Navigation überspringen?
  

Sensirion AGals Arbeitgeber

Schweiz,  6 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Sensirion AG Erfahrungsbericht

  • 09.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Teilzeitstelle in der Produktion nicht mehr!

4,00

Verbesserungsvorschläge

  • Teilzeitstelle erlauben für die jenige die nicht 100% arbeiten wollen

Pro

Offen und Ehrlich

Arbeitsatmosphäre
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    SENSIRION AG
  • Stadt
    Stäfa
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, liebe Kollegin Zunächst freuen wir uns darüber, dass dir die Arbeitsatmosphäre bei uns sehr gut gefällt und du die Kommunikationskultur als «offen und ehrlich» bezeichnest. Dein Verbesserungsvorschlag, auch in der Produktion Teilzeitstellen zu erlauben, können wir gut nachvollziehen. Gerade im Bereich Forschung & Entwicklung arbeiten bei Sensirion sehr viele Mitarbeitende mit einem Teilzeitpensum zwischen 80 % und 100 %, um häufig Kinderbetreuungsaufgaben zu übernehmen. In der Produktion konnten wir das tatsächlich bisher nicht anbieten. Dort arbeiten wir in Schichtmodellen wie Früh- und Spätschicht oder teilweise auch in der Nachtschicht. Es ist in diesen Modellen, die alle mit einer Soll-Schichtarbeitszeit hinterlegt sind, nahezu unmöglich, eine laufende Maschine nicht mehr zu betreuen oder von einer zweiten Person mitbetreuen zu lassen. Wenn du z.B. einen Wunsch hättest, 70 % zu arbeiten, dann müsste gleichzeitig ein/e 30 % - Mitarbeitende/r eingestellt werden, welche/r die Zeiten von dir «ergänzen» würde. Dies ist in der Praxis leider in den meisten Fällen nicht abbildbar. Beste Grüsse

Heiko Lambach
VP Human Resources
Sensirion AG