Navigation überspringen?
  

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbHAderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbHAderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,03
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,03 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Jan. 2018 (Geändert am 18.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Druck, Überlastung, Angst und schlechter Umgang auf der Führungsebene sind an der Tagesordnung, auch wenn die anderen Angestellten nett sind, aber niemals ihre Probleme sprechen (dürfen)

Vorgesetztenverhalten

Berechtigte/konstruktive Kritik wird wegen vermeintlich unpassender Form, in der sie vorgetragen wird, abgekanzelt und Abhilfe versprochen, aber nicht gelebt/realisiert. Je nach Dezernat herrscht die Lehre des Furchteinflößens oder der destruktiven Vorwürfe, es sei alles das Problem des Mitarbeiters, anstatt Lösungen für echte Probleme der Mitarbeiter zu finden. Lieber halten die Vorgesetzten Standpauken: "Wenn Sie in einer großen Wirtschaftskanzlei arbeiten wollen, müssen sie auch damit leben jeden Tag mehrere Überstunden zu machen und am Wochenende regelmäßig zu arbeiten". Die Fluktuation auf Sekretariats- und Anwaltsebene ist dementsprechend hoch.

Kollegenzusammenhalt

Auf Angestelltenebene herrscht ein gewisser Zusammenhalt, der aber bei Problemen mit Vorgesetzten endet, da ansonsten schnell eine Standpauke auch bei konstruktiver Kritik gehalten oder eine rechtswidrige Kündigung ausgesprochen wird

Interessante Aufgaben

Teilweise spannende Mandate, die aber oft/überwiegend von den Vorgesetzten bearbeitet werden - Rosinentheorie.

Kommunikation

Es herrscht das Chaos und die Gewinnmaximierung bei schönen Weihnachtsreden

Gleichberechtigung

Man schaue sich die Anzahl der Partnerinnen an...

Umgang mit älteren Kollegen

Wer wird hier bis auf die Sonntags- und Weihnachtsreden geschätzt?

Karriere / Weiterbildung

Seminare werden relativ großzügig bewilligt, Aufstiegschancen nach Vitamin B-Prinzip.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliche Bezahlung und überdurchschnittlicher Stress und Druck auf Sekretariats- und Anwaltsebene; gewinnbringende Erfolge, basierend auf Angestellteneinsatz werden nicht belohnt und anerkannt, sondern daran sogar der Weg kritisiert, auch wenn es um Kleinigkeiten geht

Arbeitsbedingungen

Hektik und Stress pur. Man ist auf der Flucht, nicht auf der Arbeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fast alle benutzen Nespresso...Sozial ist, was Arbeit schafft...

Work-Life-Balance

Keiner traut sich vor 19/20 Uhr und lange vor den anderen Angestellten zu gehen, auch wenn der Akku leer und sinnvoll nichts Neues mehr bearbeitet werden kann; Urlaub bekommt nicht jeder wann und solange er will, hängt stark davon ab, wann man wen fragt und für wen man arbeitet.

Image

Die goldene Oberfläche und das Auftreten nach außen ist heilig, während der Arbeitgeber unterhalb der Oberfläche mit den eigenen Mitarbeitern despektierlich und mit fehlendem Verständnis für die offensichtlichen Probleme, die stets als Defizit des Mitarbeiters bezeichnet werden, umgeht

Verbesserungsvorschläge

  • Respekt und Anerkennung für die Mitarbeiter, Problembewältigungswille sollte entwickelt werden, leistungsgerechte Bezahlung, vernünftiger Umgang

Pro

Nach Vorbringen konstruktiver Kritik zeigt der Arbeitgeber sein wahres Gesicht der Vorwurfs- und Angstkultur. Defizite des Vorgesetzten und der Organisation werden zu solchen des Mitarbeiters erklärt. Probleme werden mit destruktivem Gegenangriff und Kündigung trotz Kenntnis der Rechtslage beantwortet.

Contra

Außer großen Symbolakten und pompösen Weihnachtsfeiern ist hinter der gepflegten Fassade die gesamte Konstruktion geprägt von schlechtem Betriebsklima, Druck, Stress und Ignoranz des Arbeitgebers, der zugunsten möglichst hoher Gewinne fast sämtliche Mitarbeiterbelange außer acht lässt. Frage nach Homeoffice ist ein "no go".

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 11.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 12.Juli 2016
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,03
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
3,03
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,26
150.589 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen