Navigation überspringen?
  

Akademie der Künsteals Arbeitgeber

Deutschland Branche Bildung
Subnavigation überspringen?

Akademie der Künste Erfahrungsbericht

  • 17.Juli 2017
  • Bewerber

Unfreundliche Personalabteilung

1,00

Kommentar

Ich habe mich Anfang Mai für die ausgeschriebene Stelle per Post beworben, da es per E-Mail nicht möglich war. Ich habe erst einen Monat später ein Schreiben erhalten, dass meine Bewerbung eingelangt ist und man sich bei mir melden werde. Sie haben jemanden ab Mitte Juli gesucht. Erst eineinhalb Monate später (nach Mitte Juli), habe ich ein Schreiben bekommen, dass man sich in der Vorauswahl nicht für mich entschieden hat. Unterzeichnet wurde das von einem/einer Mitarbeiter/in der Personalabteilung ohne Vornamen, was ich sehr unfreundlich empfunden habe. Es ist doch üblich, dass man den Vor- und Nachnamen anführt, wenn man die Gegenseite respektiert. Ich bin nicht enttäuscht über die Absage, sondern über die Art, in welcher Form und wann diese angekommen ist. Schade, dass so etwas einer Institution wie der Akademie der Künste passiert, von der ich eigentlich viel gehalten habe ...

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Akademie der Künste
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Pressereferent
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage