Navigation überspringen?
  

trans-regio Deutsche Regionalbahn GmbHals Arbeitgeber

Schweiz Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
trans-regio Deutsche Regionalbahn GmbHtrans-regio Deutsche Regionalbahn GmbHtrans-regio Deutsche Regionalbahn GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,15
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

trans-regio Deutsche Regionalbahn GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,15 Mitarbeiter
2,67 Bewerber
0,00 Azubis
  • 30.März 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Man kann mit Ihnen reden und gemeinsame Lösungen finden. Sie verhalten sich fair und bemühen sich.

Work-Life-Balance

Habe selten straffere Dienstpläne gesehen. Privatleben wäre gleich null. Die Schichten sind lang, der Ausgleich kurz. Man kommt prinzipiell aus der Spät oder Nacht in den ersten Ruhetag, um dann in Früh zu gehen. Das Telefon klingelt immer Zuhause, die Disponenten kennen kein Genug. Man sollte am besten 24 Std, 7 Tage die Woche. Hohe Krankenstände, ganze Schichtausfälle dadurch. Der AG darf sich nicht wundern, dass das so ist. Habe selten solche Krankheitswellen und darauf folgende Ausfälle erlebt.

  • 21.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kein Lob. Konstruktive Kritik wird nicht geduldet.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte auf allen Ebenen ohne nachvollziehbare Lebenserfahrung bzw. Qualifikation

Kollegenzusammenhalt

Kaum ein ehrliches Miteinander erlebt. Anstatt zusammen wird gegeneinander gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung wird von oben nach unten gedrückt. Ansonsten nur gewollte Monotonie.

Kommunikation

Kommunikation ist ein Fremdwort in dieser Firma. Auch hier wird man von "oben" nach "unten" überladen.

  • 15.Apr. 2014
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stärken und Schwächen wurden abgefragt, keine echten Fragen zur Qualifikation
  • Gründe für die Bewerbung wurden gefragt und man wollte Weiterbildungsmerkmale aufgezählt haben

Kommentar

Die geringe Dotierung wurde auf Konzernregeln geschoben.
Es wurde nicht gesagt, dass Samstag als Arbeitstag zählt, sondern nur erwähnt, das der Monat 176 Stunden hat.
Erst bei der Bewerbung war zu erfahren, dass die Stelle befristet ist. Bis zu 3 Mal im Monat muß auch noch Sonntags Bereitschaftsdienst geleistet werden, was eine 7 Tage Woche bedeutet


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,15
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

trans-regio Deutsche Regionalbahn GmbH
2,32
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
2,91
121.660 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,18
2.228.000 Bewertungen