Workplace insights that matter.

Login
ABLE Management Services GmbH Logo

ABLE Management Services 
GmbH
Bewertung

Guten Team verlassen, aber .... (Stand 01/2020)

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mit hat es, trotz der negativen Punkte, mit dem Team wirklich Spaß gemacht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu vorderst: die >aktive(!)< Verhinderung eines Betriebsrates durch den Unternehmenseigner und die GL durch Ausgliederung bzw den "goldenen Handschlag".
40 Std Woche und lange Anfahrt, da wechselt so mancher. Kleine "Dankeschöns" und Wertschätzungen musste man auch nach sehr erfolgreich verlaufenen Projekten quasi einfordern. Der Unternehmenseigner und somit Herr über alle wichtigen strategischen Entscheidungen sollte mal lockerer werden was modernen Unternehmensführung angeht.

Verbesserungsvorschläge

1) HomeOffice - Willkommen im 21. Jhdt
2) Vertrauensarbeitszeit - Willkommen im 21. Jhdt
3) JobRad
4) Mineralwasser etc zur Verfügung stellen
5) GANZ DRINGEND: Betriebsrat

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im SAP-Team war zu meinem Zeitpunkt noch ziemlich gut. Kollegen unterstützen sich und arbeiteten zusammen. Aus zu Key-Usern ein grundweg gutes

Kommunikation

Ziemlich gut, was die IT und besonders SAP betrifft. Bedingt durch die Struktur aber auch nahe am Puls

Kollegenzusammenhalt

Nahezu perfekt. Auch in stressigen Situationen wurde es nie laut oder unfair.

Work-Life-Balance

Eher nicht so gut. Es wurde zu meiner Zeit noch ein peinlicher Tanz um das sog. mobile Arbeiten gemacht. Der finale Entscheider vermittelte das Gefühl, dass man ihn durch Home-Office betrügen will.

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter und Abteilungsleiter waren absolut fair und haben sich fürs Team eingesetzt.

Interessante Aufgaben

S/4, Fiori, Adobe Forms. Man bewegte sich im der SAP-Welt ziemlich weit vorne.

Gleichberechtigung

Konnte keine Mängel diesbezüglich entdecken.

Umgang mit älteren Kollegen

Völlig korrekt soweit ich es gesehen habe.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, gute AP-Ausstattung, gute Kaffeeautomaten, leider kein Mineralwasser etc. zur freien Verfügung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird versucht gelebt zu werden. Wäre mit "Home-Office" etc deutlich besser.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher gering, es lässt sich woanders deutlich mehr verdienen

Image

branchenbedingt eher nicht so dolle

Karriere/Weiterbildung

ok