Workplace insights that matter.

Login
AirITSystems GmbH Logo

AirITSystems 
GmbH
Bewertungen

62 von 116 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

62 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

56 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Bewertung

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsabläufe und zeitlicher Planung kann man selbst bestimmen.

Verbesserungsvorschläge

Die Bürokratie wächst in der Firma. Es sollte nur ein Dokumentationstool zur Verfügung gestellt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für deine Bewertung! Wir sind immer offen für neue Ideen und Vorschläge wie wir noch besser werden können und freuen uns, wenn Du für einen persönlichen Austausch bei uns vorbeischaust.

Führungslos und ohne Kopf

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Freies Arbeiten ohne Druck
- Super Ausstattung
- Anbindung an ÖPNV / Autobahn
- Die Tür des CEOs ist offen!
- Teilweise Selbstverwirklichung möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Es scheint hier hat jeder Narrenfreiheit und nichts hat Konsequenzen.
- Nahezu NIEMAND hat ein Interesse daran über den Tellerrand hinaus zu schauen. Das muss zwingend angegangen werden. Es werden intern immer noch Softwarerelikte von gefühlt 2001 eingesetzt.
- Es gibt zu viele "Low-Performer" - da müsste im Bewerbungsprozess gegengesteuert werden. Auch wir haben nichts zu verschenken.
- Angst vor transparentem Arbeiten. ITIL Schulungen wurden gemacht aber gelebt wird es nicht. KPI scheint ein Fremdwort zu sein.

Verbesserungsvorschläge

- Einführung einer Personalabteilung mit professioneller Toolunterstützung
- Keine Kommunikationskanäle Abseits von Email und Word Dokumenten die auf Netzlaufwerken liegen möglich. Für ein IT Unternehmen im Jahre 2020 extrem schwach.
- Assistenzen für die Bereichsleiter! Diese gehen unter und brauchen dringendst Unterstützung!
- Erschließung von neuen Business Cases! Abhängigkeit zum Flughafen minimieren.
- Mehr "Cutting Edge" Köpfe einstellen die vorne mitspielen und den Tellerrand als Sprungbrett nutzen.
- Sich aus der Komforzone raustrauen und pro aktiv Veränderungen angehen.
- Defizite der Mitarbeiter ausfindig machen und nachbessern - manche können nicht einmal mit Word oder Excel richtig umgehen - trotz Universitärem Abschluss.
- Nicht nur Teamleiter in den Bewerbungsprozess einbinden, sondern auch die Mitarbeiter aus der Fachabteilung.
Zum Schluss das wichtigste:
Trefft Entscheidungen und informiert die Mitarbeiter darüber. Das stößt bei mir am meisten auf Unverständlichkeit. Einfach mal die Faust auf den Tisch hauen und sagen :"So machen wir das jetzt, Ende!". Es wird diskutiert und diskutiert aber dabei kommt nichts rum.

Arbeitsatmosphäre

Alles ezpz - man kann arbeiten wie man will. Kontrolliert eh niemand. Die Teamleiter sind die ärmsten Säue. Von oben wird nichts entschieden und es kommen auch keine Anforderungen.

Image

Unser Image ist allgemein schlecht. Dies kommt aber hauptsächlich von innen und nicht von außen. Unsere Unternehmenskommunikation ist da auch ein großes Problem. Eine Personalabteilung wird vergeblich gesucht die nach Außen hin ein professionelles Bild abgeben könnte.

Work-Life-Balance

Mein Team hat sich Work-Life Balance auf die Fahne geschrieben und dafür danke ich meinem Teamleiter. Ich muss mir keine Gedanken machen wenn ich mal später kommen muss wegen einem Termin oder Ähnliches. Ein Anruf oder Email genügt.

Karriere/Weiterbildung

Dies liegt in der Hand der Teamleiter und von meiner Seite aus kann ich mich nicht beschweren. Jedes Jahr bisher eine Dreitagesschulung bekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

10% mehr als öffentlicher Dienst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

GreenIT ist ein Fremdwort und über Ressourcenplanung und Wirtschaftlichkeit von Soft- und Hardware wird hier nicht gerne geredet.

Kollegenzusammenhalt

Jedes Team hat ihren eigenen Suppenteller und will von den anderen nichts probieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit einem Durchschnittsalter von fast 50 sind hier NUR ältere Kollegen vorhanden. Man sollte besser fragen wie der Umgang mit jüngeren Kollegen ist die noch etwas verändern wollen.

Vorgesetztenverhalten

Nur drei Sterne, da ich nicht nur meinen Teamleiter bewerten kann. Seine Vorgesetzten kümmern sich um nichts und alles bleibt liegen.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische, bequeme Stühle, Klimaanlage, kostenloser Kaffee, kostenloses Wasser.

Kommunikation

Wenn man keine eigenen Kanäle im Team pflegt ist nahezu keine Kommunikation vorhanden. Wie denn auch wenn es als einzigen Kommunikationskanal eine Email oder den guten alten Brief gibt.


Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns so ausführlich zu bewerten.

Da nicht alle -von Dir- angesprochenen Themen für uns nachvollziehbar sind, bitten wir dich im Nachgang auf Deinen direkten Vorgesetzten, unseren Personalbereich oder die Geschäftsführung zu zugehen, um mögliche Lösungsansätze zu besprechen.
Wir freuen auf den Dialog mit dir!

bin grade jetzt froh bei der AirIT zu arbeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Unternehmen hatte schon immer gesagt, die Mitarbeiter seinen das Wichtigste , jetzt in der Corona-Krise haben sie es bewiesen

Arbeitsatmosphäre

ausgeglichen und kollegial

Image

bestens

Work-Life-Balance

super home office Lösung

Umgang mit älteren Kollegen

versteht sich von selbst

Vorgesetztenverhalten

vorbildlich -

Arbeitsbedingungen

alles ok

Gehalt/Sozialleistungen

angemessen

Gleichberechtigung

natürlich

Interessante Aufgaben

auf jeden Fall


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Herzlichen Dank für deine tolle Bewertung! Schön, dass Du Dich wohl fühlst.

Glücklich ein Mitglied des Teams zu sein.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das rechtzeitige und konsequente Umsetzen von offenbar auch den richtigen Maßnahmen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Kann ich nicht benennen, da offensichtlich keine ungewöhnlichen Vorfälle in der Zeit passiert sind.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der Arbeitgeber hat vorbildlich und rechtzeitig reagiert. Alle werden bestmöglich unterstützt.

Arbeitsatmosphäre

Keine Frage, 1A Teamgeist.

Work-Life-Balance

Arbeit ist immer und überall, aber ich kann es bestimmen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist auch ein muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, weil besser geht immer.

Kollegenzusammenhalt

Uneingeschränkt

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich.

Arbeitsbedingungen

Alles was man braucht um die Aufgaben zu erfüllen.

Kommunikation

Man spricht über alles und zeitnah.

Gleichberechtigung

Gleiche Chancen für alle.

Interessante Aufgaben

Ausgewogen aus neuen, bekannten und herausfordernden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für deine positive Bewertung. Wir geben unser Bestes, dass Du Dich auch in diesen Zeit wohl und sicher bei uns fühlst. Schön, dass Du an Board bist.

Unternehmen mit sehr guter Arbeitsatmosphäre, aber mit Entwicklungspotential

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Team, Arbeitsatmosphäre & Work-Life-Balance
- Betriebsrestaurant (Wirklich gut und abwechslungsreich, Echte Küche und kein Currywurst-Schnitzel-Einerlei)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Das Gehalt
- Fehlende langfristige Perspektive

Verbesserungsvorschläge

- Rufbereitschaft (außerhalb der Kernzeit) in der Projektabteilung streichen und ans Operating übergeben. Das hat dort nichts zu suchen, führt regelmäßig zu Irrläufern und wenn wirklich mal was passiert ist der Bereitschaftsgänger kaum in der Lage, etwas zu machen.
- Zielvereinbarungen "SMART" treffen. "Einarbeitung in ..." ist wischiwaschi und nicht messbar. Auch auf das Unternehmensergebnis hat man als Techniker nur marginalen Einfluss. Mit Fixgehalt kann es einem egal sein, aber es holt keinen MA ab.

Arbeitsatmosphäre

Entspannt. Gutes Team, langfristige Unternehmensziele und kein Auslastungsdruck auf die Techniker.

Image

Alles in allem gut. Das Standing sowohl bei den Herstellern als auch bei den Kunden ist in der Regel sehr gut.

Work-Life-Balance

Sehr entspannte Home-Office Regelung. (Im Kalender eintragen - fertig). Wenn die Projekte laufen und man es nicht missbraucht interessiert es keinen wo man seine Arbeit macht. Ansonsten gibt es Vertrauensarbeitszeit ohne Zeiterfassung. Man muss halt selbst im Blick haben, wie lange man arbeitet und in intensiveren Zeiten auch mal Ausgleich schaffen. Da achtet natürlich kein Vorgesetzter drauf, da es ja nicht mitgegeschrieben wird. (Gut... Kein Vorwurf!).

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen und Zertifizierungen werden gerne gemacht und auch gefordert. Das ist aber im ureigensten Interesse eines Consulting-Unternehmens (Partner-Status, Rabatte, etc.) und daher kein eigentlicher Benefit - auch wenn man als MA von den Zertifizierungen natürlich profitiert.
Einen wirklichen Plan um die MA langfristig zu binden, zu entwicken und Aufstiegsmöglichkeiten zu geben gibt es m.E. nicht. Das ist sehr schade und führt dazu, dass man sich extern umsehen muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Eine große Schwäche bei der gerne versucht wird mit der guten Arbeitsatmosphäre gegenzuhalten. Hierbei wird jedoch vergessen, dass man am Ende arbeitet, um Geld zu verdienen. Auch bei anderen "Benefits" wirkt das oft sehr knauserig. Das führt dann leider auch dazu, dass gute Kollegen schnell mal abgeworben werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schwer zu beurteilen, aber allein schon als Konzerntochter wird penibel auf die Standards geachtet. Regelmäßige Online-Schulungen (Umwelt, Compliance, Datenschutz, etc...) sind pflicht. An der Mülltrennung sollte gearbeitet werden. Es gibt keinen "gelben Container" und Mülltrennung in den Büros.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Projektabteilung Top. Zwischen den Abteilungen gibt es Optimierungsbedarf.

Umgang mit älteren Kollegen

Unter den IT-Technikern sind zwar viele (Technik-affine) jüngere, aber in anderen anderen Abteilungen auch ältere Kollegen, die m.E. genau so gut behandelt werden wie alle anderen.

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich fair und vertrauensvoll auf allen Ebenen. Ehrliches Feedback wäre sehr wünschenswert und nicht nur als einmal im Jahr sondern zeitnah nötig.

Arbeitsbedingungen

Büros mit Klimaanlage, jedoch alles etwas altbacken. Es dürfte auch mal gerne renoviert werden (Teeküche, Toiletten, etc.). Es gibt kostenlosen Kaffee (Ist aber auch mehr so das Minimum).

Kommunikation

Alles in allem vertrauensvoll aber zu viel zu dünn. Hier ist Luft nach oben.
- Ich habe schon das ein oder andere mal über den Flurfunk erfahren, dass ich in einem Projekt eingebunden wurde.
- Kritik wird zwar angenommen aber dann auch gerne mal wegignoriert.
- Es fehlen Rückläufer auf E-Mails, in denen man keine konkrete Frage stellt. Ein einfaches "Alles klar" oder "Ich kümmere mich darum" würde schon reichen.

Gleichberechtigung

Mir persönlich ist nie ein Unterschied in der Behandlung zwischen männlichen und weiblichen Kollegen aufgefallen. Ich glaube so sollte es auch sein.

Interessante Aufgaben

Interessante und gut dotierte Projekte die auch gerne richtig in die Tiefe gehen. Die Konzentration auf einen oder wenige Hersteller schafft die Möglichkeit tief einzutauchen und dadurch sein Profil zu stärken und dem Kunden einen echten Mehrwert durchs Consulting zu liefern, anstatt nur die Klick-Arbeit machen zu müssen.

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback!
Gern stehen wir Dir auch zu einem persönlichen Austausch hierzu zur Verfügung!

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Ein tolles Team!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire Entlohnung, gute Sozialleistungen, nette Kollegen, toller Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

gar nichts!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz bei wichtigen Entscheidungen. Auch Abteilungen informieren, die nicht direkt betroffen sind.

Arbeitsatmosphäre

Hier lässt es sich gut arbeiten. Wir genießen das Vertrauen der Geschäftsführung und haben freie Hand was das tägliche Doing angeht.

Image

Es wird hart an einem guten Image gearbeitet und ich finde, das klappt auch.

Work-Life-Balance

Von Homeoffice über flexible Arbeitszeiten bis hin zur gelegentlichen Mitnahme von Hund uns Kind ist hier alles möglich.

Karriere/Weiterbildung

Je nach Abteilung wird die Weiterbildung unterstützt und gefördert oder eben nicht..

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt immer pünktlich und fehlerfrei. Die Sozialleistungen / Sozialen Vorteile sind großartig. Es sind so viele, dass man gar nicht alle nennen kann:
Hansefit-Mitgliedschaft
Zusatzkrankenversicherung
super Betriebsrestaurant
Mitarbeitervergünstigung
kostenfreies Parken am Flughafen
kostenfreies JobTicket
Reisevergünstigungen uvm.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr drauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Im Team wie auch abteilungsübergreifend eine ganz tolle Truppe.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist anstandslos.

Vorgesetztenverhalten

Durch die vielen neuen Vorgesetzten kommt endlich wieder frischer Wind ins Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Super ausgestattete Büros, Klimaanlagen, gute Beleuchtung, elektrisch verstellbare Schreibtische

Kommunikation

Könnte hier uns da etwas besser sein. Aber es gibt zweimal in Jahr eine große Mitarbeiterinfoveranstaltung und monatliche Meetings innerhalb der Abteilungen

Gleichberechtigung

Ob jung oder alt, dick oder dünn, Mann oder Frau. Das spielt hier keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Die AirIT bietet ein spannendes Arbeitsfeld .

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für diese tolle Bewertung! Wir freuen uns, dass Du dich so wohl bei uns fühlst.

Hier bleibe ich

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang miteinander ist hervorragend. Vorgesetzte haben Zeit und Interesse.

Arbeitsatmosphäre

Man unterstützt sich

Karriere/Weiterbildung

Schulungen und Weiterbildung werden groß geschrieben. Es muss aber sinnvoll sein und man muss sich selbst kümmern.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros, Klimaanlage, beste Ausstattung.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Herzlichen Dank für deine Bewertung. Schön, dass wir Dich als Arbeitgeber begeistern können.

Toller Arbeitgeber der viel bietet, aber mit Schwächen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentrale Lage, Gute Verkehrsanbindung, Familäres Umfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stur eine Idee verfolgen und dann merken ist nicht so toll aber trotzdem weiter machen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mehr zuhören und Prozesse optimieren in manchen Fällen

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut nur es wurde etwas mit Gewalt durchgesetzt und nun hat man den Salat mehr auf Mitarbeiter vertrauen.

Image

Gutes Image bei den Kunden

Work-Life-Balance

In meinem Bereich eher nicht so gut, da man wenig Freizeit hat

Karriere/Weiterbildung

Es wird manchmal viel erzählt aber dann kommt nix bei rum oder es ist keine Zeit da.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein. Manchmal sehr undurchsichtig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top aufgestellt aber besser geht immer.

Kollegenzusammenhalt

Der ist echt einmalig

Umgang mit älteren Kollegen

Familiäres Umfeld daher gut

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich recht gut manchmal lässt es zu wünschen übrig und man wird wie Vieh behandelt.

Arbeitsbedingungen

Ansich sehr gutes Umfeld, aber manchmal komische Ideen die dann umgesetzt werden.

Kommunikation

Flurfunk funktioniert manchmal nicht so gut. Manche Infos bekommt man so schneller mit als von den Vorgesetzten.

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher aber an sich gut

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig und interessant

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für deine offene Bewertung. Wir möchten uns weiter verbessern, wenn Du für einen persönlichen Austausch auf uns zukommst.

Sehr guter Arbeitgeber, sehr gutes Team, viele Freiheiten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AirITSystems GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

viel Flexibilität und Freiheit, sehr nette Kollegen

Verbesserungsvorschläge

langfristige Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter aufzeigen à la "wo sehen wir dich in 5 Jahren"

Arbeitsatmosphäre

sehr nette Kollegen, viel Vertrauen und Freiheiten, flache Hierarchien, flexibel, unbürokratisch, Kreativität und Eigeninitiative werden gefördert, spürbare Wertschätzung aus meiner Sicht (manche Kollegen sehen hier noch potenzial - ist eben immer subjektiv), manche Prozesse könnten ein wenig mehr standardisiert werden, gelegentlich ist etwas Improvisation von Nöten

Image

gutes Image; meines Erachtens aber etwas zu bescheiden bei den Wachstumszielen; man versucht nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen

Work-Life-Balance

vorbildlich. flexible Arbeitszeiten, Home Office, man fühlt sich nicht unter Druck gesetzt Überstunden anzuhäufen; man kann sich selbst frei organisieren, womit aber auch eine höhere Eigenverantwortung einhergeht; allgemein ist dieser Aspekt aber auch vom Kunden abhängig - einige bauen auch hohen Druck auf; durch das hohe Maß an Selbstorganisation sind aber auch die Kollegen und Vorgesetzten nicht immer greifbar

Karriere/Weiterbildung

für Weiterbildungen gibt es immer ein offenes Ohr; Mittel werden bereitwillig zur Verfügung gestellt; schwieriger erscheint es bei den Aufstiegschancen, hier verweilen Mitarbeiter sehr lange auf Ihren Positionen

Gehalt/Sozialleistungen

gutes Gehalt, passable Gehaltserhöhungen lassen sich auch aushandeln, dazu gibt es viele weitere Leistungen; alles in allem sehr zufriedenstellend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

auf Umwelt- und Sozialstandards wird sehr hohen Wert gelegt

Kollegenzusammenhalt

die Stimmung ist gut, man geht öfter zusammen essen, feiert Sommer- & Weihnachtsfest, auch Messen und Workshops tragen zur Auflockerung des Arbeitsalltages bei; in der Vergangenheit gab es auch Konflikte und Gruppenbildungen - einige Kollegen sind leider auch gegangen - aber man hat wirklich sehr viel investiert, um die Probleme aufzuarbeiten; neue Kollegen bringen neue Ideen und neuen Schwung mit

Umgang mit älteren Kollegen

wie mit jüngeren Kollegen auch, wobei das Team ingesamt jung ist

Vorgesetztenverhalten

realistische Zielsetzungen, offene Kommunikation, flache Hhierachien, man ist schnell beim "Du"; Vorgesetzte lassen viel Spielraum, setzten aber auch Eigeninitiative voraus; nicht alle Entscheidungen sind gänzlich nachvollziehbar

Arbeitsbedingungen

sehr gute Ausstattung (Büromöbel und IT), Akustik und Klimatisierung können verbessert werden, vereinzelt Probleme mit Internet, Abhilfe ist jedoch vorgesehen; wenn man weitere Ausstattung benötigt, bekommt man diese in der Regel auch

Kommunikation

immer offen und respektvoll; viele Meetings, Treffen und Workshops, manchmal diskutiert man aber auch eine Spur zu viel; der Informationsfluss kann an mancher Stelle noch optimiert werden, im Arbeitsalltag muss man Informationen immer aktiv einholen - manchmal wäre es besser, einmal mehr ins CC gesetzt zu werden; meiner Ansicht nach wird man immer auf dem Laufenden gehalten über gewonnene/verlorene Kunden, Ergebnisse usw.

Gleichberechtigung

allgemein ist die Branche sehr männerdominiert, in Senior- und Führungspositionen sieht man jedoch nur Männer

Interessante Aufgaben

interessante Projekte, Einfluss bei der Zuteilung der Projekte ist gegeben, die Arbeitsbelastung scheint jedoch ein wenig ungleichmäßig verteilt, bei mir persönlich ist aber alles im Rahmen

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Vielen Dank für Deine ausführliche und tolle Bewertung. Wir laden auch Dich herzlich dazu ein, uns zu dieser persönlich auszutauschen.

Macht viel Spaß mit tollen Aufgaben.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AirITSystems GmbH in Hannover-Langenhagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Miteinander, füreinander, zielgerichtet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

In der kurzen Zeit in der ich da bin gibt es hier von mir zu beanstanden.

Arbeitsatmosphäre

Entspannt und zielorientiert.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit. Selbstbestimmt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr ergänzend.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung ob alt, jeder trägt gleichermaßen zum Ergebnis bei.

Vorgesetztenverhalten

Korrekt und direkt.

Kommunikation

Immer und offen.

Gleichberechtigung

Leider fehlen ein paar weibliche Mitarbeiter in unserem Bereich, was nicht heißen soll das sie nicht willkommen wären.

Interessante Aufgaben

Viele spannende Projekte.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Diana Ivanovic, Assistenz der Geschäftsführung
Diana IvanovicAssistenz der Geschäftsführung

Herzlichen Dank für die volle Punktzahl! Schön, dass Du Dich so wohl bei uns fühlst.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN