visàvis ag kommunikationsnetzwerk als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von visàvis ag kommunikationsnetzwerk über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kollegiales Arbeiten in spannendem Aufgabenbereich

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Transparente Kommunikation und sehr flexible, individuelle Lösungen sind möglich. Gelungenes Krisenmanagement. Auf regen Austausch und gute Kommunikation aus dem Home Office wird wert gelegt und diese auch aktiv von der GL gefördert.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es läuft schon sehr gut.

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzender, respektvoller Umgangston untereinander. Auf gemeinsame Pausen und Austausch wird Wert gelegt. Sehr menschliche Atmosphäre.

Image

Nichts gehört übers Image bisher. Deshalb kann ich nichts dazu sagen. In meinen Augen gut.

Work-Life-Balance

Für eine Kommunikationsagentur sehr positiv, da Überzeiten kompensiert werden. Eine der wenigen Agenturen mit fairer Work-Life Balance!

Karriere/Weiterbildung

Wird gefördert und gefordert!

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliches Gehalt aber branchenunübliche Kompensation der Überzeiten. Diese werden erfasst und kompensiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aktion "Bike to Work" wird unterstützt. Benutzung von ÖV wird vorgelebt und gefördert. Mitarbeiter gehen mit eigenem Tupperware im Take Away Essen holen mittags. Man könnte noch mehr Strom sparen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr hilfsbereite und sympathische Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle. Es wird auf Leistung und Engagement geachtet.

Vorgesetztenverhalten

Transparente Kommunikation, ehrliches Feedback. Vertrauensvoller, offener Umgang. Die Mitarbeitenden erhalten viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sollen Verantwortung übernehmen.

Arbeitsbedingungen

Viel Platz im Grossraum. Es ist leider laut, wenn alle telefonieren.
Gute Arbeitsgeräte und Infrastruktur. Schöne Terrasse und gute Lage zentral am Bahnhof Baden.

Kommunikation

Offene, wertschätzende und konstruktive Kommunikation.

Gleichberechtigung

Vorhanden.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Aufgaben. Vielfältiges Kundenportfolio.

Fair und Menschlich

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial. Sicher, wie in Werbeagenturen üblich teilweise sehr anspruchsvoll.

Image

Die Bewertung bezieht sich auf das Image der Firma in meinem Dafürhalten.
Anderes kann ich schlecht beurteilen. Ich lasse mich auf Klatsch und Tratsch nicht ein.

Work-Life-Balance

Für eine Werbeagentur absolut im Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Die GL fördert die Weiterbildung explizit bspw. als Jahresziele

Kollegenzusammenhalt

Alles gute Menschen, die einander in stressigen Situationen aushelfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Hatte selbst nie absolut schlechte Erfahrungen. Im Gengenteil, ebenfalls sehr menschlich bspw. als meine Frau nach der Geburt ein schwere Zeit hatte.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeits-Stationen mit bis zu drei Bildschirmen und auf aktuellem Stand. Riesiges Grossraumbüro - gutes Licht, auch Stehtische, Meeting-Raum in den man sich zurückziehen kann, wenn eine Arbeit besondere Kpnzentration erfordert.

Kommunikation

GL kommuniziert Stand des Unternehemens und wichtiger Aufträge offen an die Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

i.O. Branchen- und Standortüblich

Gleichberechtigung

Wir haben fantasticsche Mitarbeiterinnen in tollen Positionen Bsp. Leitung Grafik, Art Directorin. Wiedereinstieg nach der Geburt wurde der Kollegin ohne Weiteres ermöglicht.
Kann ich als Mann jedoch nicht abschliessend beurteilen,. Ich kenne die Lohnverteilung bspw. nicht.

Interessante Aufgaben

Muss man sich als Berater auch slebst schnappen.

Agentur im Aufschwung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Rasche Umsetzung von sinnvollen Massnahmen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Möglichkeit von Homeoffice auch nach der Corona-Krise.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter geniessen Freiheiten im direkten Umgang mit Kunden, der Infrastruktur und der Arbeitsweise. Das spricht für hohes Vertrauen der GL in die Angestellten. Lob wird sogar in Anwesenheit vom ganzen Team verteilt. Kritik hingegen geschieht diskret im Einzelgespräch.

Image

Die Firma erlebte einen Namen- und Team-Wechsel, was im Prinzip einen Neuaufwand bedeutete. Wie ein Start-Up ist die visàvis AG momentan im Aufschwung!

Work-Life-Balance

Leider werden auch in dieser Werbeagentur die branchenüblichen 45 Stunden als 100% gerechnet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert und die Mitarbeiter mit Zielsetzungen dazu motiviert.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn ist fair, die Sozialleistungen sogar individuell angepasst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist nicht nur im Code of Conduct der Firma geschrieben, sich umweltbewusst und sozial zu engagieren, sondern es wird auch wirklich darauf geachtet und gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Die Agentur ist relativ klein und übersichtlich. Jedes Teammitglied wird auch als Individuum wahrgenommen. Der gegenseitige Respekt ist sehr hoch!

Umgang mit älteren Kollegen

Das Durchschnittsalter der Agentur ist zwar relativ tief, was aber nicht bedeutet, dass nur jüngere Personen eingestellt werden.

Vorgesetztenverhalten

Die beiden Vorgesetzten machen ihre Arbeit sehr gut, wie es der Umgang mit der aktuellen Situation (Corona-Krise) gezeigt hat.

Arbeitsbedingungen

Das Grossraumbüro verfügt über keine Lärmdämmung, was zu hektischen Zeiten nicht gerade konzentrationsfördernd ist.

Kommunikation

Bei so grosser Freiheit in der Durchführung der Arbeit, kann es vorkommen, dass man von unterschiedlichen Sachverhalten ausgegangen ist. Dafür ist die GL auch bereit, eigene Fehler zuzugeben.

Gleichberechtigung

Die Agentur weist ein sehr ausgeglichenes Verhältnis zwischen Frau und Mann auf.

Interessante Aufgaben

Da die Agentur relativ klein ist, kann man in seinem Bereich viele verschiedene Aufgaben übernehmen. Trotzdem werden die einzelnen Verantwortlichkeiten strikt eingehalten.

Arbeitgeber-Kommentar

Shady Ashong, Geschäftsführer
Shady AshongGeschäftsführer

Liebe/r Kollege/in

Vielen Dank für Dein positives Feedback.

Schön zu hören, dass die getroffenen Massnahmen von dir wertgeschätzt werden. Es freut mich ausserdem sehr, dass du dich von visàvis AG unterstützt und informiert fühlst.

Wir schätzen es sehr, dass in dieser ausserordentlichen Phase Homeoffice sehr gut funktioniert hat. Wir werden hier sicherlich weitere Gespräche mit dem Team führen. Schlussendlich lebt unsere Agentur aber auch vom zwischenmenschlichen, direkten Austausch.

Sehr vielseitige und spannende Aufgaben in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hervorragende Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten. Ich erhielt stets wertvolle professionelle Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus anderen Fachgebieten. Ein diversifiziertes Kundenportfolio macht die Arbeit spannend. Mit viel Online Know-how für eine Agentur dieser Grössenordnung ist man für die Zukunft gut aufgestellt und gewappnet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kaffeemaschine. Eine Agentur braucht guten Kaffe aus einer guten Macchina.

Verbesserungsvorschläge

Hands-on ist zwar gut und mega sympa. Trotzdem wünsche ich mir, dass die GL mit der Zeit mehr delegieren und sich vermehrt um strategische Aufgaben kümmern kann. Prozessoptimierung weiter vorantreiben.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Team mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen

Image

Nach anfänglichen Turbulenzen durch die Umfirmierung von Schaerer + Partner zur Schärer AG zur visàvis AG hat sich der Workflow und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Abteilungen und Fachkräfte mittlerweile sehr gut eingespielt.

Work-Life-Balance

Der Workload ist wie bei jeder Agentur unregelmässig und nicht immer planbar. Dafür kann man Überstunden problemlos kompensieren, was für eine Agentur eher ungewöhnlich ist. Somit gleicht es sich wieder aus.

Karriere/Weiterbildung

Sinnvolle Weiterbildungsmöglichkeiten durch Drittanbieter sind möglich und auch gewünscht, ebenso Teilnahmen an Fachmessen- und Veranstaltungen. Regelmässige Vorträge zu Fachthemen durch interne und externe Referentinnen und Referenten.

Gehalt/Sozialleistungen

Solide marktübliche Saläre, gute PK

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird von einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv propagiert und vorangetrieben, was cool ist.

Kollegenzusammenhalt

Vorbildlich. Viele gemeinsame Aktivitäten ohne Gruppenzwang. Man hilft sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Als ältester Mitarbeiter kann ich mich diesbezüglich nicht beklagen ;)

Vorgesetztenverhalten

Offene Ohren für Anliegen, empfänglich für Kritik, Unterstützung bei Problemen mit laufenden Kundenprojekten

Arbeitsbedingungen

Ein Grossraumbüro mit aussergewöhnlich viel Raum/Platz, gute Infrastruktur und Rückzugsmöglichkeiten für Besprechungen oder Pausen

Kommunikation

Transparente Kommunikation, wöchentliche Updates durch die GL, wichtige Entscheidungen werden teilweise unter Einbezug der Belegschaft oder in Gremien gefällt, reger Austausch untereinander

Interessante Aufgaben

Durch das breite Angebot einer Full Service Agentur sind die Aufgaben stets unterschiedlich und mannigfaltig. Von Events, über Online Projekte, klassische Kampagnen bis hin zu Branding. Langweilig wird einem nie.


Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Shady Ashong, Geschäftsführer
Shady AshongGeschäftsführer

Lieber ehemaliger Kollege

Vielen Dank für Deine positive Bewertung. Das freut mich sehr!

Wir arbeiten an der Kaffeemaschinen-Thematik :-)

Vorgesetzte stellt ein und schmeisst raus. Das kann er sehr gut.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Verhalten komplett von Grund auf ändern.

Image

Kunden rennen davon bei dem Verhalten und das schlägt auf den Umsatz und dafür lernen wieder viele Leute fliegen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte stellt ein und schmeisst raus. Das kann er sehr gut. Beim Rausschmiss werden plötzlich Dinge behauptet die keine Hand und Fuss haben. Solch eine Firma sollte man nicht unterstützen! Finger weg!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Shady Ashong, Geschäftsführer
Shady AshongGeschäftsführer

Lieber Ex-Mitarbeiter

Wir freuen uns generell über substantielle Kommentare, allerdings vermissen wir bei diesem Kommentar durchaus ein gewisses nachvollziehbares Fundament.
Ich verstehe emotionale Ausbrüche. Aber nicht bei Mitarbeitern, welche Kaderpositionen innehaben und als Vorbild dienen sollten.

Du schreibst haarsträubenden Unsinn über uns zusammen.
Mitarbeiter, welche tagelang (2 Wochen) ohne Abmeldung oder sonstiger nachvollziehbarer Story einfach nicht mehr im Büro auftauchen, sind nicht mehr tragbar für ein Unternehmen.
Zum Glück warst Du hier eine Ausnahme und der einzige Mitarbeiter in den letzten 20 Jahren, welchen wir fristlos entlassen mussten.

Wir sind ein tolles Team und zwar jeder einzelne, egal welchen Bereich er betreut. Die von Dir geschriebenen, zusammenhanglos zusammengewürfelten Anschuldigungen, bestärken uns noch mehr über das Ergebnis unserer (sehr kurzen) Zusammenarbeit: Nämlich diese sofort zu beenden. Dies als gemeinsamer Entscheid im gesamten Team und nicht nur der GL.

An alle, die Selbstverantwortung lieben, die es mögen progressiv, aktiv nach vorne zu schauen. Sich zu beweisen. Etwas erreichen, Neues zu lernen. Chance sehen & ergreifen. Den Kopf zu benutzen, statt nur Schema-F abzuspulen - diejenigen sind bei uns richtig. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen. Macht Euch bitte selbst einen Eindruck - dieser ist stets der Beste.

Coole Stimmung und Mitarbeiter, solide Projekte. Viel Mitspracherecht.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viele Teamaktivitäten und die GL ist nahe bei den Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Agenturleben halt. Wenn es hektisch wird, arbeitet man viel. Innovative Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit der Kompensation entschärften die Situation aber

Kollegenzusammenhalt

Grösstenteils enge Zusammenarbeit und Freundschaften über die Arbeitszeit hinaus

Kommunikation

Regelmässige Agentur- und Abteilungssitzungen sowie jährliche Kick Offs zum neuen Jahr. Wichtige Ereignisse werden zeitnah mitgeteilt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Shady Ashong, Geschäftsführer
Shady AshongGeschäftsführer

Liebe/r Kollege/in

Vielen Dank für Deine positive Bewertung. Das freut mich sehr!

Die ehem. Schaerer und Partner AG ist chaotischer denn je...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Lage in Baden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Sehr viele die gehen oder gegangen werden. In 3 Jahren über 40 Wechsel bei einer Firmengrösse von ca. 15 Mitarbeitern
- Die Führung ist sehr chaotisch (ist hier auch bereits bei den Rezessionen unter Schaerer und Partner AG vor der Umbenennung zu lesen)
- Die Arbeit ist undankbar. Lügen werden sogar bei einigen ehem. Mitarbeitern an die ALK gereicht (mehrere Fälle bekannt) wodurch Schwierigkeiten entstehen können und das Gegenteil beweisen werden muss.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Shady Ashong, Geschäftsführer
Shady AshongGeschäftsführer

Lieber Ex-Mitarbeiter

Wir freuen uns generell über substantielle Kommentare, allerdings vermissen wir bei diesem Kommentar jegliches nachvollziehbares Fundament.

Du schreibst haarsträubenden Unsinn über uns zusammen, was mich persönlich enttäuscht aber nicht erstaunt. Wir haben Dich bei Deinen persönlichen Herausforderungen monatelang eng begleitet und unterstützt. Trotz mehrmaligen Mahnungen zu Deinen Leistungen, ist nichts passiert. Unsere Grundausrichtung, den Mitarbeitern Weiterbildung anzubieten, hast Du zwar genutzt, warst aber dadurch völlig überfordert und konntest/wolltest unserem Unternehmen keinen Mehrwert mehr liefern.

Wir sind ein tolles Team und zwar jeder einzelne, egal welchen Bereich er betreut. Die von Dir geschriebenen, zusammenhanglos zusammengewürfelten Anschuldigungen, bestärken unseren gemeinsamen Entscheid (uns von Dir zu trennen).

An alle, die Selbstverantwortung lieben, die es mögen progressiv, aktiv nach vorne zu schauen. Sich zu beweisen. Etwas erreichen, Neues zu lernen. Chance sehen & ergreifen. Den Kopf zu benutzen, statt nur Schema-F abzuspulen - diejenigen sind bei uns richtig. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen. Macht Euch bitte selbst einen Eindruck - dieser ist stets der Beste.

Bewertung visàvis AG

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben