Navigation überspringen?
  

AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneckals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneck Erfahrungsbericht

  • 19.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Nicht empfehlenswert

1,92

Vorgesetztenverhalten

Uneinigkeit zwischen den Geschäftsführungsparteien, dadurch immer angespannte Stimmung. Keine Absprachen, erzieherischer Umgangston.

Interessante Aufgaben

Eintönige, gleichbleibende Arbeit.
Frischer Wind wird nicht gewünscht. Ideen von Mitarbeitern werden von der Geschäftsleitung abgewunken.

Gehalt / Sozialleistungen

Mittlerer Standard.
Sonderprämien werden als Erziehungsmaßnahmen missbraucht.
Neuerdings vertraglich festgehaltene Kürzung des Gehaltes, (um 50% !) bei Nichteinhaltung von Dienstanweisungen wie z.B Handynutzung, lückenlose Dokumentation

Arbeitsbedingungen

Saubere Wohnungen- dank der Hauswirtschaftskräfte.
Der Flurbereich wird mit einer Kamera überwacht um die Mitarbeiter zu kontrollieren.

Work-Life-Balance

Keine Rücksichtnahme auf Familien mit Kindern, maximal 2 Dienstwünsche im Monat

Image

In den sozialen Medien wirbt die Firma damit, alles andere als "Mainstream" zu sein.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    AIF Ambulante Intensivpflege Falkeneck
  • Stadt
    Braunfels
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige