Navigation überspringen?
  

Schild AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?

Schild AG Erfahrungsbericht

  • 30.März 2017
  • Mitarbeiter

Solider Arbeitgeber mit ausbaufähigem Feingefühl

2,62

Arbeitsatmosphäre

Informationen werden oft schlecht kommuniziert, was zu Missverständnissen oder Gerüchten führen kann

Vorgesetztenverhalten

Geht Konflikten gerne aus dem Weg. Arbeitet lieber im Verkauf als sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Dadurch wird den Mitarbeitern Umsatz genommen und die Mitarbeiter stehen oft dumm rum

Interessante Aufgaben

Leider ist es schon länger (wachsender Onlinehandel) sehr ruhig und dadurch nicht mehr allzu spannend. Pro Etage gibt es immer eine Person, die mehr machen muss als die anderen ohne dafür besser entlöhnt zu werden. Dadurch entsteht Missgunst

Kommunikation

Will man exakte Infos sollte man sie sich besser selbst beschaffen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist in erster Linie eine Lotterie. Passt die Nase, wird sie gefördert sonst vielleicht auch nicht. Ausserdem hat Schild ein internes Kadernachwuchsprogramm das aber bei anderen Firmen niemanden interessiert weil es ohne Diplom einfach intern abgeschlossen wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma Schild arbeitet mit einem Grundlohn und einem Leistungslohn. Oft ein Streitpunkt, da es Markenabhängig mehr oder weniger Provision gibt. Das ist in erster Linie sowieso schon eher unfair aufgeteilt da Etagen mit Anzügen hier stehts besser abschneiden. Andere Stockwerke werden aber kaum besucht und dadurch ist der Lohn auch miserabel.

Arbeitsbedingungen

Ein schönes Haus mit grosszügiger Kantine. Störfaktoren sind, die Klimaanlage die man seit Jahren nicht richtig in den Griff kriegt und der Steinboden. Ein Todesurteil für jeden, der den ganzen Tag darauf stehen muss

Work-Life-Balance

Arbeitszeit ist ok. Ferien müssen abgesprochen werden.

Image

Image ist seit der Globusübernahme eher im Wandel. Mal schauen, was noch kommt.

Verbesserungsvorschläge

  • Stellt eure Mitarbeiter nicht immer als total unfähig dar. Verkaufsschulungen in der Art, wie wir sie haben oder auch die neuen Testkunden sind teilweise völlig daneben. Wir machen unseren Job gut! Verkaufspersonal ist bereits gelernt und Fachkompetent sonst wäre man gar nicht bei Schild angestellt. Vielleicht sollte man einmal die höheren Etagen oder den Einkauf unter die Lupe nehmen anstatt immer nur das Bodenpersonal verbiegen zu wollen. Stoppt endlich das Telemarketing!!

Pro

Im Moment fühlen sich viele in der Unternehmung nicht mehr wohl daher kann ich diese Frage leider nicht beantworten

Contra

Das immer nur das Verkaufspersonal an der Misere schuld sein soll

Das Telemarketing das manche betreiben müssen (ob sie wollen oder nicht!) ist veraltet und wird von den Kunden als störend und frech empfunden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Magazine zum Globus AG
  • Stadt
    LUZERN
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in