AGS Wild & Panda Service GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 43%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AGS Wild & Panda Service GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Bloss Abstand halten

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Am Anfang war ich ja echt positiv eingestimmt und hätte sicher einiges erzählen können aber alles was man erzählte usw wurde nicht umgesetzt also habe ich jetzt nichts zu erzählen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Egal wie und was man macht es ist einfach immer falsch obwohl es vorher abgesprochen wurde.
-Nochmal es wird viel geredet und nicht umgesetzt.
-Die eigene Meinung zählt nicht.
-Man kriegt lauter Meldungen von der Krankenkasse ob man einen Job hat
- Mitarbeiter werden nicht ernst genommen.
-Sehr wenig bis keine Reaktionen auf Fragen/Probleme.
-Es werden Ausschreibungen für Dienste gestellt die nicht vorhanden sind.(Somit werden die Bewerber woanders eingeteilt)
-Unseriös nach Firmenaustritt.
-Unzuverlässig

Verbesserungsvorschläge

-Nicht nur viel reden sondern auch mal umsetzen.
-Man sollte auch andere Meinungen akzeptieren.
-Ohne Mitarbeiter keine Firma, da sollte man schon mehr auf die Mitarbeiter eingehen.
-Man sollte manche Mitarbeiter im Bürobereich mal ein Kurs geben wie man sich anderen gegenüber zu verhalten hat.
-Alte geklärte Sachen sollten nicht immer aufgefrischt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die verstehen unter loben anscheinend was anderes.
Man fühlte sich unter anderem auch Vollkontrolliert.
Vertrauenbasis?!?!

Image

Aussen hui und innen pfui.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt gibt es dort auch nicht, sondern wie hau ich wem in die Pfanne damit ich nach oben steige.
Kollegen heulen rum wenn die mal etwas mehr machen mussten.
Sehr wenige Kollegen die wirklich richtig angepackt haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Meinungen teilten sich in der oberen Stelle.

Vorgesetztenverhalten

Es kam mir nur einer sympathisch rüber, zumindest während man dort gearbeitet hat.

Kommunikation

Kommunikation ist angeblich dort das A und O aber gemerkt hat man davon nicht wirklich was.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird geredet und nicht eingehalten dazu also 2 Sterne weil es zumindest aussah, dass die sich Mühe gaben.

Gleichberechtigung

Dazu kann ich nichts negatives sagen.

Interessante Aufgaben

Es hieß man mischt sich nicht ein und immer mehr wurde sich eingemischt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Einfach gut kompetent innovative

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist alles zu meiner besten Zufriedenheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es absolut überhaupt nichts schlechtes zu sagen

Verbesserungsvorschläge

Es ist alles gut so wie es zur Zeit ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider noch ganz am Anfang

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird unter enormen Druck gearbeitet und die Augen der Chefebene sowie Büroleitung sind stets auf einem gerichtet. Man wird stets mit Arbeit zugelastet und kommt teilweise gar nicht hinterher. Die Stimmung ist dadurch sehr gedrückt und man fühlt sich teilweise sehr verunsichert und ängstlich. Fehler werden hier gerne gesucht und für eine längere Zeit unter die Nase gerieben. Verwaltungskräfte fühlen sich im Büro nichts wert, denn hier herrscht nur die Meinung der Chefebene oder Büroleitung.

Image

Das Image der Firma ist leider gar nicht gut. Arbeitsweise sowie Umgang untereinnander sprechen sich leider schnell rum. Manchmal wird man sogar von eigentlich fremden Personen bezüglich dem Umgang mit Kunden, etc. angesprochen.

Work-Life-Balance

Fixe Arbeitszeiten, wenn man aber mit seiner Arbeit nicht fertig ist, wird man getrimmt, Überstunden zu machen. Diese sind dann aber widerum nicht erwünscht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind hier nicht möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

betriebliche Altersvorsorge ist vorhanden, diese muss man aber erfragen.
Für die Leistung die man bringen muss defintiv viel zu wenig Gehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sie versuchen alles, leider funktioniert gar nichts. Man kann nicht immer nur darüber reden und reden aber umsetzen funktioniet nicht.

Kollegenzusammenhalt

Ein paar Kollegen versuchen zusammenzuhalten und dem täglichen Mobbingwahn zu entgehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Von Mobbing bis Lästerreien alles dabei.

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang herscht in diesem Unternehmen überhaupt nicht. Von Lästerreien, Beschmimpfungen oder lauten Auseinnandersetzungen schreckt niemand davon ab.

Kommunikation

Kommunikation gibt es in diesem Unternehmen nicht. Es herrscht ein total chaotischer Ablauf und vieles ist komplett durcheinnander. Arbeit wird verteilt ohne sich untereinnander abzusprechen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant und abwechslungsreich. Winterdienst ist viel Belastungsvermögen verlangt.


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nie wieder!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Am Anfang wird die Fassade noch aufrecht erhalten, aber diese stürzt sehr schnelle ein. Man ist dauerhaft unter Beobachtung, es gibt nur Verbote und der Umfangston ist mehr als unangebracht

Work-Life-Balance

Urlaub sollte nicht länger als 2 Wochen sein, in der Winterzeit am liebsten gar nicht, höchstens aber eine Woche. Kann auch passieren das ein Urlaub nicht genehmigt wird. Arbeitszeiten sind FIX, Überstunden nicht erwünscht, wenn man pünktlich geht oder die vorhanden Überstunden abbauen will wird man nur blöd angeschaut.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr gering und man wird schlecht bezahlt. Wenn man zusätzliche Aufgaben übernimmt, wird gesagt man bekommt dieses vergütet, jedoch sieht man dann keinen Cent dafür.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter den Kollegen ist da uns auch super! Man hilft sich gegenseitig so gut es geht

Vorgesetztenverhalten

Unter aller sau... Es wird mit Kündigungen gedroht und dass das Gehalt nicht ausgezahlt wird

Kommunikation

Kommunikation ist nicht vorhanden, man bekommt alles weitergegeben ohne Hintergrundinformation. Informationen muss man sich erst erfragen, aber wird meistens von der Führungsebene nur dumm angemacht. Fehler sind hierdurch vorprogrammiert und dies wird einem dann auch unter die Nase gerieben

Interessante Aufgaben

Immer unterschiedliche Fälle, jedoch ist man so überlastet mit Arbeit das man manchmal nicht mehr weiß wo einem der Kopf steht


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Vieffälitger Arbeitgeber auch für junge Talente

4,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Probleme können direkt angesprochen werden und man versucht eine Strategie für den lösungsprozess zu entwickeln. Lobenswert ist auch der vielfältige Tätigkeitsbereich, man ist mit unterschiedlichen Aufgaben beschäftig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In stressigen Situationen wird oft viel Hektik ausgeübt.

Arbeitszeiten

Das Büro öffnet um 08:00 Uhr und schließt letzendlich um 17:00 Uhr. Solange ist auch das Telefon besetzt.

Ausbildungsvergütung

Zufriedenstellend.

Spaßfaktor

Auch in stressigen Situationen kann man einen Spaß machen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Bürotätigkeiten sind vielfätig und abwechselnd. Es gibt immer etwas zu tun, somit wird es auch nicht arbeiten. Als Neuling im Bürobereich kann man die verschiedenen Aufgaben in Bereichen Vertrieb, Buchhaltung, Sekreteriat und Personal erlernen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Die Ausbilder

Variation

Respekt

Toller innovativer Arbeitgeber mit einigen Herausforderungen. Schnelles Wachstum fordert und fördert die Mitarbeiter.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das schnelle Wachstumstum
Karrierechancen im gewerblichen und kaufmännischen Bereichen
Unterstützung in Sachen Fortbildung
Tolles Marktauftreten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation zwischen den kaufmännischen und den gewerblichen Bereich ist noch zu verbessern

Verbesserungsvorschläge

Prozessabläufe genauer einhalten
Personalbindung weiter ausbauen

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist optimal. Die Räumlichkeiten sind auf drei Stockwerke verteilt. Zwischenzeitlich sind die meisten Schreibtische ergonomisch und Höhenverstellbar. Regelmäßige abteilungsübergreifende Besprechungen fordern den Ausstausch und halten alle Mitarbeiter auf den laufenden. Fortbildungsmöglichkeiten werden intern und extern angeboten. Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr und verstehen es durch Lob zu motivieren. Es herrscht eine positive Grundstimmung. Lösungen werden gemeinsam mit den Mitarbeiter gesucht und umgesetzt. Mehrmals jährlich finden gemeinsame Veranstaltungen statt wie z.B. Grillen. Für einige Abteilungen gibt es auch eine zusätzliche Berufsunfähigkeitsversicherung. Ein Mangel ist die EDV Anlage welche bis Ende 2017 wesentlich verbessert werden soll daher zur Zeit nur 4 Sterne.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier ist sicherlich noch Spielraum nach oben. Jedoch darf man nicht die Branche ausser acht lassen welche sich in einen starken Wettbewerb befindet. Die Sozialleistungen sind meines Erachtens gut. Es wird jegliche Unterstützung der Fortbildung gewährt. Möglichkeit besteht ebenfalls diverse Veranstaltungen zu besuchen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben und neue Herausforderungen. Schnelle Entscheidungswege und eine große Eigenverantwortung. Förderung und Unterstützung bei neuen Projekten.

Besser geht's immer

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben