Navigation überspringen?
  

Verkehrsbetriebe Zürich VBZals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Verkehrsbetriebe Zürich VBZ Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,04
Vorgesetztenverhalten
2,46
Kollegenzusammenhalt
3,82
Interessante Aufgaben
3,87
Kommunikation
2,68
Arbeitsbedingungen
3,16
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,53
Work-Life-Balance
3,31

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,87
Umgang mit älteren Kollegen
3,66
Karriere / Weiterbildung
2,98
Gehalt / Sozialleistungen
3,65
Image
3,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 43 von 65 Bewertern Homeoffice bei 14 von 65 Bewertern Kantine bei 49 von 65 Bewertern Essenszulagen bei 45 von 65 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 65 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 31 von 65 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 65 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 27 von 65 Bewertern Betriebsarzt bei 16 von 65 Bewertern Coaching bei 15 von 65 Bewertern Parkplatz bei 32 von 65 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 35 von 65 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 44 von 65 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 65 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 25 von 65 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 65 Bewertern Mitarbeiterevents bei 27 von 65 Bewertern Internetnutzung bei 34 von 65 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 65 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 23.Sep. 2010
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Contra

Umgang mit Bewerbern aus Deutschland. Erst wird diesen Hoffnung gemacht und dann werden sie eiskalt abserviert von den Schweizern Entscheidungsträgern. Wollen die deutschen Bewerber eigentlich nur hinhalten und finden beim persönlichen Vorstellungsgespräch nur fandenscheinige Begründungen für die Ablehnung. (Vorsicht!!!!!)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    VBZ Stadt Zürich
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber Danke für Ihre Rückmeldung. Wir versichern Ihnen, dass wir negative Anstellungsentscheide nie leichtfertig fällen. Wenn unser Entscheid bei Ihnen als „abservieren“ angekommen ist, dann bedauern wir dies. Der negative Anstellungsentscheid hatte mit Sicherheit nichts mit ihrer Nationalität zu tun. Damit wir uns eine möglichst objektive Meinung über unsere Kandidaten bilden können, nehmen am Vorstellungsgespräch sowohl eine HR-Fachperson sowie ein Vorgesetzter teil, der die Eignung des zukünftigen Mitarbeiters am besten beurteilen kann. Mit dieser Massnahme wirken wir subjektiven Eindrücken und Meinungsbildungen von Einzelpersonen entgegen. Sie haben in Ihrem Titel den „Bewerbungsmarathon“ angesprochen. In der Tat ist es so, dass die Kandidaten beim Auswahlprozess für den Fahrdienst eine Vielzahl an Terminen absolvieren müssen. Gerade in diesem Bereich müssen wir aufgrund der grossen Verantwortung, die unsere Bus- und Tramführenden tragen, neben den betrieblichen Anforderungen zusätzlich noch zahlreiche Anforderungen des Bundesamtes für Verkehr berücksichtigen. Deswegen sind zusätzlich zu den Gesprächen auch noch Abklärungen beim Vertrauensarzt und beim verkehrspsychologischen Institut notwendig. Wir wissen, dass die vielen Abklärungen einen zeitlichen und finanziellen Aufwand für die Kandidaten bedeuten. Deswegen schnüren wir für Bewerbende aus dem Ausland Terminpakete, damit die Kandidaten sämtliche Termine an 2 aufeinanderfolgenden Tagen absolvieren können. Um auch den finanziellen Aufwand so gering wie möglich zu halten, erstatten wir die Reisekosten pauschal zurück. Ich danke Ihnen nochmal für das Interesse an unserem Unternehmen und wünsche Ihnen alles Gute. Freundliche Grüsse

Nadine Gerber
Personalfachfrau
Verkehrsbetriebe Zürich

Du hast Fragen zu Verkehrsbetriebe Zürich VBZ? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!