Swisscom AG Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Worblaufen, Schweiz
  • BrancheIT
Swisscom AG

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Swisscom AG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

8 Fragen

Wie setzt Swisscom intern ihre Strategie um? Wie geht sie vor? Was sind die Massnahmepläne? Was sind die Herausforderungen?

Gefragt am 14. November 2019 von einem Werkstudenten

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession, Swisscom AG

Antwort #1 am 19. November 2019 von David Luyet (david.luyet@swisscom.com)

Swisscom AG, Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Hallo, Verschiedene Faktoren, welche unser Marktumfeld beeinflussen, stellen uns jeden Tag vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Die Digitalisierung und die damit verbundenen Kundenbedürfnisse, ein gesättigter Kernmarkt, neue Anbieter mit innovativen Lösungen sowie steigende Achtsamkeit im Umgang mit Sicherheit und Daten sind nur einige der vielen Herausforderungen, welche uns im Alltag begegnen. Um dem Wandel der Zeit gerecht zu werden, haben wir in unserer Unternehmensstrategie drei wichtige Punkte verankert: -Bestes Kundenerlebnis -Operational Excellence -Neues Wachstum Erreichen lassen sich diese Ziele nur durch stetige Weiterentwicklung von Mitarbeitenden, neuen (agilen) Arbeitsformen, Prozessen und Strukturen. Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick in unsere Welt gewähren. Mehr Informationen zu unserer Vision, unseren Werten und der Strategie, findest du hier (https://bit.ly/34aS4lD) oder in unserem Geschäftsbericht (https://bit.ly/2raTYDR). Sollten trotzdem noch Fragen unbeantwortet bleiben, kannst du mich gerne auch persönlich kontaktieren. Alles Gute und beste Grüsse, Philippe

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren Vergüten Sie Reisespesen, welche zur Anreise zu einem Interview bei Ihnen dienen, zurück? Wenn ja, was sind die Voraussetzungen? Ich freue mich auf eine kurze Rückmeldung. Freundliche Grüsse

Gefragt am 11. Oktober 2019 von einem Bewerber

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession, Swisscom AG

Antwort #1 am 15. Oktober 2019 von David Luyet (david.luyet@swisscom.com)

Swisscom AG, Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Guten Tag Besten Dank für Ihre Anfrage. Wurde mit dem Kandidaten/der Kandidatin vor dem Interview nichts vereinbart, gibt es in der Schweiz keine rechtliche Verpflichtung, die Reisekosten zu übernehmen. Es ist jedoch üblich, dass Swisscom auf Anfrage des/r Bewerbenden für einen Betrag zwischen mindestens CHF 50.- und maximal CHF 500.- der Reisekosten aufkommt. Da keine allgemeinen Voraussetzungen bestehen, ist es wichtig, die Lage mit dem zuständigen Hiring Manager vor dem Interview abzuklären. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne bei mir melden. Besten Dank und freundliche Grüsse, Philipp Nicod

Als Arbeitgeber antworten

Hallo. Ich bin schon seit meinem ersten Handyabo ein grosser Fan von der Swisscom! Da mich die Dienstleistungen und Produkte so begeistern, würde ich gerne ein Teil von der Swisscom werden. Ich habe bisher "nur" eine Kaufmännische Lehre abgeschlossen und 2 Jahre Berufserfahrung in der Administration. Leider fand ich bisher keine passende Stelle (alle hatten zu hohe Anforderungen). Kann man sich auch spontan für einen administrativen Job bewerben? Würde mich mega freuen wenn das klappen würde :)

Gefragt am 31. Mai 2019 von einem Bewerber

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession, Swisscom AG

Antwort #1 am 16. Oktober 2019 von David Luyet (david.luyet@swisscom.com)

Swisscom AG, Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Hallo, für die späte Antwort bitte ich dich vielmals um Entschuldigung. Deine Anfrage muss bei uns untergegangen sein. Es ist toll, dass du ein Swisscom-Fan bist und ein Teil von Swisscom werden möchtest. Wir nehmen leider keine Spontanbewerbungen entgegen. Kennst du jedoch unser Job-Abo schon (https://bit.ly/2BgZM0s)? Wenn du dich anmeldest, wirst du laufend über offene Stellen informiert, die dich interessieren könnten. Auf diese kannst du dich dann gerne bewerben. Alles Gute und beste Grüsse, Philippe Nicod

Als Arbeitgeber antworten

Ich möchte gerne bei Swisscom meine Lehre machen. Gerne möchte ich jedoch zuerst ein paar Tage Schnuppern. Ich habe mich für den Infohalbtag angemeldet. Jedoch ist dies erst anfang September möglich. Schnuppen sollen wir von der Schule aus mitte September. Den Nachweis muss ich jedoch bereits ende Juni abgeben.

Gefragt am 14. Mai 2018 von einem anonymen User

David Luyet, Head of Talent Acquisition Management, Swisscom AG

Antwort #1 am 16. Mai 2018 von David Luyet

Swisscom AG, Head of Talent Acquisition Management

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #2 am 24. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Was ist die Frage? Ansonsten: in einer Lücke könnte man noch Kommunikationsfertigkeiten verbessern.

Antwort #3 am 14. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Hoi, mein Vorschlag wäre, dass Du Dich direkt an der Abteilung (Abteilungsleiter) meldest, die Dich interessiert. Sicherlich muss man noch ein paar andere Sachen später mit Personal abklären, denn man kann nicht so einfach in einem Betrieb arbeiten. Nehmen wir mal an, Du fällst unglücklich um oder sonst was, dieses muss irgendwie versicherungstechnisch abgedeckt sein. Dazu noch Vertraulichkeit und Sicherheit. Ich denke es ist möglich, aber Du muss es mich der Firma abklären.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo. Wie ist der Altersdurchschnitt bei Männer und Frauen ?

Gefragt am 7. Mai 2018 von einem anonymen User

David Luyet, Head of Talent Acquisition Management, Swisscom AG

Antwort #1 am 8. Mai 2018 von David Luyet

Swisscom AG, Head of Talent Acquisition Management

Liebe Userin, lieber User Das Durchschnittsalter bei den Männern beträgt 43.7 Jahre. Bei den Frauen liegt der Schnitt bei 40.8 Jahren. Insgesamt ergibt sich ein Altersdurchschnitt von 42.9 Jahren. Falls du gerne noch weitere Infos hättest, findest du im Nachhaltigkeitsbericht auf Seite 60 weitere Kennzahlen zum Alter bei Ein- und Austritten: http://reports.swisscom.ch/download/2017/de/swisscom_nachhaltigkeitsbericht_gesamt_2017_de.pdf Viele Grüsse, David Luyet

Antwort #2 am 6. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

45

Als Arbeitgeber antworten

Wer kann mir als Mitarbeiter aus dem Call Center Erfahrungen mitteilen? Wie ist es so im Team? Wie sehen die Arbeitszeiten aus? Und wieviele Wochende muss man arbeiten? Was hat man für Vergünstigungen(Abos usw..)? Danke fürs Feedback

Gefragt am 5. Mai 2018 von einem Bewerber

David Luyet, Head of Talent Acquisition Management, Swisscom AG

Antwort #1 am 7. Mai 2018 von David Luyet

Swisscom AG, Head of Talent Acquisition Management

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber Vielen Dank für deine Nachricht und dein Interesse an unseren spannenden Jobs als Customer Consultant. Bei Swisscom haben wir zahlreiche Callcenter-Abteilungen, in welchen Personen mit unterschiedlichen Jobinhalten arbeiten. Deshalb ist es schwierig, dir eine konkrete Kontaktperson anzugeben. Hast du eine bestimmte Stelle für dich entdeckt? Sende doch die Angaben inklusive Referenznummer an meine Mailadresse david.luyet@swisscom.com und ich stelle dir gerne die Koordinaten einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters aus dem entsprechenden Team zu. Diese Person kann dir sicherlich auch mehr Infos zu deinen anderen Fragen geben. Denn auch die Arbeitszeiten variieren – einige Mitarbeitende arbeiten von 8 bis 17 Uhr, andere wirken in der Nacht und/oder am Wochenende. Wobei natürlich die Ruhezeiten garantiert sind. Allgemein leben wir bei Swisscom eine Du-Kultur und legen Wert auf einen offenen Austausch im Team. Mehr zu den Vorteilen findest du unter diesem Link im Bereich "Deine Vorteile": https://www.swisscom.ch/de/about/jobs/warum-swisscom.html. Ich hoffe, dass ich dir behilflich sein konnte und freue mich auf deine E-Mail! Beste Grüsse, David Luyet

Antwort #2 am 4. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Call Center ist noch zu allgemein. Wo genau? Welche Kunden und Produkte? Ist sehr unterschiedlich!

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag Ich habe eine Frage betreffend des Trainee-Lohn bei der Swisscom - handelt es sich hier um einen Einheitslohn oder wird dieser individuell angepasst (je nach Vorkenntnissen, Ausbildung etc.)? Besten Dank für eine Antwort

Gefragt am 3. Mai 2018 von einem Praktikanten

David Luyet, Head of Talent Acquisition Management, Swisscom AG

Antwort #1 am 3. Mai 2018 von David Luyet

Swisscom AG, Head of Talent Acquisition Management

Guten Tag, der Trainee-Lohn ist einheitlich und wird nicht individuell angepasst. Viele Grüsse, David Luyet

Antwort #2 am 1. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

individuell

Als Arbeitgeber antworten

Hallo zusammen Ich habe bald in Bern ein Vorstellungsgespräch. Nun möchte ich Wissen, wie die Vorgesetzten gekleidet sind. Alle mit Krawatte/Anzug oder ganz normale Jeans und T-Shirts? Nicht dass ich zu Overdressed oder zu Underdressed daher komme :)

Gefragt am 19. März 2018 von einem Bewerber

David Luyet, Head of Talent Acquisition Management, Swisscom AG

Antwort #1 am 20. März 2018 von David Luyet

Swisscom AG, Head of Talent Acquisition Management

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber Bei Swisscom haben wir eine Du-Kultur, weshalb ich dich gerne gleich mit Du anschreibe. Vielen Dank für deine Anfrage! Die allermeisten Vorgesetzten bei Swisscom sind viel eher mit Jeans und T-Shirt unterwegs, als mit Krawatte und Anzug. Je nach Job, auf den du dich beworben hast, würde ich dir empfehlen, den Look "business casual" zu wählen. Eine schöne Hose, ein Hemd oder eine Bluse und, wenn du magst, ein Jacket oder ein Blazer sind sicher immer passend. Was zählt, ist ein gepflegtes Erscheinungsbild und dass du dich wohl fühlst. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorstellungsgespräch! Beste Grüsse, David Luyet

Antwort #2 am 24. April 2018 von einem Mitarbeiter

komm wie du willst. bei uns zählen innere werte

Antwort #3 am 21. Oktober 2018 von einem Freelancer

Beachte aber eines: die "Du Kultur" ist eigentlich nur aufgesetzt und bedeutet nicht, dass Du geachtet wirst. Du A*, sorry für das harte Wort, hört sich ja viel besser an als Sie A*. Und auch wenn die "allermeisten Vorgesetzten bei Swisscom sind viel eher mit Jeans und T-Shirt unterwegs, als mit Krawatte und Anzug" heißt das nicht, dass sie entsprechend locker sind. Bedenke das stets! Gehe gepflegt und ruhig im Anzug ohne Krawatte zu Gespräch um zu zeigen, dass Du kein irgendwelcher Bewerber bist sondern auch Stil hast.

Antwort #4 am 21. Oktober 2018 von einem Freelancer

Die inneren Werte habe ich als Freelancer/Contractor hautnah kennen gelernt, Antwort #2 Da muss man "Glück" im Team haben.

Als Arbeitgeber antworten