Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

SUISA
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SUISA über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hoffe auf bessere Zeiten

3,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter egal welcher Stufe auswechseln, wenn sie nur noch kommen um in- und aus zu stempeln und nicht mehr mit voller Hingabe zu Ihrer Arbeit stehen.

Arbeitsatmosphäre

Fühle mich wohl, leider hat es noch viele Altlasten d.h. Personen die schon lange ausgewechselt gehören.

Work-Life-Balance

Stimmt für mich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Denke die Firma macht schon genug für die Umwelt und denkt Sozial, stellt auch Personen Mitte 50+ ein, was ich hervorragend finde.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Nicht immer einfach, es sind nicht alle offen und ehrlich und sagen was sie denken.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehe kein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Kann mich nicht beklagen.

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Ist nicht einfach, da nicht alle genug offen sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Denke die Unterschiede sind zu hoch. Karriere ist nicht einfach, da es zuviele gibt die sich an Ihrem Pult festklsmmern obwohl die schon lange ausgewechselt gehören.

Gleichberechtigung

Sehe und merke keinen Unterschied.

Interessante Aufgaben

Spannende nicht einfache Arbeit.

OK, aber mit viel Verbesserungsbedarf

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat die Chance für etwas zu arbeiten und einzustehen das man liebt: die Musik. Das ist einzigartig in der Schweiz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird meiner Meinung nach zu wenig auf die Gesundheit der Mitarbeiter geachtet. Man vergibt Kaderstellen an Personen die Unerfahren und Sozial inkompetent sind, da reichen auch keine Schulungen um dies zu verbessern. Schlussendlich leiden die Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Gesundheit der einzelnen Mitarbeitern achten, diese ernst nehmen. Flexible Arbeitszeiten sollte immer für alle oder niemand möglich sein.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Mitarbeitern ist gut, könnte aber besser sein.

Image

Image wurde etwas besser, aber da geht noch was.

Work-Life-Balance

Die hoch angepriesenen flexiblen Arbeitszeiten sind leider nur Schein als Sein. Wer in der IT arbeitet kann wohl eher davon profitieren. Alle anderen, sobald sie Kundenkontakt haben, gibt es die Servicezeit, von 8-12h15 und 13h15-17h. Und dies an allen Standorten Zürich, Lugano und Lausanne, zumal die 3 nicht einmal die selben Öffnungszeiten haben. Flexible Arbeitszeiten + Servicezeiten einhalten funktioniert nicht! Wer einen sympathischen Vorgesetzten hat wie ich es hatte, darf dennoch seine Arbeitszeiten selbst einteilen. Trotzdem, Diskriminierungen sind vorprogrammiert und kommen täglich vor, auch auf einzelne Mitarbeiter.

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten hat man praktisch keine. Jedoch ein gutes Weiterbildungs Angebot.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay. Es ist nicht schlecht, aber auch nicht besonders überragend. Ich war mehr oder weniger zufrieden mit meinem Gehalt. Sozialabgaben sind aber sehr sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man achtet darauf dass man nicht mehr so viel Papier verbraucht, zudem bietet man Home Office an, das hat auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt. Man kann es aber auch noch besser machen.

Kollegenzusammenhalt

Unter Kollegen versteht man sich relativ gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Meine Arbeit wurde eigentlich immer geschätzt. Aber ich hörte auch von anderen, die sich so viel einsetzen konnten wie sie wollten, aber ihre Arbeit wurde nie wirklich geschätzt, für ihre Vorgesetzten war es nie genug.

Vorgesetztenverhalten

Es hat äußerst sympathische Vorgesetzte, die einen unterstützen und immer hilfsbereit sind, das habe ich sehr geschätzt, es war angenehm und eine Freude so zu arbeiten. Leider wird nicht darauf geachtet dass alle so sind. Es hat durchaus auch Vorgesetzte die miese Stimmung und Unsicherheit verbreiten, einen respektlos behandeln, sowie Machtsmissbrauch ausüben und versuchen deren Aufgaben auf die Mitarbeiter zu überwälzen.

Arbeitsbedingungen

Die Technik und Informatik hat viel nachgeholt. Aber der Weg ist noch lang, es gibt noch viel zu verbessern.

Kommunikation

Man wird oft nur sehr spät oder gar nicht über Änderungen informiert. Es gibt viel Nachholbedarf betreffend einzelnen veralteten Tarifen. Leider werden für Verbesserungen selten die Mitarbeiter mit einbezogen die eigentlich jeden Tag damit arbeiten. Einzelne Vorgesetzten setzen sich viel zu wenig oder gar nicht für Änderungen ein.

Gleichberechtigung

Ich habe nicht erlebt dass Mann oder Frau bevorteilt oder benachteiligt werden. Zumindest war es nicht so in meinem Umfeld.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Branche und Arbeit!

Kein Job für's Leben

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenig Kontrolle, viel Freiheit in der Gestaltung des Arbeitstages. Einbindung von Personen mit Behinderungen in den Arbeitsalltag.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Entlöhnung, wenig Mitsprache bei Entscheidungen.

Verbesserungsvorschläge

Bestehende Prozesse unter Beteiligung der Arbeitenden neu gestalten. Job-Rotationen bei eintönigen Arbeiten. Mitarbeiterbeteiligung bei guten Umsätzen. Regelmässige Evaluationsgespräche um Personen mit Ambition voranzubringen.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Mitarbeitenden ist die Atmosphäre grundsätzlich gut bis sehr gut.

Image

Als Arbeitgeber wohl ein gutes Image, bei der Bevölkerung wohl eher der unbeliebte Gebühreneintreiber.

Work-Life-Balance

Absolut top. Gleitzeiten erlauben die sehr flexible Auslegung des Arbeitstages. Auch spontanes Ferien oder Frei nehmen stellt i.d.R. kein Problem dar.

Karriere/Weiterbildung

Die flexible Gestaltung der Arbeitszeit lässt zu, dass man sich externen Weiterbildungen widmet. Förderung aufgrund der erworbenen Kenntnisse innerhalb der Firma scheint leider wenig zu existieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne sind leider am untersten Ende der noch annehmbaren Skala. Auch entwickeln sich diese kaum weiter. Teilweise nicht einmal Teuerungsausgleich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tolle Aktionen. Auch bspw. zum Frauenstreik.

Vorgesetztenverhalten

Alterniert. Meistens nur Kontakt zu direktem Vorgesetzten. Von ranghöheren Vorgesetzten hört man wenig, wenn, dann selten was gutes.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind in annehmbaren Zustand, nicht modern, aber nicht veraltet. Prozesse und Software hingegen sind schon längst nicht mehr aktualisiert und teilweise grob veraltet. So wird viel Arbeit ineffizient erledigt. Wenig Inklusion der Mitarbeitenden auf Entscheidungsebene.

Kommunikation

"Normale" MAs werden kaum in Entscheidungsfindungsprozesse miteinbezogen. Irgendwann fällt ein Entscheid, dieser wird dann top down kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung an. Die Gefahr äusserst eintönige und repetitive Arbeiten zu erledigen besteht jedoch.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

wer es mit dem chef gut hatte, konnte sich viel erlauben,sofern auch die eigene leistung stimmte

3,2
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

er setzt sich für eine bestimmte berufgruppe ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

er verschläft die zeichen der zeit und verpasst es die richtige loby dafür zu finden

Verbesserungsvorschläge

dafür ist es zu spät, ein aufbau würde nicht nur jahre dauern und unsummen kosten, die bevölkerung ist nicht mehr für die belange zhu sensibilisieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Menschlich und harmonisch

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Arbeitsbedingungen. Menschlicher Umgang. Interessante Branche.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

(Zu) Viel im Umbruch

3,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die SUISA hat eine tolle Aufgabe, Komponisten und Verlegern zu ihrem Recht (und Geld) zu verhelfen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird zu viel in zu kurzer Zeit verändert. Meist wird zuwenig analysiert.

Arbeitsatmosphäre

IT kommt schlecht voran. Probleme aus dem Business werden nicht umgesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden manchmal ohne genauere Abklärungen getroffen, entsprechend dann wieder umgestossen. Grosse Unterschiede in Führungsverhalten zwischen den Vorgesetzten.

Kommunikation

Interne Kommunikation mangelhaft. Nach aussen wird das Image der Firma nicht verbessert. Immer dieselben Zielgruppen bearbeitet. Mitglieder zuwenig im Vordergrund.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Eine wirklich mitarbeiterorientierte Organisation

4,6
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr familiäre und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur. Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Work-Life Balance)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

---

Verbesserungsvorschläge

---


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Suisa als arbeitgeber

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen