Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft Fragen & Antworten zum Unternehmen

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

4 Fragen

Wie kann man für einen Betrieb arbeiten, bei dem Eigenlob zum Himmel stinkt?

Gefragt am 19. September 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 15. November 2018 von einem Bewerber

Nicht sich selbst in den Mittelpunkt stellen, sondern das Team, die Abteilung, die Unternehmung. Das Lob gilt allen nicht nur einer Person.

Antwort #2 am 10. März 2019 von einem Mitarbeiter

Es wäre Vieles besser ohne einige von den aktuellen MitarbeitenDEn...

Antwort #3 am 19. März 2019 von einem Mitarbeiter

Man muss halt die gleiche arrogante selbstgerechte Einstellung haben, dann wird man sich hier wohlfühlen.

Antwort #4 am 5. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Die Vorgestzten sind schrecklick. Null ausgrbildet. Wedr fachlich noch sozial. Eingrbildet. Mit wird heute noch schlecht wenn ich dsran demke am die Arbeit bei der Mobilsr zu gehen!!!!

Als Arbeitgeber antworten

Es haben sich inzwischen viele sehr schlechte Bewertungen angesammelt, das macht es Bewerbern sehr schwierig sich für die Firma zu entscheiden. Was wurde bis jetzt unternommen, um den Mitarbeitern zumutbare Arbeitsbedingungen zu schaffen und die giftige Atmosphäre zu beseitigen? Welche Fehler hat das Management begangen und wie korrigiert? Wurden die betroffenen Manager angesprochen bzw. zurechtgewiesen?

Gefragt am 12. September 2018 von einem Bewerber

Die Mobiliar, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Antwort #1 am 13. September 2018 von Die Mobiliar

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Guten Tag Vielen Dank für Ihre Frage. Wir nehmen jedes Feedback ernst und gehen den negativen Beurteilungen nach, da wir uns laufend verbessern wollen. Daher bieten wir Personen, die eine negative Rückmeldung gegeben haben, stets ein Gespräch mit einer Kontaktperson an. In solchen Gesprächen wollen wir verstehen, wo die Probleme liegen. Dies erlaubt uns auch, konkret dort anzusetzen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu finden. Zudem suchen wir natürlich auch das Gespräch mit Personen, die in einer Rückmeldung erwähnt wurden. Auch hier gilt es immer, beide Seiten zu verstehen und Änderungsmöglichkeiten zu finden, die allen helfen. Es gilt aber auch zu erwähnen, dass es sich bei allen Beurteilungen stets um Einzelmeinungen handelt. Da wir aber weit mehr Mitarbeitende haben als hier Feedback gegeben wurde, sind solche Rückmeldungen immer mit Vorsicht zu interpretieren. Wir haben auch viele Leute, die sich bei uns wohl fühlen, dies aber nicht spezifisch in einer Bewertung erwähnen. Wenn Sie Interesse haben, sich bei uns zu bewerben, lohnt es sich auf jeden Fall auch, neben Bewertungen auch andere Informationsquellen wie persönliche Gespräche mit Mitarbeitenden zu berücksichtigen. Freundliche Grüsse Stefan Fröhlich stefan.froehlich@mobiliar.ch HR Geschäftspartner

Die Mobiliar, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Antwort #2 am 13. September 2018 von Die Mobiliar

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

PS: Gerne können Sie für ein Gespräch auf mich zukommen, damit ich Ihre Bedenken klären kann. Freundliche Grüsse Stefan Fröhlich / stefan.froehlich@mobiliar.ch

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist ca der Fixlohn eines Versicherungsberater und wie hoch ca der Bonus?

Gefragt am 5. September 2018 von einem Bewerber

Die Mobiliar, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Antwort #1 am 7. September 2018 von Die Mobiliar

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Guten Tag. Die Löhne unserer Versicherungsberater/innen werden marktüblich und branchengerecht berechnet. Im Vertrieb setzt sich dies stark aus Leistung und Erfolg zusammen. Detailliertere Angaben machen wir jeweils im Rahmen der Vorstellungsgespräche. Herzliche Grüsse, die Mobiliar

Antwort #2 am 10. März 2019 von einem Mitarbeiter

Man verdient hier nicht gut genug, so dass der ganze Stress, den man sich einholt, wieder ausgeglichen ist.

Als Arbeitgeber antworten

Bitte um den Eintrag der GA Aesch. Möchte gerne meinen Ex-Arbeitgeber auch bewerten.

Gefragt am 5. Juni 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Die Mobiliar, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Antwort #1 am 5. Juni 2018 von Die Mobiliar

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Guten Tag Beim Erfassen Ihrer Bewertung können Sie nebst dem Arbeitgeber auch die Stadt erfassen. Dort können Sie Aesch eintragen - wir leiten sämtliche Bewertungen an die entsprechenden Generalagenturen weiter. Freundliche Grüsse, Die Mobiliar

Antwort #2 am 15. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Bitte um den Eintrag der GA Aesch. Möchte gerne meinen Ex-Arbeitgeber auch bewerten.

Als Arbeitgeber antworten