Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

localsearch (Swisscom Directories 
AG)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 192 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 192 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 175 Mitarbeitern bestätigt.

  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    42%42
  • HomeofficeHomeoffice
    37%37
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    32%32
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    26%26
  • KantineKantine
    25%25
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    24%24
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • CoachingCoaching
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    9%9
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich mag meinen Arbeitgeber sehr, aber es treibt mir die Tränen der Wut in die Augen, wenn ich sehe, welchen Schaden ein solches Traditionsunternehmen durch Missmanagement und Unfähigkeit nimmt und was mich völlig irritiert, das Swisscom dabei zusieht, die Hände in den Schoss legt und dem Schiff beim absaufen zusieht und lächelt.
Das Unternehmen meistert die Pandemie vorbildlich. Wir werden proaktiv informiert und können dank den grossen Räumlichkeiten alle Massnahmen einhalten. Wir erhalten Masken usw immer kostenlos zur Verfügung
Egal ob man von der Branche kommt oder Quereinsteiger ist. Die Firma formt aus jedem etwas gutes! :)
Bewertung lesen
Man konnte verdienen ohne die kunden zu verärgern
Ohne Support leider nicht mehr möglich
Bewertung lesen
Das die klugen gehen bevor Sie mit untergehen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 101 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zielsetzungen, kompletter realitätsverlust, es wird ohne ende gekündigt, über 50 Mitarbeitet sind seit dem letzten halben Jahr nicht mehr dabei. Also kann es nicht sein, das nur ich mich so fühle....
Bewertung lesen
Führung seit Corona hat recht gelitten, Wertschätzung fehlte, 2 Klassengesellschaft (Innen und Aussendienst), Micromanagement
Bewertung lesen
- Kein Dialog
- Kein MItspracherecht
- Der Aussendienst hat einen immens hohen Status, der Innendienst das Gegenteil
- Corona: Kaum ist es wieder möglich, werden an drei Tagen in der Woche alle Mitarbeitenden wieder ins Büro beordert, obwohl zumindest in der Produktion der Job ohne Qualitäts- und Produktivitätsverlust von zu Hause aus gemacht werden kann. Keine Maskenpflicht am Platz und in der Cafeteria. Keine Team-Splittung, damit, falls jemand unbewusst mit Corona anwesend wäre, sich nicht das gesamte Team ansteckt. ...
Das die Swisscom so eine Katastrophe zulässt.
Bewertung lesen
Warum lässt die Swisscom das zu?
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 92 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Liebe localsearch,
Schützt eure Leute besser vor Corona! Das, was ihr gerade macht, ist sehr verantwortungslos. Weshalb die Leute so schnell und ohne klares Konzept wieder einpferchen, obwohl wir immer noch eine Home-Office-Empfehlung vom Bundesrat haben? Diese kommt nicht von ungefähr. Lasst doch diejenigen, welche noch auf ihre zweite Impfung warten, wenigstens noch zu Hause, damit sie sich auf der Zielgeraden nicht doch noch anstecken.
Des Weiteren: Ihr vergöttert euren Aussendienst (welcher nota bene durch sein unprofessionelles Vorgehen erheblich zum ...
Der Arbeitgeber weiss genau, was er besser machen könnte. Er hat schliesslich schon genug Mitarbeiterbefragungen dazu durchgeführt. Aber wenn man die Ergebnisse halt einfach ignoriert...
Vielleicht mal grundsätzlich checken, das motivierte MitarbeiterInnen der wahre Wert einer Unternehmung sind und nicht Geld, Geld und nochmals Geld.
Bewertung lesen
Einiges! Liesst die Bewertungen hier, Trustpilot, Google und verbessert euch. Das Schiff ist am versinken
No work ethics, start there and then do what decent humans would do.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 86 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,5

Der am besten bewertete Faktor von localsearch (Swisscom Directories ) ist Kollegenzusammenhalt mit 3,5 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Wenn man ehrliche und loyale Mitarbeiter ohne braune Zunge noch findet. Könnte schwierig werden aber es kommen immer wieder neue Mitarbeiter aber ja..
3
Bewertung lesen
Noch nie hatte ich so ein geniales Team an meiner Seite.
5
Bewertung lesen
Ich hatte immer ein super Team um mich
4
Bewertung lesen
Innerhalb der Teams ist der Zusammenhalt sehr gut. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht. Aber auch hier bröckelt es, denn immer mehr Mitarbeiter verlassen das Unternehmen.
4
Bewertung lesen
Wie oben schon beschrieben arbeiten im meinem Geschäftsbereich (MAC) wirklich tolle Personen! Der Zusammenhalt ist Erfolg sowie aber bei Misserfolg spürbar.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 40 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von localsearch (Swisscom Directories ) ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Die Chance intern zu kommunizieren ist gleich Null. Die Anweisungen der Geschäftsleitung werden rigoros umgesetzt ohne auch nur den Hauch eines Vetos. So geht das ganze dann nach unten weiter. Geschäftsleitung sprüht nur so vor unsinnigen Ideen und Schnellschüssen, die dann über den jeweiligen SDI an den SMA weitergegeben werden, der dass dann letztendlich an sein Fieldsalesteam weitergibt. Bei Problemen heisst es dann, wende dich an Deinen SMA der im Grunde nichts zu sagen hat. Der gibt das Problem dann ...
2
Bewertung lesen
Sehr verbesserungswürdig. Ein Kollege hat beispielsweise von der Kündigung eines anderen Mitarbeiters erfahren, bevor dieser selbst überhaupt wusste was los war - Natürlich ein absolutes "No Go". Auch war die Kommunikation während Corona "Start" nicht ausreichend. Der oberste Vorgesetzte richtete sich erst einen Monat nach dem ersten Lockdown an uns Aussendienst Mitarbeiter. Geht, finde ich, ebenfalls überhaupt nicht.
1
Bewertung lesen
Es gibt "Kommunikation" in der Form von Meetings, bei denen das Management versucht eine heile Welt vorzugaukeln und mit wachsender Verzweiflung über den angeblichen Erfolgskurs des Unternehmens schwadroniert. Mit Realität hat das ganze nicht viel zu tun. Periodisch wird auch die Meinung der Angestellten eingeholt und dann prompt ignoriert.
1
Bewertung lesen
Vor allem von der aktuellen Geschäftsleitung, unterste Schublade!
Wie soll das auch funktionieren, wenn schon innerhalb der GL sehr schlecht kommuniziert wird und ein Hirarchiegerangel gefördert wird
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 49 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 36 Bewertungen).


Es heisst immer sie seien offen, wenn man dann etwas machen möchte heisst es "geht leider nicht" oder man zwingt den Mitarbeiter mehrere Jahre zu bleiben. Ich bezahle meine Weiterbildung lieber selber als mehrere Jahre hier auszuhalten.
1
Bewertung lesen
Jeder hat die Möglichkeit sich weiterzubilden. Die Firma übernimmt hier gerne einen Teil und bindet den Arbeitnehmer modern. Man hat die Möglichkeit sich intern auf Stellen zu bewerben die noch nicht öffentlich ausgeschrieben sind.
5
Bewertung lesen
Man muss die richtigen Leute kennen und nicht widersprechen, wenn man überhaupt Chancen auf eine Beförderung haben möchte. Um eine Weiterbildung zu bekommen, muss man schon viel Glück haben.
1
Bewertung lesen
Es sind nicht im Interesse des VOrgesetzten, dass Mitarbeitende befähigt werden mitzudenken oder auch nur auf die Idee kommen etwas zu optimieren.
Weiterbildungen bezahlst du selber. So billige interne Weiterbildungen werden die bezahlt, auf dem Arbeitsmarkt hat es aber 0 Wert
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 36 Bewertungen lesen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 172 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Manager:in Business Development5 Gehaltsangaben
Ø115.000 CHF
Sachbearbeiter:in Vertriebsinnendienst4 Gehaltsangaben
Ø72.400 CHF
Vertriebsmitarbeiter:in4 Gehaltsangaben
Ø98.500 CHF
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
localsearch (Swisscom Directories )
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kunden aus dem Fokus verlieren und Mitarbeiter eng kontrollieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
localsearch (Swisscom Directories )
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards