Navigation überspringen?
  

Airbusals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Airbus Erfahrungsbericht

  • 16.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Faire Entlohnung, interessante Projekte, aber leider sehr viele unemotionslose Karrieregetriebene

3,92

Arbeitsatmosphäre

Kommt immer drauf an, mit wem man zusammenarbeitet - wie überall im Leben. Steigender Anteil psychischer Erkrankungen in anderen Abteilungen. Unser Bereich ist aber davon noch verschont

Vorgesetztenverhalten

Leider kein Unternehmendenken. Sehr viele Karrieregetriebene, unemotionslose Technikköpfe, die leider durch die Führung diese Denkweise vorgelebt bekommen. Einzelne Vorgesetzte sind durchaus menschlich, die große Masse sind aber die typischen "3 Jahre und dann zum nächsten Job" - Karrierespringer. Ich hatte bisher immer Glück mit den Vorgesetzten

Kollegenzusammenhalt

Abhängig vom Team, in dem man arbeitet. Geht von SEHR GUT bis grenzwertig. In unserem Bereich ist es aber einwandfrei

Interessante Aufgaben

Immer interessante Aufgaben, aber Arbeitsbelastung ist nicht gerecht aufgeteilt, Minderleistern ist Tür und Tor geöffnet

Kommunikation

Wichtiges erfährt man meistens zuerst aus den Nachrichten oder von Kollegen, aber es ist besser geworden

Gleichberechtigung

Kann keine Benachteiligung erkennen

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei - bei vielen zählt die Erfahrung noch etwas, und es werden sogar noch Weiterbildungen für Ältere angeboten

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich selber kümmert, geht was. Karriereunterstützung erst ab dem mittleren Management bzw wenn es der Vorgesetzte in seinem Plan hat. Weiterbildungsbudgets sind ein Witz, werden aber von wohlwollenden Vorgesetzen auch ausgehebelt

Gehalt / Sozialleistungen

Beim Geld Top Niveau. Da können nur paar Autobauer mithalten. Sozielleistungen auch sehr umfangreich. Super Gehalt plus Bonus, Altersvorsorge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Mitarbeiteraktien-Kaufprogramme.
Das ist vermutlich mit Abstand der Hauptpunkt, der viele Mitarbeiter länger bei der Stange hält

Arbeitsbedingungen

08/15 Büros ohne Klimaanlagen. Nicht mal bei den neueren Gebäuden. Weit weg von Standards in Vorzeigeunternehmen. Viele unnötige Möbel wie Schränke, zu denen man verdonnert wird, ob man sie will oder nicht. Dadurch sehr begrenzter enger Raum für den Bürostuhl, entweder eng an der Wand oder am Rücken vom nächsten Kollegen. Wenig bis gar keine eigene Gestaltung des Arbeitsplatzes möglich.
Noch ist Luft nach oben, was die Ausstattung von Kantinen (LÄRM) und Meetingräumen angeht (stickig)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein wirkliches Interesse. Nicht mal Solardächer

Work-Life-Balance

Man hat sehr gute Möglichkeiten, wenn man keine Angst vor Konfrontation hat. Von der Führung brauch man nix erwarten, da wird nur Augenwischerei betrieben und 10 Stunden dauerhafte Anwesenheit der Mitarbeiter toleriert, damit die eigenen jährlichen Bonusziele auch ja erfüllt werden. Mitarbeitergesundheit ist kein Bonusziel.
Wir haben aber Glück mit unserer Teamleitung

Image

Im allgemeinen kommt es schon gut an, wenn man sagt, man arbeitet bei AIRBUS. Früher, als das noch MBB war, war das Image aber bedeutend besser. Heute wird es oft mit massivem Stellenabbau in Verbindung gebracht

Verbesserungsvorschläge

  • Beim Essen in der Kantine sollte man die Beilagen selber auswählen können. So, wie es jetzt ist, kann man als Diabetiker das Essen vergessen, weil alles vollgepackt ist mit Kohlehydraten. Läßt man die weg oder nimmt nur wenig, muß man es ja trotzdem zahlen - das macht keinen Sinn. Arbeitsbelastung ist nicht gerecht aufgeteilt - das muß besser kontrolliert werden - ein Paradies für Minderleister, die ihre Zeit gemütlich aussitzen

Pro

Gleitzeit in Kombination mit Homeoffice ermöglicht sehr gutes Work-Life-Balance

Contra

Das mittleres Management sollte sich Probleme und Nöte der Mitarbeiter anhören und bei einigen Entscheidungen berücksichtigen - sie leben und profitieren schließlich von ihren Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Airbus Defense and Space
  • Stadt
    Manching
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT