adesso orange AG Logo

adesso orange 
AG
Bewertung

Tolles Team! Toller Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei adesso orange AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Teamgeist und die regionale Ausrichtung!

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegiale und offene Atmosphäre. Kollegen unterstützen sich gegenseitig.

Kommunikation

Wöchentliche Teammeetings und diverse digitale Kommunikationskanäle.

Kollegenzusammenhalt

Sehr homogenes Team. Jeder packt mit an. Man findet immer jemanden zum Austausch und zur Unterstützung.

Work-Life-Balance

Es gibt schon mal stressige Phasen, wenn es in den Projekten zur Sache geht. Es wird dann aber auch versucht ruhigere Phasen zu schaffen. Im Vergleich zu anderen Beratungshäusern, relativ geringe Reisebelastung durch die bewusst regionale Ausrichtung bei den Kunden.

Vorgesetztenverhalten

Die Anforderungen sind hoch, aber man erhält auch Unterstützung sich weiterzuentwickeln! Es wird viel auf Eigenverantwortung gesetzt. Diese Freiheit sollte man mögen.

Interessante Aufgaben

Hier bekommen auch junge Kollegen schnell echte Aufgaben und Bewährungschancen. Die Projekte sind überwiegend im SAP-Umfeld (im Moment viele Themen mit S/4HANA, Fiori, etc.)

Gleichberechtigung

Es gibt keine unterschiedliche Behandlung von Mitarbeitern.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine unterschiedliche Behandlung von Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut mit den Öffis erreichbar. Parkplätze am Gebäude. Laptop/IPhone. Gute Arbeitsplatzausstattung mit höhenverstellbaren Tischen und extra Monitoren, Getränke, Kühlschrank, Einkaufsmöglichkeiten fußläufig zu erreichen...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht auf Nachhaltigkeit zu achten. Beispielsweise beim Einkauf von Büromaterialien, Kaffee, usw.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt immer wieder Schulungsangebote. Auch eigene Wünsche zu Fortbildungen werden oftmals unterstützt.
Da sich die Firma im Wachstum befindet, gibt es auch immer wieder die Möglichkeit Verantwortung für Themen zu übernehmen.


Gehalt/Sozialleistungen

Image

Teilen