Workplace insights that matter.

Login
ABF Logo

ABF
Bewertung

Mir macht es trotz kleiner Probleme Spaß

3,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ABF, Apothekerin Eva Schreier e.K. in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein Team
Ich war zwar selber noch nicht dabei, aber freue mich auch schon auf die Firmenausflüge und Events =)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da das Thema in den letzten Woche aufkam, muss ich mich auch nochmal dazu äußern. Ich selber habe das Lager auch eine Zeit lang gemieden weil ich mich belästigt gefühlt habe. Eine Kollegin ist mit dem Thema auch zur damaligen Teamleitung und hat sich beschwert, wurde aber nur belächelt und es hatte 0,0 Konsequenzen. Deswegen traue auch ich mich nicht, mich persönlich zu beschweren, weil man sowieso nicht Ernst genommen wird. Eine lockere Art und ein paar Sprüche sind das eine, aber die Lagermitarbeiter sind schon des öfteren zu weit gegangen, nur die Mädchen sind eingeschüchtert. Es ist natürlich auch nicht jeder von den Männern, aber alle wissen welche gemeint sind.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Sozialleistungen

Arbeitsatmosphäre

Mit meinem Team macht mir die Arbeit super viel Spaß!

Kommunikation

Die Kommunikation oder Abstimmung könnte zwischen den Abteilungen und Teams besser sein

Kollegenzusammenhalt

Wir halten vorallem in unserem Team zusammen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Teams nicht miteinander sondern oft gegeneinander agieren.

Work-Life-Balance

Ich werde als Werkstudentin schon sehr eingebunden, sodass ich des öfteren länger bleiben muss als ich eigentlich darf. Aber ich komm trotzdem gut zurecht.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind meist sehr nett aber gehen Problemen ein wenig aus dem Weg

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben die ich mache sind interessant aber nicht sehr abwechslungsreich aber ich bin ja auch "nur" Studentin

Arbeitsbedingungen

Aktuell bin ich noch im alten Gebäudekomplex wo alles sehr beengt ist
Wird sicher im neuen Gebäude besser


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Eva BahmannPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wie du dir vorstellen kannst, hat uns dein Kommentar zum Thema Belästigung in Alarmbereitschaft versetzt, denn du sprichst davon, dass alle von diesen Vorfällen Bescheid wissen. Folglich sind wir dem Thema intensiv nachgegangen und haben mit einer großen Anzahl an Kolleg*innen dazu gesprochen.

Keiner der befragten Personen konnte uns eine derartige Situation schildern oder bestätigen.

Es steht außer Frage, dass Belästigungen jeglicher Art in unserem Unternehmen nicht geduldet werden. Eine Aufklärung und ein Entgegenwirken kann aber nur dann stattfinden, wenn uns konkrete Tatsachen vorliegen.

Wir bedauern deshalb die von dir gewählte Form des Austausches und bitten dich, mit uns persönlich in Kontakt zu treten.

Viele Grüße
Eva Bahmann