Workplace insights that matter.

Login
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH Logo

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE 
gGmbH
Bewertungen

19 von 130 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Karriere/Weiterbildung
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Diakonie innovates Unternehmen kundenorientiert arbeiten pflegen f√∂rdern von Hilfe bed√ľrftigen Menschen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute bezahlung Weiterbildungsmoglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kompromisse aus dem Weg gehen Umgang mit den kollegen könnte besser sein

Verbesserungsvorschläge

Bessere Arbeitszeiten weiterbildende Ma√ünahmen durchf√ľhren

Arbeitsatmosphäre

Gut

Image

Gut

Work-Life-Balance

Gut

Karriere/Weiterbildung

Gut

Gehalt/Sozialleistungen

Gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut

Kollegenzusammenhalt

Gut

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Vorgesetztenverhalten

Gut

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Gut

Gleichberechtigung

Gut

Interessante Aufgaben

Gut

Hier macht die Arbeit Spa√ü und man erh√§lt f√ľr seine geleistete Arbeit Anerkennung.

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensbonus f√ľr die Mitarbeiter, Innovation

Arbeitsatmosphäre

Trotz h√∂her gewordener Arbeitsbelastung macht es Spa√ü den Arbeitsschwung allt√§glich zu erledigen und die Zeit vergeht im Nu. Vorgesetzte die Erreichbar sind und auch ein offenes Ohr haben, f√ľr eigene pers√∂nliche Belange.

Image

Unser Slogan lautet - "Zu Hause in christlicher Geborgenheit". Dass das nicht nur zur Werbung steht, sondern auch gelebt wird, daf√ľr stehen t√§glich die Mitarbeiter der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE g GmbH Berlin den Bewohnern und Angeh√∂rigen zur Seite. Zahlreiche Fernsehteams und auch Beitr√§ge berichten davon. J√ľngst konnte das RBB RBB - in einer Reportage, Film Dement - aber noch da! davon berichten.

Work-Life-Balance

F√ľr mich passt die Work - Life - Balance. Jeder ist selbst f√ľr sich verantwortlich um mit sich und seiner Gesundheit, seiner Arbeit, seiner Freizeit und seiner Einstellung dazu gesund umzugehen. K√ľrzlich hat der Arbeitgeber das Thema Achtsamkeit in den Gesundheitswochen angeboten. Das Interesse an den Veranstaltungen war sehr unterschiedlich. Die innere Einstellung und das was ich selbst f√ľr mich tue, ist eine Selbstverantwortung und nicht die des Arbeitgebers. Der Arbeitgeber ist sehr verst√§ndnisvoll und macht auch Arbeitnehmerfreundliche Angebote.

Karriere/Weiterbildung

Ein Internes- Trainee Programm und auch eine interne Pflichtfortbildung f√ľr jeden Mitarbeiter sorgen f√ľr stetige Weiterentwicklung. Ein j√§hrliches Mitarbeiterjahresgespr√§ch mit dem Vorgesetzten runden das Ganze ab, denn dort hat jeder die M√∂glichkeit sein Weiterbildungsw√ľnsche und Karriere Chancen zu besprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Gebettel bez√ľglich einer Lohnerh√∂hung - wie man es bei privaten Unternehmen kennt. Hier gibt es einen Tarifvertrag nach AVR.HN. Der garantiert dass alle mit vergleichbaren Abschluss f√ľr Ihre geleistete Arbeit dieselbe Verg√ľtung erhalten. Automatisch steigt man alle 3 Jahre in die n√§chste Erfahrungsstufe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

AGA Goes Green. Daf√ľr gibt es bereits das 2. Jahr eine Kampagne. Mit dem Rad zur Arbeit, soll das eigene Umweltbewusstsein wachr√ľtteln. Auch hausinterne Projekte zum Thema Arbeitsmaterialien sparen, oder der R√ľcklauf von Lebensmitteln von der Mahlzeitenversorgung auf den Wohnbereichen waren gelungene Projekte. Die K√ľche bestellt und kocht zunehmend mehr mit regionalen Produkten, all das sind Ans√§tze f√ľr ein verantwortungsvolles Umwelt- / und Soziabewusstsein.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind als Team zusammengewachsen und ein jeder hat seine Anteil am guten Miteinander. Auch wenn nicht jeder Tag super verl√§uft, gibt es einen Teamgeist, so dass zusammen an Abschl√ľssen und L√∂sungen gearbeitet wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Großteil unser Mitarbeiter ist in der Generation X - Jahrgänge 1966 -1979. Zweitgrößte Mitarbeitergruppe ist die älter Generation davor. Das viele Kollegen(innen) schon viele Jahre bei uns arbeiten und bis zum Ruhestand bei uns bleiben, gibt der Arbeitsatmosphäre in den einzelnen Teams recht, es ist einfach nett.

Vorgesetztenverhalten

Es ist stets möglich die Vorgesetzten persönlich zu sprechen. Sie sind offen, engagiert und stets darauf bedacht Mitarbeiterzugewandt zu entscheiden.

Arbeitsbedingungen

Wir sind eine g GmbH und der Arbeitgeber reinvestiert in die H√§user und Geb√§ude. Vern√ľnftige gut gepflegte Wohnbereiche in wohnlicher Atmosph√§re. Arbeitshilfsmittel erleichtern die Pflege. B√ľros und PC sind aktuell und zeitgem√§√ü.

Kommunikation

Die interne Kommunikation von wichtigen Sachen k√∂nnte schneller und besser laufen. Ich glaube, dass liegt aber auch an der eigenen Filterung von wichtig und unwichtig und der Schnelligkeit unserer Zeit. Manchmal w√ľnsche ich mir mehr Nachhaltigkeit in Absprachen.

Gleichberechtigung

Der Job ist eher frauenlastiger. Das liegt sicherlich am Berufsbild. M√§nner sind erw√ľnscht und bieten oft einen ausgleichenden Part.

Interessante Aufgaben

Durch den Kontakt mit Menschen und Angehörigen sowie durch jährliche Projekte wird es nie langweilig.

Derzeite Lage

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

willkomenstage, teamtage, jährliche mitarbeiterfeste: Sommerfest, Neujahrsempfang um den Zusammenhalt zu stärken (Versuch)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben, dass man als Mitarbeiter das Schwimmbad nicht nutzen darf

Verbesserungsvorschläge

höhrere Löhne, Zuschläge, Überstunden bezahlen

Arbeitsatmosphäre

momentan sehr angspannt, schlechtes Arbeitsklima

Image

es geht

Work-Life-Balance

es geht so

Karriere/Weiterbildung

√ľberhaupt nicht, nur wenige die gef√∂rdert werden

Gehalt/Sozialleistungen

viel zu niedig f√ľr das wir leisten m√ľssen, keine Zuschl√§ge.....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ganz okay

Kollegenzusammenhalt

teilweise

Umgang mit älteren Kollegen

nur von wenigen

Vorgesetztenverhalten

keine Vorbild, mieses Verhalten. man verliert das Vertrauen

Arbeitsbedingungen

ganz okay

Kommunikation

eher weniger

Gleichberechtigung

kaum nur von wenigen

Interessante Aufgaben

derzeit nicht

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,
vielen Dank f√ľr die Schilderung Ihrer Wahrnehmung der aktuellen Situation aus Ihrer Perspektive. Aus Ihren Sternebewertungen und Worten entnehmen wir, dass Sie sich derzeit bei uns nicht wohl f√ľhlen. Das ist sehr schade und nat√ľrlich wollen wir als Arbeitgeber dazu beitragen, dass sich Ihre derzeitige Lage verbessert und Sie wieder gerne zur Arbeit kommen.

Sie haben uns dazu in Ihrer Bewertung bereits einige Punkte genannt. Darunter u.a. das angespannte und schlechte Arbeitsklima, fehlendes Vertrauen, keine interessanten Aufgaben und die fehlende Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Gerade das Thema Fort ‚Äď und Weiterbildungen f√ľr Sie liegt uns besonders am Herzen. Sie finden bei uns ein gro√ües Angebot mit internen und externen fachbezogenen und pers√∂nlichkeitsbildenden Workshops und Seminaren, an denen Sie teilnehmen k√∂nnen und auch sollen.

Um konkret Dinge zu √§ndern und auch Ihre W√ľnsche im Bezug auf Fort- und Weiterbildungen besprechen zu k√∂nnen, ist es wichtig, miteinander zu reden. Zum einen, um die Kritikpunkte im Detail und anhand von Beispielen kl√§ren zu k√∂nnen und zum anderen um dann konkrete Ma√ünahmen sowohl von unserer Seite als auch von Ihrer Seite festzuhalten und umzusetzen.

Daher an dieser Stelle unserer Vorschlag an Sie. Vereinbaren Sie mit Ihrer Hausleitung oder Pflegedienstleitung zeitnah einen Termin. Da Sie sich die M√ľhe gemacht haben, uns bei Kununu zu bewerten, glauben wir, dass Sie gerne weiter bei uns arbeiten wollen. Wenn das der Fall ist, dann suchen Sie das Gespr√§ch. Denn nur dann lassen sich Dinge √§ndern. Nutzen Sie die Chance und gehen aktiv auf Ihre Leitungen zu. Nur so k√∂nnen Dinge auch in Bewegung kommen. Und ein erster Schritt ist ein kl√§rendes Gespr√§ch.

Da Ihre Bewertung die √úberschrift ‚ÄěDerzeitige Lage‚Äú tr√§gt, freuen wir uns nat√ľrlich, wenn Sie diese bei Ver√§nderungen auch aktualisieren.

Ein spannender und abwechslungsreicher Job mit Zukunft

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird nie langweilig.....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeitervertretung handelt leider nicht immer im Sinne der Mitarbeiter....

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosph√§re innerhalb der Teams ist wirklich einzigartig. Die wenigen Querulanten die es √ľberall gibt werden durch den Rest gedeckelt.

Image

Man versucht sehr viel f√ľr das Image zu tun. Kleine Videos , online Auftritte und vieles mehr. Die Mitarbeiter werden immer wieder gefragt ob sie sich einbringen wollen.

Work-Life-Balance

Hier wird viel angeboten. Schwimmen, Volleyball , Online Fitness, Gesundheitstage. Die Möglichkeit auch mal das Kind oder den Hund mitzubringen ist ebenso einzigartig.
Dienstbeginn 07:30 , reguläres Dienstende 14:30. Wenn das nicht Familienfreundlich ist.

Karriere/Weiterbildung

Viel zu viel

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papier von Plastik zu trennen will hier noch nicht funktionieren. Ansonsten gibt es sogar einen Umweltbeauftragten der sich diesen Themen annimmt.

Kollegenzusammenhalt

Einer f√ľr alle und alle f√ľr einen

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es eine gut durchwachsene Altersstruktur. Jeder lernt vom anderen und man wei√ü auch noch den Orgel spielenden Mitarbeiter zu sch√§tzen wo hingegen die √§lteren Mitarbeiter gl√ľcklich sind wenn der digitale Fortschritt von der j√ľngeren Generation √ľbernommen wird.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr. Trotz viel Arbeit nehmen sie sich dennoch immer Zeit f√ľr die kleinen und gro√üen Probleme.

Arbeitsbedingungen

Die Bedingungen seitens der Politik....sind mehr als verbesserungsw√ľrdig !
Die Bedingungen im Haus sind von Mitarbeitern mit hohen Anspr√ľchen gepr√§gt. Das ist gut so. Denn von warm , satt und sauber sind wir zum Gl√ľck weit weg.

Kommunikation

Ein Thema welches man immer angehen kann.Bei einem so großen und wachsenden Unternehmen sowieso Kommuniziert wird zwar den ganzen Tag und das auch auf hohem Niveau. An manchen Stellen muss jedoch noch nachjustiert werden.

Gleichberechtigung

In dieser Branche gibt es eindeutig zu wenig Männer! Dies tut der Gleichberechtigung zwar keinen Abbruch aber das musste mal gesagt werden.

Interessante Aufgaben

Ein Berufsfeld was nicht spannender sein kann. Da man viel Wert auf eigene Ideen seitens der Mitarbeiter legt kommt immer wieder frischer Wind auf die Wohnbereiche und in die Teams.
Die Wohnbereiche gehen hier zu Ikea oder ins neue französische Bistro um die Ecke und genießen die Zeit mit ihren Bewohner/innen.Gegrillt wird wenn die Wohnbereiche Lust und Laune haben und die neue Myo App eröffnet den Mitarbeitern völlig neue Kommunikationswege mit den Angehörigen.

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Herzlichen Dank f√ľr Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu sagen, was Ihnen gef√§llt und wo wir aus Ihrer Sicht noch etwas tun m√ľssen.

Wir freuen uns, dass Sie gerne bei uns arbeiten und die Chance nutzen, Dinge aktiv mitzugestalten und es f√ľr Sie spannend und abwechslungsreich ist.

Bleiben Sie uns noch lange erhalten, erz√§hlen Sie auch gerne weiter wie Sie es empfinden, bei der Agaplesion Bethanien Diakonie zu arbeiten und bringen weiter Ihre Ideen ein. Danke f√ľr Ihr konstruktives und wertsch√§tzendes Feedback.

Empfehlenswertes Unternehmen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

regelm√§√üige Fort und Weiterbildungen , teambildene Ma√ünahmen, kurzfristige Absprachen, Unterst√ľtzungen f√ľr Familien
Tiergest√ľtztes Arbeiten

Verbesserungsvorschläge

auch wenn wir in einem christlichen Unternehmen arbeiten, w√§re es sch√∂n wenn das Gehalt an den bundesweiten Durchschnitt angepasst werden w√ľrde
das die Dienstpläne rechtzeitig vorliegen

Karriere/Weiterbildung

Im eigenen Arbeitsfeld werden viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung geboten

Gehalt/Sozialleistungen

Bundesweit unterdurchschnittliches Gehalt

Vorgesetztenverhalten

√úberdurchschnittliches Engagement , bieten jederzeit Unterst√ľtzung an

Kommunikation

Innerhalb des Standtortes herrscht ein direkte Kommunikation

Interessante Aufgaben

Da es sich um ein Wohnheim handelt, besteht die Hauptaufgabe in Routinetätigkeiten, die jedoch aufgrund der dort lebenden Personen jeden Tag abwechslungsreich und spannend wird


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Dankesch√∂n f√ľr Ihre Bewertung auf Kununu und Ihre Offenheit im Bezug auf die Dinge, die Ihnen gefallen haben, wie z.B. regelm√§√üige Fortbildungen, teambildende Ma√ünahmen oder die Unterst√ľtzung f√ľr Familien und Ihre Anregungen, was wir besser machen k√∂nnen und was Sie sich w√ľnschen.

Das ihr Dienstplan rechtzeitig steht ist auch uns wichtig und wir arbeiten daran, dass es auch so ist.

Bez√ľglich des Gehaltes interessiert mich Ihre Quelle. Grundlage f√ľr die Gehaltszahlung bei uns ist der Tarif anr.hn. Dieser gew√§hrleistet auf jeden Fall eine regelm√§√üige Anpassung durch Tarifverhandlungen. Laut statistischen Zahlen aus 2017/2018 liegen wir bundesweit mit unseren Geh√§ltern bezogen auf Vollzeit √ľber dem Durchschnitt.

Schenken wir den Intentionen der Bundesregierung glauiben, dann kann es durchaus höhere Gehälter in absehbarer Zeit geben.

Vielen Dank noch einmal f√ľr Ihre offenen Worte und alles Gute f√ľr Sie.

Andreas Wolff
Unternehmenskommunikation und Personalrecruting

Nette und freundliche Kollegen wie auch die Leitung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich das sagen kann was mir auf dem Herzen liegt und keiner f√ľhlt sich angegriffen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das manche Sachen die eigentlich uns alle angehen streng geheim gehallten werden.

Verbesserungsvorschläge

Pausenraum und Dienstzimmer sind schon l√§ngst f√§llig, m√ľssen neu bzw. erneuert werden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut.

Image

Nicht immer, aber meistens sind das die Kollegen die schon lange weg sind und nichts anderes zu tun haben.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Möglichkeiten sich weiter zu bilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte ruhig mehr sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel R√ľcksicht auf die Umwelt genommen.

Kollegenzusammenhalt

Zusammen sind wir stark.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird R√ľcksicht genommen auf die √§ltere Kollegen/Innen.

Vorgesetztenverhalten

Zu meine Person ist die Leitung immer nett und hilfsbereit.

Arbeitsbedingungen

Gibt's noch paar Baustellen die zu erledigen sind.

Kommunikation

könnte bei manchen Sachen besser werden.

Gleichberechtigung

Alle sind gleich, egal ob Fachkraft oder Hilfskraft.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Vielen Dank, dass Sie eine Bewertung auf Kununu abgegeben haben und Ihre ehrlichen Worte. Die Kommunikation mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Ihrer Leitung funktioniert gut genauso wie die Tatsache, das Sie offen sagen können, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

Bei den Arbeitsbedingungen sowie der Gestaltung von Dienstzimmern und Pausenraum gibt es nach Ihren Worten Handlungsbedarf. Bitte suchen Sie doch hier das Gespräch mit Ihrer Leitung. Sie schreiben ja, dass Sie alles sagen können, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

Nochmals Dankesch√∂n f√ľr Ihre Bewertung und alles Gute f√ľr Sie.

Das Superteam

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hat immer ein offenes Ohr und geht bei Problemen auf die Situation ein und versucht die bestm√∂gliche Unterst√ľtzung und L√∂sung gemeinsam zu finden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

erstmal nichts was ich nicht in einem Vier Augen Gespräch lösen könnte

Verbesserungsvorschläge

mehr R√ľckzugsm√∂glichkeiten in den Pausen und vereinfachte PC Bedienungen

Arbeitsatmosphäre

läuft

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen werden geboten

Gehalt/Sozialleistungen

immer P√ľnktlich

Kollegenzusammenhalt

Perfekt

Umgang mit älteren Kollegen

es wird R√ľcksicht genommen und auch arbeiten werden anders verteilt wenn n√∂tig

Vorgesetztenverhalten

mir gegen√ľber sehr gut

Arbeitsbedingungen

da ist schon noch Handlungbedarf

Kommunikation

könnte noch besser werden

Gleichberechtigung

sehr r√ľcksichtsvoll


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Dankesch√∂n, dass Sie uns auf Kununu bewertet haben und uns neben den Punkten die Ihnen gefallen wie Kollegenzusammenhalt, Vorgesetztenverhalten und p√ľnktliche Gehaltszahlung auch Dinge mit auf den Weg geben, die wir verbessern k√∂nnen.

Bei der Kommunikation interessiert mich genauer, was wir besser machen können genauso bei den Arbeitsbedingungen oder den Pausenräumen. Gehen Sie gerne auf Ihre Leitung zu oder nehmen Kontakt mit mir auf.

Ich bin gespannt auf Ihre Anregungen und w√ľnsche Ihnen weiterhin alles Gute.

Bester Arbeitgeber ! Nie wieder einen anderen Arbeitsgeber als AGAPLESION!

5,0
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre, es ist immer ein Ansprechpartner da, der mich auch ernst nimmt

Image

Mitarbeiter die das Unternehmen kennen sprechen nur positiv dar√ľber.

Work-Life-Balance

Der Dienstplan ist meistens sehr weit im voraus geschrieben und meine W√ľnsche werden ber√ľcksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Karrieremöglichkeiten, von der Ausbildung bis zur Leitungsposition. Es gibt sehr viele Fort- und Weiterbildungsangebote.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist immer p√ľnktlich auf dem Konto, Es gibt zus√§tzlich Weihnachtsgeld und andere Zuschl√§ge.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unser Standort liegt fern der Großstadt, wir haben einen sehr schönen Garten und direkten Blick auf die Havel.

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein sehr gutes, stabiles Team und ein sehr großen Zusammenhalt!

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Arbeitskollegen haben wir am Standort, die sich auch zu ihrer Rente noch was dazu verdienen.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitgeber stellt uns alles zur Verf√ľgung

Kommunikation

Es gibt sehr viele Veranstaltungen, wo wir informiert werden.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Wolff, Unternehmenskommunikation
Andreas WolffUnternehmenskommunikation

Herzlichen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Wir freuen uns nat√ľrlich sehr, dass Sie gerne bei uns arbeiten und sich auch in Ihrem Team wohlf√ľhlen. Wenn Sie trotz allem etwas auf dem Herzen haben, dann sprechen Sie es gerne bei Ihrer Leitung an.

Ich arbeite gern hier!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir gefällt die Arbeitsatmosphäre, das jährliche Mitarbeitergespräche, die Kommunikation auf Augenhöhe, die Wertschätzung der Vorgesetzten und die Sportsangebote, insbesondere Beachtvolleyball.

Karriere/Weiterbildung

Die Fort- und Weiterbildung wird stets gefördert. Ich kann an meinen Wunschfortbildungen teilnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist fair und erfolgt nach AVR.HN. Die Sozialleistungen sind gut - betriebliche Altersversorgung, Familienbudget, Weihnachtsgeld ...

Vorgesetztenverhalten

Hier erhalte ich oft ein Feedback und Anerkennung f√ľr meine Arbeit. Die Kommunikation findet auf Augenh√∂he statt.

Arbeitsbedingungen

Sie gefallen mir sehr gut. Wir haben Gleitzeit und so kann ich gut Familie und Job vereinbaren.

Interessante Aufgaben

Es wird nicht langweilig und jede Woche komme neue interessante "kleine" Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen