Navigation überspringen?
  

AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneckals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneck Erfahrungsbericht

  • 03.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Warnung vor diesem Arbeitsplatz

1,00

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechtes bis nicht tragbares Arbeitsklima. Lernresistent und ungeschultes Personal. Keine Kommunikation außer über einen Chat obwohl man teils nur einen Raum auseinander sitzt. Motivierte Mitarbeiter gibt es 2% in der Firma.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetze lästern mit Mitarbeitern über nicht Anwesende. Krankheiten oder Finanzielle Infos werden ausgeplaudert. Führungsebene ist sich nicht einig. Pdl gnadenlos überfordert einen Faden in den Betrieb zu bekommen. Einfach unseriös!!! Bestraft werden immer alle statt die Betroffenen zur Verantwortung zu ziehen.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es keinen. Hier wird nur gegeneinander gearbeitet. Es wird gelästert, gemobbt, verpetzt! Menschen die absolut ungeeignet sind werden befördert und Mitarbeiter die Leistung bringen klein gemacht! Manche sitzen dort ihre Zeit ab und kommen damit durch.

Interessante Aufgaben

Absolut not!

Kommunikation

Eine absolute Katastrophe! Aussagen die nie getroffen wurden werden einem in den Mund gelegt. Gesagtes wird verdreht bis es einen anderen Inhalt bekommt. Es gibt nur Druck von allen Seiten selten bis nie ein Lob! Bonuszahlungen auf Tankkarten (gibt es nach einem Jahr Zugehörigkeit) werden als Erziehungsmaßnahmen zurück gehalten.

Karriere / Weiterbildung

Nur Mitarbeiter die ewig da sind werden geschult. Mitarbeiter über die sich mehrfach beschwert wurde werden befördert. Andere werden nur belächtelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt kommt jeden Monat zu anderen Zeiten. Nicht jeder kann in Dispo gehen oder hat eine Familie im Background sodass Kontoabgänge gewährleistet wären und man hat dann die Kosten für Überziehung und Rückbuchung am Hals oder Ärger mit Vermietern. Beschwerden dazu werden ignoriert. Einen Monat pünktlich im anderen erst zum 10ten. Lohnzettel werden nicht zugeschickt auch wenn ein längerer Krankenstand bekannt ist.es wird mit Geldern geworben die es nicht gibt. Standardgehalt. Jeder bekommt das gleiche unabhängig von der Leistung, Ausbildung oder der Berufsjahre!

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht. Wichtige Fortbildungen werden nicht angeboten! Computer streiken stetig interessiert keinen. Alarme sind nicht verlässlich da die Technik teils mangelhaft ist.

Work-Life-Balance

Dauerkrankmeldungen durch schlechtes Klima. Dadurch wird man teilweise bis zu 6x am Tag angerufen einzuspringen. Ein Dank dafür gibt es ebenfalls nicht. Man wird jeden Monat überplant.

Image

Es wird nur gemeckert und nichts geändert. Jeder ist dort unzufrieden! Pflegefehler am laufenden Band da ungeschultes Personal und vorallem unwilliges Personal.

Pro

Das einzig gute wäre das Gesamtkonzept wäre es gut umgesetzt. Außerdem ist es sauber dank der fleissigen Hauswirtschaftskräfte.

Contra

Arbeitsklima sehr schlecht. Kommunikation misserabel. Geld deckt die psychische Belastung nicht ab.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneck
  • Stadt
    Braunfels
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in