Navigation überspringen?
  

40 Seconds, Roof GmbH & Co.KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 16 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    18.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (11)
    68.75%
    2,03
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,45
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,03 Mitarbeiter
1,45 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider immer viel Druck, Getuschel hinter dem Rücken durch die Chefs und auch Drohungen.

Vorgesetztenverhalten

Schreien, Drohen, Getuschel - da bleibt wenig, was man positiv bewerten kann.

Kollegenzusammenhalt

Gift ist das Getuschel, daher weiß man nie wem man trauen kann.

Interessante Aufgaben

Vielseitiges Aufgabenspektrum, was allerdings am Berufsbild und der Firmengröße, weniger am Unternehmen liegt. Allerdings wird hier von einer Unternehmensgruppe gesprochen. Die meisten Firmen sind allerdings Briefkastenfirmen.

Kommunikation

Mit engen Kollegen ganz gut, aber durch das Betriebsklima eher schwer.

Gleichberechtigung

Es wird mit zweierlei Maß gemessen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen, aber der Umgang ist in Ordnung.

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen vorhanden. Weiterbildungen sehr selten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt am unteren Ende. Wird immer nach Gründen gesucht, das Gehalt niedrig zu halten. Dabei fahren die Chefs alle Mercedes.

Arbeitsbedingungen

Tolle Aufgaben, aber zu viel Arbeit. Das bedeutet Überstunden. Teilweise mehr als 10h Arbeitszeit und kein Dankeschön. Wird von den Chefs vorausgesetzt, dass man die leistet. Kein Überstundenausgleich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusst ja. Licht wird abends ausgestellt. Sozialbewusstsein war nicht spürbar.

Work-Life-Balance

Nur Work, kein Life.

Image

Bekannt in der Stadt. Allerdings nicht für Positives.

Verbesserungsvorschläge

  • Chefs müssen sich bewusst werden, dass die Mitarbeiter das Geld bringen, nicht sie selbst.

Pro

Die Lage in der Innenstadt.

Contra

So ziemlich alles. Das Firmenhandy war kein Benefit, eher eine Geißel, damit die Chefs einen immer erreicht. Auch in den späten Abendstunden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Dez. 2017 (Geändert am 30.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da hier jede Abteilung gegen jede arbeitet kann man sich die Motivation sicherlich vorstellen. Die GF hat ganz klar seine Lieblinge und man selbst merkt es wo man steht. Es gibt in diesem Unternehmen Macher und Schwätzer. Einige Abteilungen wissen nicht was sie Überhaupt machen sollen da sie keine Ahnung haben von dem was sie tun sollen.

Vorgesetztenverhalten

Da es keine klaren Strukturen gibt kann man seinen Vorgesetzten nicht für voll nehmen. Viele sind für ihre Positionen nicht geeignet und es gibt hier keine Konsequenzen. Spricht man mit seinem Vorgesetzten über Probleme passiert nicht sie werden nicht weitergeleitet so das immer wieder die gleichen Fehler passieren. Die hälfte das Unternehmens wissen nicht was sie wirklich tun.

Kollegenzusammenhalt

Hier arbeitet jeder gegen jeden um gut dazustehen. Eine ehrlich und offenen Art gibt es nicht. Hier wird einem frech in Gesicht gelogen. Vorgesetzte gibt es ganz klar nur ob sie für ihre Stelle geeignet sind sei dahin gestellt. So kann es sein das der Vorgesetzte plötzlich sich selbst bewirten lässt und einem dann sagt was man zu machen hat. In diesem Unternehmen wird man auch gerne mal beleidigt und körperlich angegangen.

Interessante Aufgaben

Es gibt eindeutig zuviel Aufgaben es gibt keine Stellenbeschreibungen und keine Struktur. So werden die Projekte nur halbherzig gemacht und nicht richtig. Man stopft nur immer Löcher auf dem Rücken anderer.

Kommunikation

Es gibt 1x pro Woche ein Meeting doch ob es stattfindet oder nicht es ändert sich nichts. Oft stehen Sachen weit im Voraus fest doch sie werden vom Verkauf nicht weitergeleitet. Oft werden Sachen nur weitergeleitet die für einen anderen unangenehm sind und wer anders soll den Kopf hinhalten. Es kommt auch gern man vor das man vor einem Kunden bloß gestellt wird / man vergreift sich im Ton oder man wird angeschrien und das vor einem Kunden.

Umgang mit älteren Kollegen

es ist egal ob jung ob alt jeder muss das gleiche leisten.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegt ist hier nicht möglich und wenn wird es mündlich vereinbart ohne Finanzielle Entschädigung. Kommt es zu Problemen/Fehlern ist man schuld und war angeblich dafür zuständig ohne das man es wusste. Weiterbildung ja kann man machen jedoch auf eigene Kosten. Es gibt hier keinerlei Finanziellen Zuschuss.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Lieblinge der GF verdiene Überdurchschnittlich und bekommen was sie wollen. Ich selbst wurde Unterdurchschnittlich bezahlt. Die Frage ist wenn überhaupt noch Geld für die Löhne da waren und es kam auch nicht Pünktlich.

Arbeitsbedingungen

einige Kollegen müssen sich eine Rechner teilen. Es gibt keine Sozialräume so das die Küche draußen im Kalten ihre Mahlzeit Zusicherung nimmt. Bis vor kurzem wurden auch noch Speisen im Keller zubereitet (kein Fenster kein geeigneter Boden) Thema Hygiene. Man wird in dem Unternehmen auch oft angeschrieben was respektlos ist.

Work-Life-Balance

Hat man kein Diensthandy klingelt das Telefon im Urlaub. Arbeitszeiten stehen oft nicht fest so kann man nicht planen. Das ganze ist zurückzuführend auf die fehlende Kommunikation. Es ist hier vollkommen verständlich das man 12 und mehr Stunden arbeite. Im Nachgang heißt es wer hat die Stunden angeordnet und wer bestätigt das? Hierzu gibt es keine klaren Aussagen. Das die Überstunden in Freizeit ausgeglichen werden klappt nicht man lässt sich sich auszahlen nur die Frage ist hier wann und ob überhaupt.

Image

Nach außen hin stellt sich das Unternehmen perfekt da doch das ist es nicht. Ganz Berlin weis wie es um das Unternehmen steht und wie es ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmen schließen bzw den Verkauf neu aufstellen. Der Verkauf hat ein zu großen Einfluss auf das Unternehmen und das ist nicht Positiv.

Contra

Keine ehrlich und offene Zusammenarbeit
Keine klaren Strukturen
kein guten Ruf
Ziele werden nicht verfolgt
Zu doller Einfluss vom Verkauf auf das Unternehmen
Starker Alkohol konsum

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Aug. 2017 (Geändert am 18.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier wird leider viel hinter dem Rücken geredet. Keiner hat den Mut es einen ins Gesicht zu sagen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gibt es ja aber dann geht man mal was zusammen Trinken gut ist. Alkohol ist in diesem Unternehmen noch das kleinste Problem.

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden

Interessante Aufgaben

Die gibt es jedoch wenn man fertig ist gibt es nie ein Entscheidung.

Kommunikation

Das ist eins der größten Probleme. Es wird 0 geredet und am ende sollen es immer die gleich ausbaden was hier dann die kleinen sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Null wertschätzung der Arbeit

Arbeitsbedingungen

für wen der Job alles ist bitte aber hier nimmt man auch keine Rücksicht auf die Gesundheit dann.

Work-Life-Balance

Urlaub ist nur dann möglich wenn nichts los ist. Hat man ein Diensthandy klingelt es jeden Tag trotz Urlaubes.

Image

die Service GmbH hat allgemein schon einen schlechten Ruf doch tut sie dafür nichts. Sie arbeitet immer weiter dran negativ aufzufallen

Verbesserungsvorschläge

  • Schließen

Pro

Positiv ist hier nichts leider

Contra

Es werden 20000 Projekte angefangen doch nichts wird zuende gebracht.Es wird leider keine Unterschied gemacht ob man Gast oder Gastgeber ist so ist es auch ob man auf der Arbeit ist oder zuhause. Egal welche Aufgabe sie haben ob im Sales oder im WECC und Sie haben zum teile wichtige Verantwortungen wo es auch um Menschenleben geht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 16 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    18.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (11)
    68.75%
    2,03
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,45
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

40 Seconds, Roof GmbH & Co.KG
1,97
18 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,27
42.319 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.731.000 Bewertungen