Navigation überspringen?
  

Aequitas Affinity GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Aequitas Affinity GmbH Erfahrungsbericht

  • 10.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kalt und eigenwillig

3,69

Arbeitsatmosphäre

Büroräume sind kalt, steril und unpersönlich. Keine Möglichkeit z. B. Arbeitsgeräte zu verstauen.

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegialität unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben beim Kunden. Intern jedoch kaum Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Kommunikation

Es wird zu spät (z. B. über Firmen-Neuigkeiten oder Personalthemen) informiert und der "Flurfunk" ist meist schneller.

Gleichberechtigung

Keine Benachteiligungen für Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Mischung. Kollegen zwischen 24 und 55.

Karriere / Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter steht ein Schulungsbudget zur Verfügung, das in einem Pool an Schulungen verwendet werden kann. Jeder Mitarbeiter bekommt Zugang zum E-Learning Portal "LinkedIn Learning". Individuell zugeschnittene Weiterbildung jedoch die Ausnahme.

Gehalt / Sozialleistungen

Hoher BAV und HVV Zuschuss durch den Arbeitgeber. Gehalt ist angemessen.

Arbeitsbedingungen

Notebook und iPhone wird gestellt. Räumlichkeiten sind zweckmäßig, aber nicht mehr. Ist jedoch akzeptabel, da man in der Regel nur Freitags im Büro ist und sonst beim Kunden vor Ort. Dienstreisen werden von jedem selbst organisiert, meist mit der Bahn (BC50, 2. Klasse).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Spielt keine Rolle für das Unternehmen.

Work-Life-Balance

Soweit Beratung dies zulässt. Urlaub kann nach Absprache mit Kunden jederzeit genommen werden. Homeoffice nur in Ausnahmefällen möglich.

Image

"Hamburgs bester Arbeitgeber 2019", es wird jedoch keine Öffentlichkeitsarbeit betrieben.

Pro

Schulungsbudget für festangestellte Mitarbeiter. Guter HVV und BAV Zuschuss. Festangestellte Mitarbeiter können einen Dienstwagen erhalten, dieser ist jedoch sehr teuer, dadurch wird das Angebot nicht genutzt.
Young Professional Programme bietet jungen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit sich zu entwickeln.

Contra

Dresscode Business beim Kunden und auch an Bürotagen ohne Kundenkontakt. Gilt auch für Studentische Mitarbeiter und Praktikanten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Aequitas Affinity GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung. Mit Bedauern mussten wir lesen, dass Du nicht ganz zufrieden mit uns bist. Wir freuen uns über jedes Feedback, das uns hilft besser zu werden und möchten aus unseren Fehlern lernen. Wir bewegen uns in der Beratungsbranche, die zum Teil besondere Anforderungen an die Arbeitsplatzumgebung stellt. Den überwiegenden Teil der Woche verbringen wir beim Kunden und sind nicht im Büro. Unter der Woche bieten wir aber jedem die Möglichkeit an, vom Büro aus zu arbeiten. Das heißt aber auch, dass die Arbeitsplätze nicht individuell gestaltet werden können, weil schon morgen Dein Kollege auf Deinem Stuhl sitzen könnte. Wir möchten keine sterile, jedoch eine neutrale Arbeitsatmosphäre für jeden schaffen. Über Neuigkeiten und insbesondere über Personalthemen informieren wir alle Affinity Leute über den Newsletter und in den zahlreichen Firmenevents, die wir unterjährig veranstalten. Über anstehende Neuerungen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Employer Branding Aktivitäten haben wir das Team zuletzt bei unserem All Hands Meeting informiert. Der von Dir angesprochene Flurfunk ist kein transparentes und verlässliches Medium, um Firmeninformationen auszutauschen. Für anonyme Kritik, Fragen, Ideen und Anregungen haben wir eine Feedback E-Mail Adresse eingerichtet und möchten jeden bitten über diesen Kanal der Kommunikation zu gehen: feedback@aequitas-affinity.de Darüber hinaus stehen wir als Management Team natürlich auch persönlich für jeden zur Verfügung. Das Umwelt- und Sozialbewusstsein spielt absolut eine besondere Rolle für unser Unternehmen. Wir spenden regelmäßig an Dunkelziffer e.V. z.B. im Zuge der letzten Weihnachtsaktion. Darüber hinaus unterstützen wir Hilfsprojekte in Kenia und Indien. Bei Interesse an der Unterstützung eines Hilfsprojekts vor Ort, übernehmen wir die anfallenden Kosten für die Anreise und den Aufenthalt. Sprich uns einfach an, falls auch Du uns in den zahlreichen Hilfsprojekten unterstützten möchtest. Wir wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei und mit uns. Beste Grüße Konstantin Ivanov Group Recruitment Manager

Konstantin Ivanov
Group Recruitment Manager