4U @work GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

4U @work GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber 4U @work GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

13 Fragen

Bin 450€ Minijobber und derzeit seit 5 Wochen wegen Freizeitunfall krankgeschrieben (Krankmeldungen liegen per Einschreiben 4u@works vor). Leider erhielt ich im letzten Monat für diese Zeit keinerlei Lohnfortzahlung. Warum zahlt 4u@works keinen Lohn im Krankheitsfall, obwohl lt. Gesetzeslage Minijobbern dies auch zusteht?

Gefragt am 15. September 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

bei wieviel liegt der Stundenlohn

Gefragt am 27. August 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist das Gehalt ,bei 4 you work im bereich handel

Gefragt am 22. Juli 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 13. Juni 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hat jemand Erfahrung mit der Stelle als Mobiler Metzger

Gefragt am 8. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

hallo. ich bin auf der suche nach arbeit,ich habe schon mal mit ihnen gearbeitet. ich habe nix passendes im internet gefunden wo ich mich bei ihnen bewerben kann. über eine antwort würde ich mich sehr freuen

Gefragt am 8. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ich möchte mich bewerben. Wie mach ich das?

Gefragt am 19. September 2018 von einem Bewerber

Laura Hartmann, Assistentin der Geschäftsführung, 4U @work GmbH

Antwort #1 am 19. November 2018 von Laura Hartmann

4U @work GmbH, Assistentin der Geschäftsführung

Gerne kannst du über unsere Jobbörse den Kontakt zu uns aufnehmen: https://www.4u-at-work.de/jobboerse/ Alternativ nehmen wir deine Bewerbung auch per Mail und auch telefonisch entgegen: bewerber@4u-at-work.de 06131 - 63 38 340 Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Einfach an bewerbung@4u-at-work.de eine Bewerbung senden.

Als Arbeitgeber antworten

Seit wann gibt es die 4U?

Gefragt am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Laura Hartmann, Assistentin der Geschäftsführung, 4U @work GmbH

Antwort #1 am 19. November 2018 von Laura Hartmann

4U @work GmbH, Assistentin der Geschäftsführung

4U @work GmbH besteht seit 2006 :-)

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

2006

Als Arbeitgeber antworten

Wohin kann ich mich wenden wenn ich Probleme habe?

Gefragt am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Gerne kannst du dich an unsere Nummer gegen Kummer wenden: 0800 - 58 90 212 Die Nummer findest du auch auf jeder Verdienstbescheinigung von uns :-) Liebe Grüße

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

an die Geschäftsführung Mile Vrljic

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel Urlaubstage stehen mir im Jahr zu?

Gefragt am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Hi, ich habe dir einen Auszug aus unserem Tarifvertrag § 11 URLAUB § 11.1 Der Mitarbeiter hat in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Urlaubsjahr ist das Kalenderjahr. § 11.22 Die dem Mitarbeiter zustehende Urlaubsdauer richtet sich nach der Dauer der ununterbrochenen Betriebszugehörigkeit. Der Urlaub beträgt - im ersten Jahr 24 Arbeitstage, - im zweiten Jahr 25 Arbeitstage, - im dritten Jahr 26 Arbeitstage, - im vierten Jahr 28 Arbeitstage, - ab dem fünften Jahr 30 Arbeitstage. Bei Ausscheiden innerhalb der ersten sechs Monate des Bestehens des Beschäftigungsverhältnisses erwirbt der Arbeitnehmer einen Urlaubsanspruch gemäß §§ 3 und 5 Bundesurlaubsgesetz. Verteilt sich die individuelle regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit des Mitarbeiters auf mehr oder weniger als fünf Arbeitstage in der Woche, erhöht oder vermindert sich der Urlaub entsprechend. Fällt ein Feiertag in den Urlaub des Mitarbeiters, richtet sich die Frage, ob dieser nicht als Urlaubstag zu rechnen ist, nach dem Feiertagsrecht des Sitzes des Arbeitgebers; wird der Einsatz beim Kundenunternehmen zum Zwecke des Urlaubs unterbrochen, richtet sich dies nach dem Feiertagsrecht des Arbeitsortes. Im Ein- und Austrittsjahr hat der Mitarbeiter gegen den Arbeitgeber Anspruch auf so viele Zwölftel des ihm zustehenden Urlaubs, als er volle Monate bei ihm beschäftigt war. Ein Urlaubsanspruch besteht insoweit nicht, als dem Mitarbeiter für das Urlaubsjahr bereits von einem anderen Arbeitgeber Urlaub gewährt oder abgegolten worden ist. Der Mitarbeiter hat eine entsprechende Bescheinigung des vorherigen Arbeitgebers vorzulegen. § 11.3 Kann der Urlaub wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ganz oder teilweise nicht gewährt werden, so ist er abzugelten. § 11.4 Bei der Urlaubsplanung sind bereits feststehende Kundenbetriebseinsätze zu berücksichtigen. Bereits genehmigte Urlaubstage stehen für Kundenbetriebseinsätze nicht zur Verfügung. § 11.5 Bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist der Urlaubsanspruch während der Kündigungsfrist zu gewähren und zu nehmen. Besteht die Möglichkeit hierzu nicht, ist er insoweit abzugelten. § 11.6 Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesurlaubsgesetzes.

Antwort #2 am 19. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

26

Als Arbeitgeber antworten

Welchen Tarifvertrag wendet ihr an?

Gefragt am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. August 2018 von einem Mitarbeiter

Tarifverträge Zeitarbeit BAP/DGB und ergänzt durch Ergänzungstarifverträge über Branchenzuschläge.

Antwort #2 am 15. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Minijob

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist der std Lohn?

Gefragt am 15. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Prinzipiell wendet 4U @work GmbH den Tarifvertrag des BAP an. Somit erhält du selbst für Tätigkeiten im Helferbereich einen höheren Stundenlohn als den gesetzlichen Mindestlohn. Die Entgeltgruppe sind 6-stufig und variieren von mindestens 9,49 € - 21,07 € West / 9,27 - 19,79 €. Welcher Entgeltgruppe ein Mitarbeiter im Einzelfall unterliegt, ist abhängig von der auszuführenden Tätigkeit, den hierzu benötigten fachlichen Qualifikationen und der Länge der Berufserfahrung. Liebe Grüße

Antwort #2 am 15. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Hinzu kommt, dass sich die Entgeltgruppe jährlich automatisch erhöhen :-)

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich interessiere mich für eine Tätigkeit als Kassiererin im Lebensmittelhandel. Ich wohne in Magdeburg. Wäre eventuell in Magdeburg oder/und Umgebung, eine Stelle zu besetzen? Lg S. Balasus

Gefragt am 8. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 7. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Du solltest dich von diesem Arbeitgeber fernhalten. Hier gibts es nur Probleme in allen Bereichen.

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Hallo, wir suchen auch in Magdeburg und Umgebung. Einfach eine Bewerbung an Bewerbung@4u-at-work.de senden.

Als Arbeitgeber antworten