Navigation überspringen?
  

W.Althaus AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

W.Althaus AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 1 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist nach etlichen Zeitverschärfungen, und abgängen von qualifizierten Mitarbeitern gedrückt.

Vorgesetztenverhalten

Verantwortung wird nach möglichkeit auf Arbeiter abgewälzt.
Kenntnisse über die bestehenden Arbeitsgesetze sind kaum vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Gutes Arbeitsklima der Mitarbeiter untereinander

Interessante Aufgaben

Schaltschrankproduktion mit vorgefertigten Litzen. = Schrauben anziehen

Kommunikation

Kommunikation ist nur Abteilungsweit gewährleistet. Anspnsten schaut jeder für sich.

Gleichberechtigung

Alle sind gleich doch ein paar sind gleicher.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden im Betrieb behalten. Jedoch mit massiv zu tiefen Löhnen, da sie keine Alternative haben.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nur mit Verpflichtung

Gehalt / Sozialleistungen

Minimum Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gute Infrastruktur.
Spezialarbeiten müssen mit improvisierten Werkzeugen ausgeführt werden, da die Spezialwerkzeuge zu teuer sind.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Solarzellen auf dem Dach

Work-Life-Balance

Als Qualifizierte Fachkraft wird einem dauernd mehr Verantwortung aufgeschoben, ohne die Anstellungskonditionen zu verbessern.
Phasenweise 150% Auslastung.

Image

Bekannt für schlechte Arbeitsbedingungen.

Verbesserungsvorschläge

  • Gerechte Entlöhnung. Lehrlinge und Personen, welche auf den Job angewiesen sind, weniger unter druck setzen. Eine gerechte Ausbildung anbieten und Lehrlinge nicht als billige Arbeitskräfte missbrauchen. Besserer Kommunikation. Eigenverantwortung von Ürojekt und Produktionsleitung.

Pro

Flexible Arbeitsbedingungen

Contra

Dumpinglöhne bei ungelehrten Arbeitern.
Lehrlinge werden als billige Arbeitskräfte missbraucht und gedrängt mehr als 9h zu arbeiten.
Vorgesetzte ohne jegliche Kompetenzen.
Schlechte Sozialleistungen.
Unfehlbare Projektleiter.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    W.Althaus AG
  • Stadt
    Aarwangen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Wie ist die Unternehmenskultur von W.Althaus AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.