Navigation überspringen?
  

Waserals Arbeitgeber

Schweiz Branche Bau/Architektur
Subnavigation überspringen?

Waser Erfahrungsbericht

  • 12.Sep. 2019 (Geändert am 23.Sep. 2019)
  • Lehrling

Sehr kapitalistische Firma ohne Zukunft

3,11

Die Ausbilder

Die meisten Ausbildner waren toll.
Untereinander gab es aber immer wieder Lästereien über Lernende.

Spassfaktor

Spass wurde nicht gerne gesehen, hatte aber trotzdem super Arbeitskollegen und Mit- und Unterstifte.

Aufgaben/Tätigkeiten

In jeder Abteilung (ausser Werbung, Product-Management und Lagerverwaltung) hatte ich höchstens 20 Minuten Arbeit am Tag. Sehr unterfordert, obwohl ich beim Bewerbungsgespräch gesagt hatte, ich will gefördert werden.

Abwechslung

Durch meinen Lehrbetrieb habe nicht wirklich viel über die Branche und das Berufsleben kennengelernt.

Respekt

Respekt von der Vorgesetzte Etage fast nirgends vorhanden. Unter den Mitarbeitenden gibt es immer wieder Probleme. Lernende werden nicht respektvoll behandelt.

Karrierechancen

Fast keine Förderung.

Betriebsklima

Mit den Lernenden super verstanden.
Einige sehr tolle Arbeitskollegen.

Ausbildungsvergütung

Schulkosten werden übernommen (Plus Punkt)
Gratti
Lohn immer pünktlich

Lohnniveau tief - wollten mir nach der Lehre als KV CHF 4‘000 anbieten ohne Aussicht auf eine Lohnerhöhung.

Arbeitszeiten

Normal, wie bei vielen anderen Arbeitgebern 8.24
Jede Minute zählt (Badge-Gerät)
Keine geschenkte Pause

Verbesserungsvorschläge

  • •Höhere Löhne •Respekt gegenüber Mitarbeitenden •Mehr Wertschätzung •Mehr Verantwortung für die Lernenden •Lernende nicht wie Kaffee-Bringer und Reinigungsmitarbeiter behandeln •HR muss bei Mobbing oder bei Reklamationen besser handeln, bzw. ernst nehmen •Langjährige Abteilungsleiter sehr herrisch •Durch Beziehungen/Vitamin B bessere Anstellungsbedingungen Einige können machen was sie wollen, nur weil der Ehemann der Vorgesetzte ist •Lagermitarbeiter sollen besser behandelt werden •Vorgesetzte müssen nicht badgen, muss wirklich geändert werden
  • Einige Vorgesetzte kommen von 9-11 und 2-4 •Lautstärke soll angemessen bleiben, auch wenn es Mal hitzig wird •Lehrlinge müssen den Abfall von jedem einsammeln und dann entsorgen - wir machen die Ausbildung zum KV •Keine leere Versprechungen mehr beim Bewerbungsgespräch •Lerngruppe hätte nicht abgeschafft werden sollen (Hatte sie zum Glück bis zum Schluss)

Pro

•Gibt viele tolle Mitarbeiter
•Benefits für Lernende sind sehr gut
•Lerngruppe war sehr gut
•Schule wird vom Geschäft ernst genommen
•Hilfe bei LAP wird angeboten
•Weiterbildungen werden teils bezahlt, wenn es mit der Branche zu tun hat
•Gute Kommunikationswege
•Küche vorhanden

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge

Ich denke aber solche Bewertungen werden von der Firma sowieso ignoriert.

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
1,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Waser + Co. AG
  • Stadt
    VOLKETSWIL
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2018
  • Unternehmensbereich
    Sonstige