Navigation überspringen?
  

TRISA AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

TRISA AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,40
Spassfaktor
3,80
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,80
Respekt
4,60
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,80
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,80
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 5 von 5 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 2 von 5 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 3 von 5 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 5 von 5 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 5 Bewertern Kantine bei 1 von 5 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 2 von 5 Bewertern gute Anbindung bei 4 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 5 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 1 von 5 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 5 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 5 Bewertern Parkplatz bei 4 von 5 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Nov. 2018
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Ausbildner waren bisher meistens sehr nett und man hat es gut mit ihnen.

Spassfaktor

Die Arbeit macht oft Spass. Natürlich gibt es tolle und weniger tolle Arbeiten

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Lernende darf man in den meisten Abteilungen schon viel Verantwortung übernehmen, was ich sehr gut finde.

Respekt

Es wird hier jedem den notwendigen Respekt entgegengebracht.

Karrierechancen

Als Lernende kann man, wenn die Möglichkeit besteht, nach der Lehre bleiben, wenn eine Stelle frei ist. Garantiert ist es jedoch nicht.

Betriebsklima

In den meisten Abteilungen herrscht ein super Arbeitsklima und die Leute verstehen sich untereinander.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten super. Man kann ohne Probleme mal früher gehen oder anfangen.

Verbesserungsvorschläge

  • evtl. in gewissen Sachen moderner werden. (Systeme usw.)

Pro

diverse Vorteile für Mitarbeitende, man darf eigene Ideen einbringen

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Trisa AG
  • Stadt
    TRIENGEN
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von TRISA AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Ausbilder

Pro Abteilung gibt einen Berufsbildner/in (ausser bei den Finanzen) aber der/ sie ist die erste Ansprechperson für uns Lernende. Sie haben immer ein offenes Ohr und man kann sie jeder Zeit was fragen gehen oder auf sie zugehen wenn was nicht stimmt. Alle sind sehr nett, hilfsbereit und freundlich.

Spassfaktor

Jeder hat mal bessere oder schlechtere Laune, aber meistens gehe ich mit guter Laune zur Arbeit und freue mich jeden Tag wieder einer neuen Herausforderung zu stellen. Zur Abwechslung reicht auch noch die Schule aus, dann ist man nie eine ganze Arbeitswoche im Betrieb, ausser es seien Schulferien.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zum Teil muss man ein wenig mehr Zeit für die Schule investieren, meistens in der Freizeit, aber man macht es ja für sich und für sein Wissen. Daher ist es mal ok, aber manchmal muss man auch die Arbeit auf die Seite stellen können. In den drei Lehrjahren können wir zweimal zwei Wochen einen Auslandaufenthalt absolvieren, der auch zu einem Teil vom Betrieb übernommen wird. Die Büros sind gut bis sehr gut eingerichtet, es ist alles vorhanden und auf aktuellerem Stand.

Abwechslung

Mein Fachwissen ist schon sehr viel Grösser geworden. Jedes halbes Jahr können wir die Abteilung wechseln und lernen so mind. 6 von 8 Abteilungen kennen, sowie die Firma plus die Tochtergesellschaften.

Respekt

Ja, alle grüssen sich, man ist mit fast allen Mitarbeitern per Du. Mit freundlichkeit, ein Lächeln im Gesicht und guter Laune begegnet man sich.

Karrierechancen

Nach der Lehre kann man weiterhin im Betrieb arbeiten, vorausgesetzt man möchte es selber auch.

Betriebsklima

In der kaufmännische Ausbildung gibt es pro Lehrjahr drei Lernende, dass heisst wir sind zu neunt. Wir haben es sehr gut untereinander, es ist aber manchmal Schade, wenn die ältesten aus der Lehre gehen und wir sie nicht mehr sehen. Aber meistens können sie weiterhin in unserer Firma arbeiten. Untereinander können wir es auch sehr lustig haben. Jeden Dienstagmittag kann man am "Mittagssport" teilnehmen und ein paar Mal im Jahr gibt es einen grösseren sportlichen Anlass. Mit unserem "Champion" darf man Ideen für Produktverbesserungen oder Neuproduktionen einreichen. Mit etwas Glück kann man tolle Preise gewinnen.

Ausbildungsvergütung

Über Weihnachten und Neujahr haben wir Betriebsferien, da wir Vorausarbeiten wird es uns nicht vom Feriengehalt abgezogen. Die Feiertagen werden auch vergütet und die Löhne sind stehts sehr pünktlich.

Arbeitszeiten

Da wir gleitende Arbeitszeiten haben, kann man (mehr oder weniger) selber entscheiden, wann man starten soll mit der Arbeit oder wann man Feierabend machen möchte. Je nach dem was von der Arbeit gerade anfällt, bleibt man mal ein wenig länger aber dafür kann man ein anderes Mal früher gehen. An den Wochenenden hat man als Lehrling immer frei, aber in der Regel auch alle anderen Mitarbeiter. Man kann natürlich auch mal am Wochenende arbeiten gehen, aber das ist alles freiwillig!

Verbesserungsvorschläge

  • Es ist schade, dass wir Lernende uns nicht sehr oft (eher selten) sehen. In der gleichen Berufskategorie sieht man sich öfters, aber die von der Produktion oder sonstigen Abteilungen trifft man eigentlich nie. Toll wäre, wenn es mehr solche Anlässe geben würde, wo man sich mehr sieht und sich auch austauschen könnte oder zumindest intern.

Pro

Sehr grosszügig (Lehrlingslager, Lehrlingsausflug, Sprachaufenthalt, uvm.), Gleitende Arbeitszeit und selber Schnupperlehren mit Schülern durchführen.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Trisa AG
  • Stadt
    TRIENGEN
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 09.Aug. 2018
  • Lehrling
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Trisa AG
  • Stadt
    TRIENGEN
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Die Ausbilder

Bei Fragen stehen sie immer zur Seite und helfen wo nötig. Für Probleme stets ein offenes Ohr vorhanden, beobachten und fragen nach.

Spassfaktor

Ich arbeite gerne hier. Interaktion mit anderen Mitarbeitenden erhöht Spassfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Wenn Zeit zum lernen notwendig ist, wird diese zur Verfügung gestellt. Sprachaufenthalt mit BM möglich. Infrastruktur i.O. Gebäude nicht mehr auf dem neusten Stand (langsame Serverleitungen am Arbeitsplatz, nicht Luftdichte Fenster teilweise)

Respekt

Ich werde respektiert, so wie ich bin. Grösstenteils werde ich gleich wie Ausgebildete behandlet

Karrierechancen

nicht geregelt, was nach der Lehre möglich ist.

Betriebsklima

diverse andere Lehrlinge vorhanden.

Ausbildungsvergütung

tendenziell leicht unter dem Durchschnitt

Arbeitszeiten

flexible Arbeitszeiten ermöglichen selbstständige Einteilung.

Verbesserungsvorschläge

  • Serverleitungen im Büro verbessern --> kürzere Wartezeiten und angenehmeres Arbeiten

Pro

familiäre Firmenstruktur. Grösstenteils mit allen Mitarbeitenden per Du (gibt ein Wir geführ und keine Klassenunterschiede Lehrlinge vs. Ausgelehrte)

Contra

gewisse leitende Funktionen liefern meiner Meinung nach nicht das geforderte. Auftragsabwicklung daher teilweise etwas schwammig.

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Trisa AG
  • Stadt
    TRIENGEN
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Aug. 2018
  • Lehrling
Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Trisa AG
  • Stadt
    TRIENGEN
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige