zu diesem Zeitpunkt dachte ich, dass es ein bisschen frech ist, mitten im Tag ein Bewerbungsgespräch anzusetzten, da die Verwantwortlichen genau wussten, dass ich bei der Arbeit bin und irgend einen Grund erfinden muss um diese zu verlassen).
Gut, dann 16.00 Uhr des betreffenden Tages. Ich war 15min früher da und wurde von der netten Receptionistin in einen Meeting-Room geleitet. Es wurde mir ein Wasser angeboten und dann begann das Warten. Ich wartete 10min bis 16 Uhr (vereinbarte Termin) und nochmals fast 10min bis jemand kam. Wie sich herausstellte, war das Vorstellungsgespräch dann nur mit 1 Person - ich wurde weder darüber informiert (vor / während des Gesprächs) noch wurde mir mittgeteilt was der Grund sei. Das Gespräch fand ausschliesslich in Englisch statt und war ziemlich einseitig. Mein Gesprächspartner stellte mir ca. 4 Fragen. Es fand absolut kein Dialog statt (was bei einem englischen Gespräch noch wichtiger wäre!) und daher war es für mich ziemlich schwierig zu sprechen. Eine Gesprächsführung war schon gar nicht ersichtlich. Mitten im Gespräch (nach ca. 10min) klingelte das Handy der Person und er bat mich um Entschuldigung - nahm es aber trotzdem ab!
Zwischendurch hat er noch mit den Fingern "geknackst" was ich als absolut Respektlos finde und persönlich total eklig. Am Ende fragte ich dann, ob ich noch die jetzige Stelleninhaberin kennenlernen würde (das Gespräch war eigentlich mit ihr geplant!). Seine Antwort darauf, nein, das wäre dann beim 2. Gespräch. Ausserdem werden wir dieses Gespräch nun für heute beenden und ich würde am Freitag (2 Tage später) ein Feedback erhalten. Er gab mir weder eine Visitenkarte noch eine Kontaktadresse wo ich mich melden könnte.

1. Es gab keinerlei Einleitung (Ablauf, Informationen zur Firma, Stelle etc.)
2. Wurde das Gespräch nicht so durchgeführt wie abgemacht
3. Sind einige absolute "NO-GOs" passiert; von Seiten Firma
4. Das Gespräch hat ganze 25min gedauert - antstatt wie mir mittgeteilt 1.5 Stunden!!
5. Es war mit einer Person die praktisch nichts mit der Stelle zu tun hat
und 6. die Absage daraufhin war "aufgrund zu zu schlechter Englischkenntnisse" für einen Betrieb der HAUPTSÄCHLICH Schweizer Arbeitnehmer hat und in der Schweiz, Zürich tätig ist!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen