Workplace insights that matter.

Login
ACTIEF Personalmanagement GmbH Logo

ACTIEF Personalmanagement 
GmbH
Bewertung

Nachtrag zur Bewertung vom 26 Mai 2019 Der Typische Personaldienstleister.

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion bei ACTIEF Personalmanagement in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke nach

Denke noch

Denke immer noch ..........
Ach ja die Benefiz ----
Scheint so als gäbe es die nur für ausgewählte Mitarbeiter
Als " Leiharbeiter " habe ich für täglich ca. 80 km an durchschnittlich 23 Arbeitstagen
NIX Benefiz bekommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lest die Bewertungen !

Verbesserungsvorschläge

Leiharbeiter wie Menschen behandeln !
Die bringen die Kohle rein für eure Benefiz!!I

Arbeitsatmosphäre

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019.

Kommunikation

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019 .
Allerdings frage ich mich , wer hat am 02 Juni 2019 eine Änderung der Bewertung gemacht ??
Aber inhaltlich ist nichts geändert.
Bezeichnend finde ich , das negativ Bewertungen so gut wie nie einen Arbeitgeberkommentar erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man als " Leiharbeiter " mal in einem Betrieb mit mehreren Kollegen von der selben " Leihfirma "gearbeitet hat , war der Zusammenhalt gut bis zu einem gewissen Punkt - da merkte man schnell das da Maulkörbe angelegt waren.
Zu dem Zusammenhalt in den Niederlassungen kann ich nichts Sagen , aber ich gehe davon aus das er sehr gut ist .
Man verfolgt die gleichen Interessen :
KOHLE MACHEN !!!

Work-Life-Balance

Wenn ich so manche positiv Bewertung lese bekomm ich Zahnschmerzen bei diesem Thema .
In den Niederlassungen kann man scheinbar arbeiten wann und wo man will , Hauptsache die Arbeit wird gemacht .
Als " Leiharbeiter " machst du deine 8 Std mal Früh mal Spät mal Nacht und wenn du Pech hast auch an Wochenenden .
Wenn du was zu Erledigen hast , musst du dir Frei nehmen , kannst die Zeit aber nicht hinten dran hängen .

Vorgesetztenverhalten

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Interessante Aufgaben

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Gleichberechtigung

Als " Leiharbeiter " bist du halt " Leiharbeiter
In den Niederlassungen mag ja eine Gleichberechtigung vorhanden sein , aber als " Leiharbeiter " bist du nur eine Schachfigur die von einer lukrativen Position zur nächsten geschoben wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gebe mal nur einen Stern .
Dies bezieht sich aber nur auf mich .
Den Umgang mit anderen älteren Kollegen kann ich nicht beurteilen .

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen richteten sich immer nach dem was du in den Betrieben an die du "Ausgeliehen" wurdest vorgefunden hast .
Du hast sehr schnell gemerkt das du nur " Leiharbeiter " bist .
Kommentare wie -" Ich muss mir deinen Nahmen nicht merken du bist nicht lang hier" - habe ich sehr oft gehört .
Oder wenn du von den Leuten die dir was erklären sollten nur Pre Humanoide Grunzlaute zur Antwort bekamst .
Lustig war immer wenn einer dem Anderen in seiner Muttersprache was Erklärt hat und du wie ein Depp daneben standest.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Gehalt/Sozialleistungen

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Image

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Karriere/Weiterbildung

Siehe Bewertung vom 26 Mai 2019

Arbeitgeber-Kommentar

Sarina Bausch, Marketing-Team
Sarina BauschMarketing-Team

Lieber ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für Deine Bewertung, die zwar sehr umfangreich ist, aus der wir leider trotzdem wenig Konstruktives ziehen können, Offensichtlich hast Du dich in der Geschäftsstelle Speyer nicht angemessen behandelt gefühlt - das tut uns Leid. Schade, dass Du nicht den persönlichen Dialog mit uns gesucht hast, als es noch die Möglichkeit gab etwas daran zu ändern. Ein paar Punkte auf die wir mit Sicherheit konkreter eingehen können, wären z.B. Punkt 1: "Wenn du was zu Erledigen hast , musst du dir Frei nehmen , kannst die Zeit aber nicht hinten dran hängen" - Natürlich musst Du dir frei nehmen, wenn Du etwas zu erledigen hast. Das müssen wir alle und hat nichts damit zutun wer in Arbeitnehmerüberlassung beschäftigt ist und wer nicht.
Punkt 2: "Als " Leiharbeiter " machst du deine 8 Std mal Früh mal Spät mal Nacht und wenn du Pech hast auch an Wochenenden." - Vor allem im gewerblich-technischen Bereich gibt es zahlreiche Schichtbetriebe und an diesem Umstand können wir leider nichts ändern. Unabhängig davon, wurdest Du über das entsprechende Arbeitszeitmodell bei Deiner Einstellung mit Sicherheit informiert. Außerdem wäre es schön gewesen, wenn Du eine Bewertung hättest abgeben können, ohne dabei beleidigend zu werden. Schade, dass Dir das nicht gelungen ist.