Navigation überspringen?
  

Wache AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Wache AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,17
Vorgesetztenverhalten
2,40
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,75
Kommunikation
2,10
Arbeitsbedingungen
2,45
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,94
Work-Life-Balance
1,99

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,30
Umgang mit älteren Kollegen
3,21
Karriere / Weiterbildung
2,28
Gehalt / Sozialleistungen
2,75
Image
2,29
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 20 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 1 von 20 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 3 von 20 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 20 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 20 Bewertern Coaching bei 1 von 20 Bewertern Parkplatz bei 8 von 20 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 20 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 20 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 20 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 20 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 20 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 20 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 20 Bewertern Hunde geduldet bei 12 von 20 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 24.Nov. 2019 (Geändert am 30.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

An der kann man nicht unwesentlich mitgestalten.

Vorgesetztenverhalten

Ich persönlich habe keine Beanstandungen. Es war und ist aber ein Prozess, des "Aufeinanderzugehens".

Kollegenzusammenhalt

Es ist wie überall. Ich für meine Person habe keine riesengrossen Erwartungen an meine Kollegen, versuche aber selbst, hilfsbereit und solidarisch zu sein.

Interessante Aufgaben

Ich habe Glück, bei dem was ich für das Unternehmen leisten darf und fühle mich nicht unterfordert.

Kommunikation

Hat sich zunehmend verbessert, ist nirgendwo eine "Einbahnstrasse" !

Gleichberechtigung

Es ist nach wie vor eine Männerdomäne. Mir sind aber auch "weibliche Erfolgsgeschichten" bekannt.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr sozial und vorbildlich !

Karriere / Weiterbildung

Der "Fachmann für Sicherheit und Bewachung mit eidgenössischem Fachausweis" (FSB) wird als selbständiges Berufsbild angeboten und dessen Erlangung vollumfänglich unterstützt. Das ist keine Selbstverständlichkeit !

Gehalt / Sozialleistungen

Das Salär bei der "Wache AG" ist überdurchschnittlich. Der Familienbetrieb hat eine "flache Führungshirarchie" und keine ausufernde "Teppichetage", die mitversorgt werden muss. Das eingesparte Geld kommt nicht zuletzt den Mitarbeitern zugute.

Arbeitsbedingungen

Innerhalb des Unternehmens sicherlich sehr unterschiedlich und der Spezifik des Sicherheitsgewerbes geschuldet

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt es, wie überall, "Luft nach oben"

Work-Life-Balance

Die ist im Sicherheitsgewerbe a priori sehr schwierig. Viele Bewerber sind sich dessen nicht bewusst. Umfangreiche familiäre Verpflichtungen und termingebundene Hobbies sind da eher hinderlich. Sport, gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf liegen in der Eigenverantwortung jedes Einzelnen.

Image

Das Wach- und Sicherheitsgewerbe hat prinzipiell kein gutes Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Einstellungsgespräche sollten noch kritischer geführt werden, um steigender Fluktuation entgegenzuwirken.
  • Will man tatsächlich neue Kunden gewinnen, müssen die Verantwortlichen "auf die Gass". Im heimischen Büro ist noch nie ein Neukunde rekrutiert worden.

Pro

- die Hierarchie, die mir ein grosses Mass an Vertrauen entgegenbringt, selbständiges
und eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht
- die ausgeprägte soziale Komponente dieses Familienunternehmens

Contra

Es gibt immer und überall etwas zu meckern, aber nichts, "was mich um den Schlaf bringt".
Die sehr schlechten Bewertungen (gilt prinzipiell für Kununu) gehen meisst auf ehemalige frustrierte Mitarbeiter zurück. Hier gilt es kritisch zu hinterfragen, welche Rolle sie selbst im "Miteinander" des Unternehmens gespielt haben.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Wache AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 08.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter sind eher unzufrieden mit diversen Umständen welche vorkommen können als mit der Arbeit selbst.

Vorgesetztenverhalten

Durch die stetigen wechsel, kann es zu Konflikten kommen, aber ansonsten immer freundlich und korrekt.

Kollegenzusammenhalt

Kommt drauf an, aber in der Regel immer super.

Interessante Aufgaben

Sehr unterschiedlich, variiert von "Vor einer Tür stehen" bis "Einsatzleitung einer Vernissage".

Kommunikation

Ab und zu muss die Initiative selbst ergriffen werden, ansonsten gut.

Gleichberechtigung

Gleicher Lohn und Leistung für jeden.

Umgang mit älteren Kollegen

TOP

Karriere / Weiterbildung

Seit einigen Jahren TOP. Bei der Einführung wird ausführlich alles erklärt, auch für die Weiterbildung wird für den Mitarbeiter gesorgt.

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittlicher Lohn und Leistungen. Gehaltserhöhung durch Dienstjahre leider selten.

Arbeitsbedingungen

Unterschiedlich

Work-Life-Balance

Durch das viele Einspringen und das Arbeiten am Wochenenden und in den Nächten eher wenig vorhanden. Für Studenten und Teilzeitarbeiter gibts ausnahmen.

Image

Das Image ist leider mies. Man müsste mehr "Vorzeigemitarbeiter" zu den öffentlichen Dienste schicken, denn der Mitarbeiter ist die Visitenkarte der Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Kategorien einführen für "vorbildliche" Mitarbeiter welche sich auch mühe geben
  • Im Kader (unteres und oberes) mehr Fachpersonen und Spezialisten einstellen
  • Die Mitarbeiter im Revier und Kundendienst weniger belasten
  • Führungskurse anbieten

Pro

Die Weiterbildung der Mitarbeiter.

Contra

Macht euch selber einen Eindruck.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr negative stimmung unter den Arbeitern. Aber auch zurecht

Interessante Aufgaben

Es ist stress..

Kommunikation

Mangelt an interne komunikation

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt .... wird auf der Homepage gut geworben mit 5300.. aber im vertrag ist der Lohn tiefer

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht so umweltbewust. Fahre unnötig viele kilometer

Work-Life-Balance

Freitag bis sonntag ist es schwer etwas zu unternehmen. Ausgang ist schwer. Sie arbeiten in der nacht. Ihre freunde am tag. Schwer sie zu treffen

Verbesserungsvorschläge

  • Soll ihr ruf verbessern. Dann hat sie evtl auch nicht mehr Mitarbeiter mangel

Pro

Man arbeitet an unterschiedlichen tagen. Manchmal mitwoch bis sonntag dann wieder. .dienstag bis samstag

Contra

Lohn ist tiefer als geworben wird.
Sehr stressiger job
Keine gute stimmung am arbeitsplatz
Sozialleben kommt kurz

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Firmenwagen wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Wache AG

2,38

Verbesserungsvorschläge

  • Mal auf die Mitarbeiter hören.
  • Fairness

Pro

Mitten in Zürich

Contra

Kein Ohr für Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ER ist weg, die Atmosphäre ist ins bodenlose gesunken....

Vorgesetztenverhalten

Seid der DC weg ist, wieder im alten Trott....SACKSCHWACH!

Kollegenzusammenhalt

Bin alleine unterwegs...

Interessante Aufgaben

Rennen bis zum umfallen, Badges einsammeln und dann von Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit sprechen.....

Kommunikation

Welche?

Umgang mit älteren Kollegen

Zu teuer also spicken wir ihn.....

Karriere / Weiterbildung

Wenn man in den .... kriecht vielleicht möglich.....bis zum Abschuss!

Gehalt / Sozialleistungen

immer schlechter.....

Arbeitsbedingungen

War nie gut, ist nicht gut und wird trotzdem immer schlechter.......

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fremdwörter.....

Work-Life-Balance

Seid der alte, neue die Planung wieder macht zum Heulen......

Image

kennen die nicht

Verbesserungsvorschläge

  • auch mal an den Stühlen des Möchtegern wackeln, in den Spiegel schauen und sich selbst reflektieren, den DC zurückholen!

Pro

.....das wenigstens die GL sicher im Stuhl sitzt..... (bei einem Familienunternehmen jedoch auch nicht verwunderlich)

Contra

so ziemlich alles jetzt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

seit dem neuen Chef wieder im Lot

Vorgesetztenverhalten

hat immer ein offenes Ohr, behandelt alle als Menschen, sehr kommunikativ

Interessante Aufgaben

Je nach Einsatzbereich

Pro

den neuen Chef in der Zentrale, seine Einsatzpläne, Umgang

Contra

die Unterzeiten in den Diensten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Aug. 2015 (Geändert am 26.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Hört zu, behandelt alle gleich

Kommunikation

liegt dem Dienstchef sehr am Herzen und informiert fortlaufend

Image

So lange der neue Dienstchef das Schiff steuert würde ich es jedem empfehlen

Verbesserungsvorschläge

  • In der Teppichetage aufräumen

Pro

Der neue Dienstchef , der Lohn, der Zusammenhalt beim uniformierten Personal

Contra

die hohe Arbeitszeit, die straffen Reviere

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Juli 2013 (Geändert am 19.Juli 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leidet unter der fehlenden Leitung der Mitarbeiter. Motto: Hat man es gut mit den Vorgesetzten, kann man so Arbeiten wie man es möchte.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind eher mit sich selber beschäftigt. Dem Kunden wird das Bild vermittelt als ob alles in Ordnung wäre. Es ist kein klares Ziel vorhanden, es gleitet alles irgendwie dahin.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Objekt sehr unterschiedlich. An einigen Stellen ist es jedoch sehr fragwürdig und es ist kein Teamzusammenhalt vorhanden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind schnell gelernt und sehr übersichtlich. Keine Herausforderung.

Kommunikation

Findet so gut wie nicht statt. Teilweise werden Informationen absichtlich zurückgehalten um Kollegen auflaufen zu lassen.

Gleichberechtigung

Wie bereits erwähnt, empfiehlt es sich, falls man dazu in der Lage ist, sich mit seinem Vorgesetzten gut zu stellen. Darunter kann jedoch die Würde leiden. Falls man dies in Kauf nimmt, steht einer steilen Karriere nichts im Weg.

Arbeitsbedingungen

Eigentlich in Ordnung, jedoch kann immer etwas verbessert werden. Dies wird jedoch nicht gewünscht und auch nich sonderlich geschätzt.

Work-Life-Balance

Der Dienstplan ist wie eine Wundertüte. Mal sind es zuviele Stunden, mal zuwenige. Ab und an wird 12h am Stück gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Aktiver Zuhören und motivierte Mitarbeiter fördern. Dies würe für beide Seiten profitabel.

Pro

Der einigermassen gute Verdienst ist der einzige Grund für die Wache AG zu arbeiten.

Contra

Kader sieht die Probleme nicht und möchte auch gar nichts ändern, da es ja eigentlich läuft.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Jan. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Je länger je mehr Spannung entsteht.

Vorgesetztenverhalten

Die Teppichetage sollte bei änderungen eher auf die Mitarbeiter der Front hören.

Kollegenzusammenhalt

Der zusammenhalt der Kollegen könnte besser sein. Alle reklamieren, geht es um die Wurst wenden sich alle ab und niemand will was mit dem reklamierten zu tun haben.

Interessante Aufgaben

Die Arbeiten sind Abwechslungsreich.

Kommunikation

Wie oben schon erwähnt, bei der Kommunikation fehlt es.

Umgang mit älteren Kollegen

Die langjährigen Kollegen werden wie alle anderen behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist nur zum Fachausweis möglich. Aufstiegsmöglichkeiten bestehen bis zum unteren Kader.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt könnte für die Arbeit besser sein. Viele Gratisstunden pro Monat, mehrheitlich keine Pausen möglich, oder nur unbezahlte Pausen. Erster Krankheitstag unbezahlt. Weniger als 80% bezahlt bei Krankheits-, NBU, BU -ausfall.

Arbeitsbedingungen

Stressige Zeiten, keine Zeit auf Reviere

Work-Life-Balance

Wie es sich gehört im Sicherheitsdienst, unregelmässige Arbeitszeiten. Gibt sehr viel geplante 12h Dienste ohne Pause. Ferien gibt es nur so wie es der Arbeitgeber wünscht.

Image

Könnte besser da stehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es könnte vieles verbessert werden um das Klima wieder auf hochtouren zu bringen. Motivation der Kollegen fördern nicht destruktiv gegen die Kollegen gehen.

Pro

Abgesehen von den vielen Gratisstunden ist die Bezahlung nicht schlecht.

Contra

Kollektivstrafen, Ferienwünsche werden nicht berücksichtigt. Freitage muss man immer kämpfen darum. Sehr viele geplante 12h Schichten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 27.Juni 2012
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Personalselektion

Pro

Teamgeist, Behandlung durch Vorgesetzte ok

Contra

ein, zwei unmotivierte Mitarbeiter mit denen man sich herumschlagen muss. zT Mitarbeiter mit Migrationshintergrund verhalten sich nicht kollegial

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wache AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige