Navigation überspringen?
  

a-tune software AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

a-tune software AG Erfahrungsbericht

  • 06.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Interessanter Bereich mit viel Flexibilität und Eigenverantwortung. Wohlfühlen der Mitarbeiter ist kein fremder...

4,23

Arbeitsatmosphäre

Die entspannte Atmosphäre spürte man schon beim Vorstellungsgespräch. Von Vorgesetztem bekommt man relativ schnell Feedback oder eine Antwort. Das Erledigen der Arbeit wird einem ziemlich schnell nach Einstieg anvertraut.

Vorgesetztenverhalten

Meine Erfahrung ist eigentlich sehr gut gewesen, aber bei manchen Situationen habe ich ein nicht so angenehmes Verhalten gegenüber anderen Mitarbeitern beobachten können, sogar zwischen Vorgesetzten selbst. Stress und Missverständnisse könnten eine Rolle gespielt haben.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt kann sich je nach Team unterscheiden. Meine eigene Erfahrung ist sehr gut gewesen, ich würde meine Bürokollegen niemals austauschen. Wenn man Hilfe von den Kollegen braucht, erklären sie sich sofort bereit und machen es sehr gerne.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele unterschiedliche Rollen und Aufgabenanforderungen. Ich würde schätzen, dass die meisten mit der ihnen zugewiesen Arbeit zufrieden sind. Was mich angeht, die Stelle wurde neu eingeführt und somit habe ich viele Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung, was ich nicht bei anderen Firmen oft der Fall ist.

Kommunikation

Durch die Firmengröße (ca. 40-50 Mitarbeiter in Darmstadt) ist die Hierarchie ziemlich überschaubar. Hat man eine Frage, kann man einfach den Vorgesetzten in seinem Büro ansprechen. Events, Änderungen und Erfolge werden umgehend kommuniziert. Allerdings scheint die Kommunikation innerhalb mancher Teams besser als bei anderen zu funktionieren.

Gleichberechtigung

Hohe Quote an Frauen. Mütter und Väter können jederzeit HO wenn nötig nehmen, der Wiedereinstieg nach langer Abwesenheit ist unkompliziert und flexibel.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht so viele Kollegen +45, aber das Verhältnis mit denen ist bisher sehr gut gewesen.

Karriere / Weiterbildung

Braucht man eine Schulung oder eine Weiterbildung? Will man zu einer Fachkonferenz? Wenn man es begründen kann und der Preis fair ist, unterstützt die Firma gerne die Mitarbeiter. Aber ich glaube, es scheitert an Karriere: die Firmengröße ist überschaubar, die Hierarchien sehr flach. Das hat dann den Nachteil, dass man irgendwann nicht weiterkommt in einigen Rollen und nicht alle langfristigen Ansprüche erfüllt werden können.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin persönlich sehr zufrieden, aber ich glaube, dass die Firma mit anderen größeren Arbeitgebern derselben Branche (IT) einige Probleme zum Konkurrieren haben, denn irgendwann erreichen die Gehälter eine Grenze, die die kleine Firmengröße nicht überschreiten kann.

Arbeitsbedingungen

Hier könnte sich was tun. Manche Kollegen, auch neue, bekommen uralte Laptops, die sich nicht mal mit zwei Bildschirmen verbinden lassen. Eine Küche mit Kochfeld und Mikrowelle ist zwar vorhanden, aber es gibt keinen separaten Raum zum essen; man muss am eigenen Schreibtisch essen und somit schaltet man oft in der Mittagspause nicht ab. Außerdem werden die Räume im Sommer ein echter Backofen, in manchen Büros ist es sogar heißer als draußen; die Ventilatoren können ab einer bestimmten Raumtemperatur nichts mehr tun.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich würde sagen, es ist okay. Müll wird getrennt, es wird kaum etwas ausgedruckt (ist ja eine Softwarefirma).

Work-Life-Balance

Die Gestaltung des Arbeitstages ist einem total überlassen; Home-Office ist jederzeit möglich, wenn man es braucht. Die Urlaubstage sind sehr hoch und muss man an sich im laufenden Jahr nehmen, aber man kann sie auch zum nächsten Jahr ohne Ausfälligkeitsdatum mitnehmen.

Image

Sehr professionell, innen und außen.

Verbesserungsvorschläge

  • Modernere Laptops (zwei Bildschirme, bitte), einen separaten Raum für das Mittagessen und Austauschen mit den Kollegen während der Mittagspause (der soziale Kontakt fehlt manchmal und man bleibt immer bei den gleichen Personen). Aber das Wichtigste... eine Klimaanlage! Wird sehr dringend benötigt.

Pro

Flache Hierarchien, angenehme Kollegen, faire Behandlung der Mitarbeiter und die flexiblen Arbeitszeiten.

Contra

Die Kommunikation und die Atmosphäre schwanken je nach Team und zugewiesem Vorgesetzten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    a-tune software AG
  • Stadt
    Darmstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT