Trigami AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Noch nie so viel gelernt wie bei Trigami

4,7
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

4,5

Arbeitsatmosphäre ist seit Einführung unserer Grundprinzipien ein wichtiges Thema. Auch hier haben wir in den letzten 12 Monate wichtige Fortschritte gemacht.

Image

5,0

Viele unserer Mitarbeiter bezeichnen Trigami als den besten Job, den sie je hatten. Es ist nicht immer einfach, in einem jungen Unternehmen zu arbeiten, und zeitweise ist es sogar richtig hart. Jedoch ist die Befriedigung, bei etwas Wachsendem dabei zu sein und etwas mit aufbauen zu können, sehr gross. Es ist wie beim Bergsteigen. Eine 12-stündige Wanderung zum Gipfel ist hart und anstrengend. Wieder unten angekommen, tut einem zwar alles weh und man ist müde, jedoch fühlt man sich einfach gigantisch.

Work-Life-Balance

4,5

Harte Arbeit gehört für Mitarbeiter eines jungen und wirtschaftlich noch nicht stabilen Unternehmens dazu - und macht zudem grossen Spass. Dessen war sich jeder bewusst, der sich für einen Job entschieden hat. Trotzdem ist Work-Life-Balance ein zunehmend wichtiges Thema für uns. Wir haben den Urlaub von 4 auf 5 Wochen erhöht und planen auch noch weitere Massnahmen in diese Richtung.

Karriere/Weiterbildung

5,0

Persönliche Weiterentwicklung ist vermutlich das wichtigste, was wir anzubieten haben, und worauf wir auch besonders starken Wert legen. Wir haben eine grosse Bibliothek von Büchern, DVDs und Hörbüchern zu allen Themen von Social Media Marketing, Vertrieb über Selbst-Organisation bis Webdesign. Diese Materialien stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung. Wünsche von Mitarbeitern werden berücksichtigt und entsprechende Bücher und Materialien gekauft.

Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Historisch gesehen waren unsere Löhne unterdurchschnittlich, ganz einfach aufgrund der Tatsache, dass wir ein junges Startup waren. Mit dem Wachstum haben wir regelmässige Lohnanpassungen vorgenommen. Speziell gute Leistungen belohnen wir Ende des Jahres mit Gratifikationen. Letztes Jahr haben wir den Urlaub von 4 auf 5 Wochen pro Jahr erhöht. Unsere Sozialleistungen waren von Beginn weg gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

5,0

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir machen Recycling, minimieren unseren Papierkonsum indem wir Rückseiten von bedrucktem Papier als Notizpapier benutzen und schalten das Licht in Räumen aus, die gerade nicht benutzt werden (z.B. im Eingangsbereich).

Kollegenzusammenhalt

5,0

Der Zusammenhalt ist sehr gross, insbesondere unter denjenigen, die bereits seit vielen Jahren dabei sind. Der Team-Spirit hat sich in den letzten 12 Monaten stark gebessert, seit wir regelmässige Company Meetings halten und klare Grundprinzipien eingeführt haben.

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Das Alter spielt keine primäre Rolle für uns. Wichtig ist, dass die Person ins Team passt. Unser bisher ältester Mitarbeiter war 55 und hat sich sehr gut ins Team integriert.

Vorgesetztenverhalten

4,0

Mein Kommentar bezieht sich auf das Management-Team und den Verwaltungsrat. Disclaimer: Ich bin ein Teil des Management-Teams.

Arbeitsbedingungen

5,0

Im 2010 sind wir in topmoderne und helle Büroraume in der Innenstadt gezogen. Früher waren es die Büros von Rechtsanwälten, welche die Büros kurz vor unserem Einzug komplett renoviert haben. Wir haben 400 Quadratmeter auf zwei Etagen zur Verfügung, sodass jeder Mitarbeiter genug Platz und genug Ruhe hat, um konzentriert arbeiten zu können.

Kommunikation

5,0

Seit Einführung der Company Meeting sind wir sehr transparent geworden, was Unternehmenszahlen, Strategie und News angeht. Wir verwenden ausserdem Yammer (ein unternehmensinternes Facebook), einen internen Blog und ein internes Wiki.

Gleichberechtigung

5,0

Wir haben und hatten schon immer einen hohen Frauenanteil zwischen 30-60%. Die zwei ersten Team Leader waren Frauen.

Interessante Aufgaben

5,0

Wir befinden uns in einem stark wachsenden und dynamischen Zukunftsmarkt. Dies bedeutet, dass wir flexibel sein und uns stetig wandeln müssen. Als wir im 2006 mit der Idee gestartet sind, war z.B. Facebook und Twitter in Europa noch praktisch unbekannt. Der stete Wandel stellt hohe Anforderungen und ist mitunter belastend, jedoch macht dies die Arbeit enorm spannend.

naja was soll man dazu sagen...da muss ich durch!

2,6
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

coole branche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kein freiraum.

Gehalt/Sozialleistungen

mit Luft kann man leben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

da legen die chefs grossen wert darauf

Arbeitsbedingungen

grosse räume


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben