Workplace insights that matter.

Login
Accenture Deutschland Logo

Accenture 
Deutschland
Bewertung

"OK" Arbeitgeber - jedoch nicht die Premiumadresse, wie sich Accenture selbst wahrnimmt...

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Accenture in Kronberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Großer, sehr anonymer Laden. Am Anfang (Bewerbertage, Onboarding etc) wird sich noch sehr viel Mühe gegeben. Wenn man aber dann nach einigen Monaten ins Tagesgeschäft übergeht merkt man, dass Accenture eine große, gut geölte, anonyme Maschine ist, die einfach nur als Ganzes funktionieren muss und das Individuum recht austauschbar ist.

Kommunikation

Die ist ok. Eher zu viele "amercan style" Mails, die schon des öfteren etwas oversellingsind...

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich ok. Je länger man an Bord ist und die Mechanismen versteht, desto mehr merkt man aber auch, dass nicht alle vorran kommen können. Meiner Meinung nach wird dieser Konkurrenzdruck sehr bewusst auch so von Accenture gemanaged. Beim vorherigen Arbeitgeber war die Kollegialität stärker ausgeprägt und deutlich "ehrlicher".

Work-Life-Balance

Du musst einfach billable sein und Deine Zeit an Kunden fakturieren können. Das ganze muss im Profitabililätsfenster passieren. Die Work-Life-Balance ist lediglich "lip service". Sie ist komplett egal, wenn die KPIs bei Accenture nicht erfüllt sind.

Vorgesetztenverhalten

Neutral. Bis auf Senior Manager Ebene sind die Typen noch ganz ok. Wenn es auf Managing Director Ebene geht, findet man schon das ein oder andere übergroße Ego mit erstaunlich bzw unerwartet wenig Führungskompetenz.

Interessante Aufgaben

Man muss billable sein und im Projekt als Consultant funktionieren. Wenn das Projekt interessant ist, dann ist die Aufgabe interessant. Wenn das Projekt nicht spannend ist, kann es blühen, dass man SEHR lange auf dem Projekt geparkt ist und auch auf aktive Rückfrage nicht wegkommt davon, solange man funktioniert bzw das Projekt profitabel läuft / laufen muss.

Gleichberechtigung

Diversity & Inclusion sind klar auf der Agenda und vollkommen in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn Du ein älterer Kollege/in bist, dann solltest Du MD sein - dann geht es Dir wie die Made im Speck. Wenn kein MD, dann will keiner mit Dir tauschen :-)

Arbeitsbedingungen

Siehe Work Life Balance. Ansonsten die branchenüblichen Benefits.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine Beratung eben - da macht man ökologisch nicht allzu viel kaputt :-)

Gehalt/Sozialleistungen

absoluter Standard bei Sozialleistungen, eher etwas unter Standard bei Gehalt, weil Accenture auf sein Brand setzt und entsprechend gehaltlich nicht allzu viel auf den Tisch legt.

Image

Image ist sehr gut - allerdings hält die Firma in der Realität nicht mit der Aussenwahrnehmung mit.

Karriere/Weiterbildung

Hatte noch keine Schulungen ausser ganz am Anfang. Bin die meiste Zeit auf Projekt.

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting & HR-Team

Hallo, Danke für deine Bewertung. Gerne kannst du bzgl. deiner Verbesserungswünsche direkt auf uns zukommen. Wir freuen uns über einen offenen und direkten Dialog mit dir und wünschen dir weiterhin alles Gute. Dein Accenture HR-Team