Navigation überspringen?
  

Adient Ltd. & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Adient Ltd. & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,81
Vorgesetztenverhalten
2,71
Kollegenzusammenhalt
3,47
Interessante Aufgaben
3,64
Kommunikation
2,64
Arbeitsbedingungen
2,78
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,89
Work-Life-Balance
2,72

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,03
Umgang mit älteren Kollegen
3,06
Karriere / Weiterbildung
2,83
Gehalt / Sozialleistungen
3,39
Image
2,66
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 23 von 36 Bewertern Homeoffice bei 22 von 36 Bewertern Kantine bei 26 von 36 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 36 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 36 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 7 von 36 Bewertern Barrierefreiheit bei 13 von 36 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 9 von 36 Bewertern Betriebsarzt bei 15 von 36 Bewertern Coaching bei 9 von 36 Bewertern Parkplatz bei 25 von 36 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 36 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 36 Bewertern Firmenwagen bei 11 von 36 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 17 von 36 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 36 Bewertern Mitarbeiterevents bei 11 von 36 Bewertern Internetnutzung bei 17 von 36 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grossraumbüros, hohe Geräuschkulisse, null Privatssphäre

Vorgesetztenverhalten

Möglichst keine Kritik äussern, dann fällt man auch nicht negativ auf. Immer nach dem Mund des Vorgesetzten sprechen und im Projekt bloss nicht äussern, dass man Probleme sieht!!! Probleme hat es nicht zu geben und schon gar keine Produktivstartverschiebung es sei denn die eigene Abteilung ist nicht schuld !!

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut. Allerdings sind die "neuen" Kollegen leider sehr verblendet und stehen nicht immer kritisch den Dingen gegenüber um nicht negativ beim Vorgesetzten aufzufallen. Doch Kritik ist doch auch fürs Unternehmen wichtig - zumindest wird dieses immer in den Ethikrichtlinien gefordert, aber da scheiden sich Theorie und Praxis.

Interessante Aufgaben

Geht so

Kommunikation

Wird seitens des Unternehmens in der Theorie grossgeschrieben allerdings in der Praxis nicht wirklich vorhanden

Gleichberechtigung

Ist ganz in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Leider sieht man schon, dass es nicht so viele alte Kollegen gibt. Diese sind oft zu ehrlich mit ihrer Kritik und von daher unbequem.

Karriere / Weiterbildung

Hat es bei mir nicht trotz Nachfrage gegeben - wahrscheinlich zu alt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist nicht alles und könnte manchmal als Schmerzensgeld bezeichnet werden.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit extremer Geräuschkulisse. Problem mit Einstellung der Heizung und Klimaanlage. Endlich Licht von aussen, da gehen die automatischen Jalousien runter und man braucht wieder elektrisches Licht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Außenwirkung super durch viele Aktionen, die sicherlich auch löblich sind, aber das Soziale dem Mitarbeiter gegenüber läßt zu wünschen übrig.

Work-Life-Balance

Leider nie eine Weiterbildung wirklich angeboten bekommen, aber wahrscheinlich zu alt. Alles Ü50 ist eh bald weg ?!?!?!?

Image

Für mich negativ. Know How ist nicht gefragt. Wird zwar dargestellt als tolles Porfolio aber nur solange man aufgrund dessen nicht eventuelle Probleme sieht, anspricht oder aufdeckt.

Verbesserungsvorschläge

  • Seine eigene Ethik nicht nur jedes Jahr schulen sondern auch leben. Probleme, die durch den Mitarbeiter aufgeführt werden nicht als negativ sehen sondern dass der Mitarbeiter dem Unternehmen helfen will unnötig Geld auszugeben oder sogar Projekt gegen die Wand zu fahren. Endlich das Know How nutzen was erfahrene Mitarbeiter haben. Was nützen Ja-Sager wenn dann Projekte scheitern.

Pro

Leider ist mir hierzu nichts eingefallen

Contra

Es fehlt die gesunde Mischung von jungen und alten Mitarbeitern, die einen, die von dem Wissen der anderen profitieren können und dadurch die alten Fehler nicht noch mal machen müssen, die anderen, die neue Denkanstösse bekommen aus den anderen moderneren Sichtweisen. Jung und alt sollten sich befruchten und dadurch eine Benefit für alle (Unternehmen, junge Mitarbeiter und alte Mitarbeiter) entstehen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu Adient Ltd. & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl und kann alles jederzeit ansprechen.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin sehr zufrieden mit meinem aktuellen Vorgesetzten. Es gibt aber auch andere.

Kollegenzusammenhalt

Prima Kollegen sorgen dafür, dass ich gerne zur Arbeit komme.

Kommunikation

Informationen könnten früher geteilt werden. Dies gilt aber eher für die Zentrale in USA.

Gleichberechtigung

Bei Beförderungen wird kein Geschlecht bevorzugt- absolut gleichberechtigt. Allerdings sind ca 70-75 % Männer im Unternehmen, bedingt durch die Branche denke ich.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich sehr viele ältere Kollegen habe, sehe ich, dass sie genauso behandelt werden wie jüngere. Einige sind aber längst nicht mehr so engagiert wie jüngere Kollegen und „warten“ auf ihre Rente. Andere sind nach wie vor voll dabei und werden genauso unterstützt wie ich auch.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros. Da habe ich in anderen Firmen ganz andere gesehen. Warum diese von einigen bemängelt werden, ist mir ein Rätsel.

Image

Leider momentan nicht so gut wie es sein sollte. Wird leider auch durch den BR geschürt und dessen Berichte.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 06.März 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Nichts

Pro

Offene Kommunikation

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alle arbeiten gegeneinander, es gibt kaum Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen

Vorgesetztenverhalten

Mangelhafte Führungsqualität, keinerlei Kontakt oder Förderung

Kollegenzusammenhalt

unterschiedlich je nach Abteilung

Interessante Aufgaben

Individuell unterschiedlich, aber es geht eigentlich immer nur ums Geld sparen

Kommunikation

Das meiste erfährt man über Flurfunk oder aus Investor Calls. Ein internes Kommunikationsteam braucht man ja auch nicht mehr

Work-Life-Balance

Kommt auf die Rolle an - in globalen Funktionen wird auf Zeitverschiebung etc gerne keine Rücksicht genommen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Mit Worten lassen sich diese Missstände nicht beschreiben.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten geprägt von Arroganz, mangelnder Fachkenntnis und fehlender Führungs- und Sozialkompetenz. Klassische Kontroll- und Führungsinstumente waren das Schüren von Ängsten, Nötigung und Drohungen.

Kollegenzusammenhalt

Zwischen externen Kollegen war stets ein starker Zusammenhalt erkennbar. Im großen Ganzen war es aber vielmehr eine Zweiklassengesellschaft, in der interne Fachkräfte ohne jegliche Weisungsbefugnis sich das Recht rausnahmen externe Mitarbeiter zu schikanieren.

Interessante Aufgaben

Gibt es mit Sicherheit, hatte jedoch keine Berührungspunkte mit solchen Aufgabenstellungen.

Kommunikation

One way ... man sollte es tunlichst vermeiden seinen Vorgesetzten zu korrigieren. Diese schmücken sich auch gerne mal mit fremden Federn. Viele wichtige Informationen gelangen meist nur über Flurfunk zu einem. Einarbeitung, Wissensaustausch oder der allgemeine Konsens als Ansatz zur Lösungsfindung wird kaum praktiziert. Der Austausch besonders zwischen den externen Kollegen hat das Ganze erträglicher gemacht.

Gleichberechtigung

Lästereien und Mobbing waren keine Seltenheit.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden einfach abgeschoben, vollkommen egal, wie lange man dabei ist oder was man bisher geleistet hat. Es wird nicht mal die Möglichkeit eingeräumt sich gebührend von seinen Kollegen zu verabschieden. Man hat einpaar Minuten Zeit, um seinen Arbeitsplatz zu räumen und wird anschliessend vom Werksgelände geleitet. "Der Mitarbeiter als wichtigste Unternehmensressource" ... ich kann darüber nur schmunzeln.

Karriere / Weiterbildung

Man wird zunächst verheizt und im Anschluß einfach ersetzt zu werden. Bei so einer Personalpolitik haben Weiterbildungsmöglichkeiten nichts verloren.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den beruflichen Einstieg noch im Rahmen. Im Branchendurchschnitt liegt man hier weit zurück.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, wo im Winter die Heizung und im Sommer die Klimaanlage außer Funktion ist und das beim Weltmarktführer.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Nicht existent... Urlaubsanträge wurden nicht unterschrieben, da man kurzfristig Vertretungsregelungen umgangen hat und man als Externer kontinuierlich seine internen Kollegen (besonders in den Sommermonaten) über mehrere Wochen/ Monate hintereinander vertreten wurde (Stichwort: Vetternwirtschaft).

Image

Schauen Sie sich einfach die Bewertungen auf Kununu an.

Verbesserungsvorschläge

  • Dafür wäre ein allgemeiner Wertewandel von Nöten und das wird nicht passieren.

Pro

Da fällt mir auf Anhieb nichts ein, zumindest etwas, was das Prädikat "gut" hier verdienen würde.

Contra

keinerlei Empathie für seine Mitarbeiter; man distanziert sich immer stärker vom deutschen Markt, obwohl die weltgrößten OEMs hier Ihren Sitz haben (Kosten statt Service); eine absolute verfehlte Personalpolitik, da durch hohe Fluktuationen wettbewerbsrelevantes Wissen abfliesst; Vetternwirtschaft; "Führungskräfte" ohne entsprechende Erfahrungswerte und Fachkenntnisse; keinerlei Entwicklungsspielräume

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 01.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nachdem sich das Unternehmen von Johnson Controls getrennt hat, ist das Arbeitsklima deutlich schlechter geworden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unkompetent, keine klare Linien, Strukturen, Meinung ständig geändert worden nach Lust und Laune.

Kommunikation

Sehr schlecht, wichtige Informationen nicht mitgeteilt worden oder zu spät

Gleichberechtigung

Nicht nach Arbeit beurteilt sondern nach Beziehungen

Karriere / Weiterbildung

Eine Beförderung ist in dieser Firma nicht zu erwarten

Gehalt / Sozialleistungen

Am Anfang gut verhandeln, eine Gehaltserhöhung nach Leistung gibt es so gut wie nicht.

Work-Life-Balance

Keine Kontrolle von Arbeitszeiten, keine Möglichkeit sich frei zu nehmen

Image

Sehr schlecht nach der Trennung von JCI, Firma ist in einer schwierigen finanziellen Lage was sich überall bemerkbar macht (hiring freeze, travel freeze, training freeze, Schließung von Abteilungen ...)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 22.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Lernen, wie man vernünftig mit Menschen umgeht. Man verfolge die aktuelle Berichterstattung in den Medien bzgl. der Einrichtung eines Betriebsrats und wie verzweifelt die Geschäftsführung dagegen vorgeht. Mitarbeiter, die sich diesbzgl. engagieren, werden von der Geschäftsführung eingeschüchtert und es werden fadenscheinige Begründungen für ein rechtliches Vorgehen herangezogen, die vor Gericht sang- und klanglos abgeschmettert werden.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

No words for this .....

Kollegenzusammenhalt

Depends on the departement

Interessante Aufgaben

Well, they have no idea how interesting it could be. Only money counts.

Gleichberechtigung

What is that?

Umgang mit älteren Kollegen

There are no older colleagues

Karriere / Weiterbildung

Not for all areas

Arbeitsbedingungen

Hm ... you get a desk and a computer if needed. But nothing more.

Image

They have an image?

Verbesserungsvorschläge

  • Change your mind, think about your internal erhics principals. People are human beings and not just a number. Change the Leadership.

Pro

Absolutely nothing except some colleagues.

Contra

Leadership.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

man hat sehr viele Freiheiten und kann sehr selbstständig arbeiten - perfekt

Vorgesetztenverhalten

ich hatte ein gutes Verhältnis

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Umgang! Einige Kollegen wurden zu Freunden

Interessante Aufgaben

sehr gut und vielfältig

Karriere / Weiterbildung

wäre ich mal da geblieben

Gehalt / Sozialleistungen

alles prima

Work-Life-Balance

ok, je nach Projekt

Pro

fairer Umgang mit den Mitarbeitern

Contra

Strategie und Vision sollte klarer sein

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Verbesserungsvorschläge

  • Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen sollte mehr miteinander als gegeneineinder erfolgen.

Pro

Flexible Arbeitszeiten und eine gute Work-Life-Balance

Contra

Ständige Re-Organisation mit teilweise schwer nachvollziehbaren Personalentscheidungen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Adient Ltd. & Co. KG
  • Stadt
    Burscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung