Workplace insights that matter.

Login
ABF Logo

ABF
Bewertung

Seit 3 Jahren dabei und es wird leider immer schlechter...

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ABF in Fürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Klima in meinem Team- wir halten wenigstens noch zusammen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abteilungen wie die Rezeptabrechnung werden so gut wie garnicht geschätzt, Abteilungen wie der Einkauf wo ständig am Rauchen ist werden dafür in den höchsten Tönen gelobt
Naja aber dafür werden die Mitarbeiter dieser Abteilung ja auch wie Knechte behandelt, was einem grad bei den beiden neueren Mitarbeiterinnen sehr leid tut (nicht von anderen Abteilungen, aber man darf ja keine Namen oder Positionen nennen ;-))
- Das Verhalten der Lagermitarbeiter gegenüber neuen jungen Mädchen grenzt an sexuelle Belästigung, jeder sieht es ABER NIEMAND SCHREITET EIN!!!
- die Firma wird immer schneller aufgebaut und niemand kommt hinterher , auf die IT ist auch kein Verlass , nix funktioniert aber man soll fehlerfrei arbeiten
- ein neues Gebäude zu bauen in der Innenstadt OHNE Parkplätze (????)

Verbesserungsvorschläge

Führungskräften Respekt gegenüber ihrem Team und auch anderen Teams beibringen
Nicht immer wegschaun, wenn man sieht das jemand belästigt, gemobbt oder schlecht behandelt wird

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team fühle ich mich eigentlich wohl, auch wenn dieses im Gegensatz zu anderen Abteilungen wie z.B. der Einkauf, Buchhaltung und PA nicht geschätzt wird

Kommunikation

Alle reden aneinander vorbei
Es gibt tausende Teamssitzungen zu jedem noch so kleinem Thema, aber keine richtigen Lösungen

Vorgesetztenverhalten

Durch diese Du-Kultur wird leider oft auch der Respekt vergessen ...
Vorgesetzte bevorzugen Mitarbeiter mit denen sie befreundet sind
Manche Vorgesetzte sind extrem persönlich respektlos

Interessante Aufgaben

Jeden Tag das gleiche nur mit anderen Wirkstoffen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okey
Sonderleistungen gibt es kaum , nur betriebliche Altersvorsorge


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Eva BahmannPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zunächst möchten wir uns bei dir dafür bedanken, dass du dir die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen hast. Da wir uns als Arbeitgeber kontinuierlich verbessern wollen, ist uns dein Feedback sehr wichtig.

Du sprichst einige Punkte an, die aus unserer Sicht sehr kritisch bis hin zu absolut inakzeptabel sind. Da wir diesen Punkten nachgehen wollen und müssen, bitten wir dich vertraulich mit uns ins Gespräch zu gehen. Du kannst dich dazu an deine Führungskraft, an die Personalabteilung oder eine Vertrauensperson wenden. Dies kann persönlich oder auch per Mail erfolgen.

Respekt, Offenheit, Vertrauen und Fairness sind Werte, die wir bei der ABF bei der täglichen Arbeit leben möchten. Dazu gehört, dass wir offenes und konstruktives Feedback geben und dadurch Handeln ermöglichen.

Viele Grüße
Eva Bahmann