Navigation überspringen?
  

Valiant Bankals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Valiant Bank Erfahrungsbericht

  • 07.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Verkaufteam sollte hinsichtlich Alter gut gemischt sein. Die neue Ausrichtung führt zu hohem Know-How-Verlust. Interne Prozesse im Finanzierungsbereich sowie IT-plattform dringendst zu verbessern..

Pro

Flache Hierarchie.

Contra

Fokus auf junge Arbeitskräfte - Ältere werden gefordert aber nicht mehr gefördert.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Valiant Holding AG
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in Es freut mich sehr, dass Sie trotz Ihrer kritischen Bewertungen bei Valiant arbeiten und zum guten Geschäftsverlauf beitragen. Im 2018 waren rund ein Drittel aller neu angestellten Personen älter als 45. Insofern erstaunt mich Ihre Aussage, dass Ü50-jährige mit Ü30-jährigen ersetzt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei Valiant grundsätzlich unabhängig von Alter, Funktion, Hierarchie oder anderen Merkmalen gefördert. So haben beispielsweise alle Mitarbeitenden im Vertrieb in den letzten Jahren die gleichen Qualifizierungsmassnahmen durchlaufen. Individuelle Ausbildungsmassnahmen werden im Rahmen des Performance Managements zwischen den Mitarbeitenden und den Vorgesetzten festgelegt. Dabei ist es natürlich wichtig, dass auch die Mitarbeitenden eine klare Vorstellung haben, in welche Richtung sie sich weiterentwickeln möchten und in welchen Bereichen eine Stärkung des Wissens angebracht wäre. Übrigens haben auch ältere Mitarbeitende den Anspruch, ihren Beschäftigungsgrad auf 80 % zu reduzieren oder Ferien zu grosszügigen Konditionen zu kaufen. Auch bei den Ferientagen haben die älteren gegenüber den jüngeren Mitarbeitenden keinen Nachteil: die Anzahl Ferientage ist für alle Altersklassen gleich hoch. Die Sozialleistungen haben Sie ebenfalls kritisch beurteilt. Ich hingegen finde unsere Sozialleistungen wirklich gut: so sind Sie beispielsweise bei einem Unfall weltweit privatversichert, das Invaliditätskapital beträgt zwei Jahreslöhne und das Todesfallkapital ein Jahreslohn! Gerne bespreche ich mit Ihnen weitere Punkte ihrer Bewertung – natürlich nur, wenn Sie möchten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email. Beste Grüsse

Barbara Rychen
HR Valiant