Navigation überspringen?
  

YooApplications AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche IT
Subnavigation überspringen?

YooApplications AG Erfahrungsbericht

  • 29.Okt. 2019 (Geändert am 30.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Familiäres Startup welches den Sprung zur Professionalität nicht schafft.

2,92

Arbeitsatmosphäre

Man hat es lustig unter den Kollegen, aber gerade in der Geschäftsleitung läuft vieles schief, was sehr auf die Motivation der Mitarbeiter drückt.

Vorgesetztenverhalten

Bei Lohnverhandlungen werden Ziele gesetzt welche kaum messbar sind.
Vorgesetzte gestehen eigene Fehler nicht ein.
Bei Projekten wird immer den Entwicklern die Schuld gegeben wenn es über Budget ist, auch wenn oft auch das Konzept nicht klar war.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einen guten Kollegenzusammenhalt, jedoch werden Probleme und Kritik nicht offen besprochen, sondern es wird hinter dem Rücken geredet.

Interessante Aufgaben

Gibt ab und an spannenden Projekte, aber auch sehr viel Altlast, welche sehr langweilig ist.

Kommunikation

Eine schlechte Meetingkultur. Oft zu spät oder überzogen.
Intern wird nicht so gut Kommuniziert, es entstehen oft Gerüchte, wo dann von oben eingegriffen werden muss, wenn es aber schon zu spät ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind hier eher fehl am Platz, wodurch der Umgang mit ihnen eher etwas ungewohnt ist.

Karriere / Weiterbildung

Es wird angeboten sich weiterzubilden, aber aufgrund des stressigen Projekt Business, kommt dies oft zu kurz und kann nicht gemacht werden.
Die Kosten für Workshops oder Events werden leider kaum übernommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Gehalt ist eher unterdurchschnittlich bis durchschnittlich.
Es gibt keine Lohntabelle. Die Lohnverteilung scheint sehr zufällig und ist nicht transparent.

Arbeitsbedingungen

Mitarbeiter arbeiten teils an privaten Geräten (Laptop), da die Firma nur ein kleines Budget zur verfügung stellt.
Es werden auch viele zentrale Tools und Services in einer eingeschränkten, kostenlosen Version genutzt, um auch da Geld sparen zu können.

Work-Life-Balance

Projekte sind meistens über Budget und es müssen noch extra Stunden gemacht werden auf die Deadline, wo auch mal mehrere Nächte gearbeitet wird.

Image

Die Firma will sich als jung und hipp ausgeben, was aber einfach als "trying too hard" rüberkommt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsleitung sollte etwas professioneller werden und aus Fehlern lernen, statt die Schuld auf andere zu weisen. Leider ist die Firma etwas steckengeblieben, sollte aber für ihre Größe mal vorwärts kommen und sich etwas umstrukturieren. In der Geschäftsleitung braucht es mehr erfahrene Leute die bereits erfolgreich eine Firma geführt haben.

Pro

Sehr gute Lage, junges Team.

Contra

Sehr ungleiche Löhne.
Planung von Ressourcen und Projekten ist verbesserungsdürftig.
Die Läster- und "Gossipkultur" wird auch von oben herab gelebt und hat entsprechenden Einfluss auf die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    YooApplications AG
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT