Navigation überspringen?
  

Visana Services AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Visana Services AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,13
Aufgaben/Tätigkeiten
4,13
Abwechslung
4,63
Respekt
4,13
Karrierechancen
4,29
Betriebsklima
4,38
Ausbildungsvergütung
4,25
Arbeitszeiten
4,50
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 8 von 8 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 8 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 7 von 8 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 5 von 8 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 1 von 8 Bewertern gute Anbindung bei 3 von 8 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 8 von 8 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 8 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 8 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 3 von 8 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 4 von 8 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Okt. 2015
  • Lehrling
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
  • 02.Dez. 2014 (Geändert am 04.März 2015)
  • Lehrling

Tip top..

4,78

Die Ausbilder

Der Berufsbildner erledigt seine Arbeit sehr gut. Die Anliegen werden innerhalb kürzester Zeit behandelt. News/Aktualitäten meldet der Berufsbildner allen Lernenden.

Spassfaktor

In den meisten Abteilungen wird man als Arbeitskraft wahrgenommen und nicht als Lernende/r. Somit ist der Respekt vorhanden und man erhält auch entsprechend anspruchsvolle Aufgaben.

Aufgaben/Tätigkeiten

In gewissen Abteilungen ist es möglich auf Anfrage zu lernen. Im Verkauf ist dies beispielsweise nicht möglich, da man selber genug zu tun hat.

  • 23.Sep. 2014
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Berufsbildungverantwortlichen erledigen Ihre Arbeit mit diskretion.

  • 11.März 2014
  • Lehrling

Respekt

Respekt unter den Lernenden könnte verbessert werden, sonst gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Pensum der/s Verantwortlichen Berufsbildung erhöhen, da schlechte Erreichbarkeit.

Pro

Verschiedene Abteilungen ermöglichen eine abwechslungsreiche Ausbildung.
-Unterstützung für's QV (Reptage)
-Einführungswoche
-Gute Organisation
-moderne Einrichtung
-flexible Arbeitszeiten

Contra

-Zusammenhalt unter den Lernenden
-Zu wenig Platz in der Kantine

  • 06.März 2014
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Berufsverantwortliche war leider sehr schwer zu erreichen, wenn sie sich aber für mich Zeitgenommen hat, hat sie sich um alles gekümmert und sich für mein Wohlbefinden interessiert.

Spassfaktor

Die Teams sind super, man fühlt sich überall wohl.

Respekt

Kann ich nicht bewerten.

Arbeitszeiten

Die flexiblen Arbeitszeiten schätze ich sehr.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger ist manchmal mehr. :-)

Pro

Dass sie die Lernenden viel Unterstützung bietet, besonders im Bereich Berufsschule.

  • 06.März 2014
  • Lehrling

Bewertung

4,00

Verbesserungsvorschläge

  • Fahrkosten für Lehrlinge sollten bezahlt werden.
  • 27.Sep. 2013 (Geändert am 05.Okt. 2013)
  • Lehrling

Pro

Sie schauen sehr gut zu den Auszubildenden. Es wird einem geholfen, falls man Probleme hat.

Die Ausbilder

Man kann sich bei Problemen immer bei den Berufsbildungsverantwortlichen melden und sie versuchen sofort zu helfen oder bieten verschiedene Lösungsvorschläge an.

Spassfaktor

Die Arbeit hat mich immer interessiert und dadurch hatte ich auch Spass.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die technische Ausstattung ist modern und sind leicht zu bedienen/verstehen. Auslandaufenthalt wird nicht bezahlt, jedoch bekommt man zusätzlich bezahlte Ferien. Je nachdem in welcher Abteilung man gerade ist, kann man ab und zu lernen.