Workplace insights that matter.

Login
akf bank GmbH & Co KG Logo

akf bank GmbH & Co 
KG
Bewertungen

8 von 34 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Kollegenzusammenhalt
kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Insgesamt toller Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
FĂŒhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Ein insgesamt tolles Arbeitsklima!

Image

Tolle Firma

Work-Life-Balance

Mittlerweile echt gut dank mobilem und flexiblen Arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Schlanke Hierarchie, daher ĂŒberschaubare Möglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Wie immer könnte es mehr sein

Kollegenzusammenhalt

Das Beste an der Firma!

Umgang mit Àlteren Kollegen

Meines Erachtens alles fein.

Vorgesetztenverhalten

Insgesamt echt gut.

Arbeitsbedingungen

Vor allem im Vergleich mit anderen Arbeitgebern echt klasse.

Kommunikation

Könnte manchmal etwas besser sein, aber das ist Beschweren auf hohem Niveau.

Gleichberechtigung

Insgesamt zu wenig weibliche FĂŒhrungskrĂ€fte.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall, allerdings natĂŒrlich abhĂ€ngig von der Abteilung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Maja LoosPersonalreferentin

Herzlichen Dank fĂŒr dieses tolle Feedback!
Wie schön, dass wir Sie in vielen Punkten bereits jetzt als Arbeitgeber ĂŒberzeugt haben.
Unser Ziel ist es, die Mitarbeiterzufriedenheit langfristig auf einem hohen Niveau zu halten. Daher nehmen wir auch die von Ihnen genannten verbesserungswĂŒrdigen Punkte gerne auf und arbeiten weiter daran!

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen - Maja Loos, Personalreferentin

Faire Konditionen allerdings keine Gleichberechtigung

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gleichberechtigung, wochenlanges warten auf das Zeugnis

VerbesserungsvorschlÀge

Man sollte wirklich darauf achten, dass man alle Mitarbeiter gleich behandelt. Alles andere schĂŒrt nur den Unmut der Mitarbeiter.

ArbeitsatmosphÀre

Ich persönlich habe mich in meiner Abteilung absolut nicht wohlgefĂŒhlt. Mein Vorgesetzter hat sich bei Eintritt kaum bis gar nicht fĂŒr mich interessiert, mal nachgefragt wie es lĂ€uft oder sonstiges. Das Verhalten div. Kollegen grenzte fast an Mobbing und Ausschluss.
Es ist auch nicht gewĂŒnscht, Spaß am Arbeitsplatz zu haben.

Work-Life-Balance

In der Bank gibt es Vertrauensarbeitszeit. Leider nicht fĂŒr jeden und das sogar im Team. Die einen dĂŒrfen kommen und gehen wie sie möchten, bei anderen ist das absolut unmöglich

Kollegenzusammenhalt

Mit den anderen Kollegen war es eine sehr angenehme AtmosphÀre und auch guter Zusammenhalt. Nur im Team gab es kein Team verhalten, fast alle sind EinzelkÀmpfer.

Vorgesetztenverhalten

Leider konnte man den Vorgesetzten kaum erreichen geschweige denn einen RĂŒckruf bekommen. In wichtigen FĂ€llen stand man dann oft alleine da. Stimmungsschwankungen, jetzt ist es in Ordnung und in zwei Stunden nicht mehr.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind vollkommen in Ordnung

Kommunikation

Kommunikation ist hier auch nicht wirklich vorhanden gewesen. In wichtigen FĂ€llen hat man echt ein Problem gehabt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war gemessen der Aufgaben in Ordnung und auch die Sozialleistungen sind gut. Das Unternehmen an sich ist wirklich in Ordnung, nur im falschen Team hat man leider nichts zu lachen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist in diesem Team nicht vorhanden. Einer darf alles die anderen nichts

Interessante Aufgaben

FĂŒr mich war es zu administrativ und auch nicht abwechslungsreich

Arbeitgeber-Kommentar

Maja LoosPersonalreferentin

Vielen Dank fĂŒr Ihre ausfĂŒhrliche Bewertung. Es ist schade, dass Sie sich offenbar aus verschiedensten GrĂŒnden in Ihrem Team nicht wohl gefĂŒhlt haben. Diese Situation haben wir glĂŒcklicherweise in den wenigsten Abteilungen. Dennoch freut es uns zu hören, dass Sie einige positive Punkte hervorheben konnten. Wir wĂŒnschen Ihnen fĂŒr Ihre berufliche Zukunft alles Gute!
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen - Maja Loos, Personalreferentin

Im großen und ganzen zufrieden

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Equipment. Alles modern und neu

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die jungen Leute mehr fördern. Mut zu mehr VerÀnderungen

VerbesserungsvorschlÀge

Junge Leute mehr fördern. Gewohnheitsrecht mindern

ArbeitsatmosphÀre

Teilweise harmonisch

Image

Super

Work-Life-Balance

Keine Angabe nein

Karriere/Weiterbildung

Nicht fördernd

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu viel kopiert

Kollegenzusammenhalt

Gruppen

Umgang mit Àlteren Kollegen

Respekt

Vorgesetztenverhalten

Transparent

Arbeitsbedingungen

Werden angehalten

Kommunikation

Nicht immer flĂŒssig

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

Nein


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Maja LoosPersonalreferentin

Vielen Dank fĂŒr Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie viele Aspekte positiv hervorheben konnten. Die negativen Punkte nehmen wir gerne auf, freuen uns aber auch, wenn Sie unter Angabe des Betreffs "Kununu-Feedback" ĂŒber personalabteilung@akf.de noch einmal Kontakt mit uns aufnehmen, falls Sie Ideen fĂŒr Verbesserungen mit uns teilen möchten.
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen - Maja Loos, Personalreferentin

Aktuell vom Umbruch geprÀgt...

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Die AtmosphĂ€re war gefĂŒhlt schon mal besser. Aktuell hat sich ein Team zur GrĂŒndung eines Betriebsrates gebildet.
In den letzten Jahren wurden dringliche VerĂ€nderungen im Hinblick auf die Themen Regulatorik, Bankenaufsicht, Digitalisierung usw. vorgenommen. Tlw. hat man das GefĂŒhl, dass gerade Alt-akfler diese notwendigen VerĂ€nderungen nicht mittragen.
Der Kostenapparat ist durch die Ausweitung dieser kostenintensiven Abteilungen deutlich gewachsen. Der Margendruck ist auch bei der akf allgegenwÀrtig.
Aktuell laufen viele Projekte parallel, was dazu fĂŒhrt, das gefĂŒhlt kein Projekt abgeschlossen/umgesetzt wird.

Work-Life-Balance

Insgesamt durch flexible Arbeitszeiten i.O..

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungsprogramme werden angeboten. Externe Weiterbildungen möglich.

Kollegenzusammenhalt

Wie in vielen Unternehmen von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. In „frauenlastigen“ Abteilungen ist der Austausch untereinander und ĂŒbereinander verstĂ€rkt.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier gibt es, wie in vielen Unternehmen, unterschiedliche Charaktere mit unterschiedlichen Auffassungen von MitarbeiterfĂŒhrung. Von freundschaftlich kollegial bis kontrollierend autoritĂ€r ist alles vertreten. Tlw. wird es auch deutlich lauter durch unkontrolliertes „BrĂŒllen“.

Arbeitsbedingungen

Können als gut bezeichnet werden. Höhenverstellbare Schreibtische, große Monitore, ausreichend Platz....

Kommunikation

Die Kommunikation kann als gut bezeichnet werden. Alle wichtigen Informationen werden im Intranet veröffentlicht, so u.a. ein monatlicher Bericht der GF.

Gehalt/Sozialleistungen

GrundsĂ€tzlich orientiert sich die Bezahlung am Bankentarifvertrag mit 13. Gehalt bzw. außerhalb des Tarifvertrages fĂŒr div. Stellen.
Insgesamt erfolgt keine Eingruppierung nach dem Prinzip „ gleiche Arbeit gleiches Gehalt „. Vielmehr kommt es auf das Verhandlungsgeschick jedes einzelnen an. Eine Anpassung des Gehaltes kann 1x p.a. stattfinden, wobei dies aktuell sehr eingeschrĂ€nkt vorgenommen wird. (Der Kostendruck ist spĂŒrbar und wird auch so kommuniziert)

Interessante Aufgaben

Je nach Aufgabengebiet vielschichtig aber auch stupide in anderen Bereichen.


Image

Umgang mit Àlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Maja LoosPersonalreferentin

Vielen Dank fĂŒr Ihr Feedback!
Sollte es aus Ihrer Sicht noch RĂŒcksprachebedarf geben, nehmen Sie gerne unter Angabe des Betreffs „kununu-Feedback“ ĂŒber personalabteilung@akf.de Kontakt mit uns auf. Wir sind jederzeit offen und dankbar fĂŒr konstruktive Kritik aus den eigenen Reihen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen – Maja Loos, Personalreferentin

Sehr guter Arbeitgeber. Bank geht mit der Zeit (Digitalisierung)

4,8
Empfohlen
FĂŒhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Akf Bank in Witten gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Großer Zusammenhalt

Kollegenzusammenhalt

Besonderer Teamgeist

Vorgesetztenverhalten

Respektvoll, vorbildlich und offen fĂŒr VerĂ€nderungen

Kommunikation

FamiliÀr

Interessante Aufgaben

Entrepreneur im Unternehmen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit Àlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Akf Bank in Witten gearbeitet.

Work-Life-Balance

Noch nie Probleme

Gehalt/Sozialleistungen

Kann immer mehr sein

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Gleichberechtigung

FĂŒhle mich als Frau gleichgestellt


ArbeitsatmosphÀre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Alles eine Frage der FĂŒhrungsstruktur!

2,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Überwiegend im ich, statt im wir!

Image

Kleine inhabergefĂŒhrte Privatbank. FĂŒr den mittelstĂ€ndischen Markt ein guter Ansatz.

Work-Life-Balance

Vertrieb ist Vertrieb!

Karriere/Weiterbildung

FĂŒr mich nicht erkennbar.

Gehalt/Sozialleistungen

... wer gut schmiert, der gut fÀhrt!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

FĂŒr mich nicht erkennbar. Auch wenn inzwischen ein Budget fĂŒr soziale Zwecke ausgeschĂŒttet wird (statt Weihnachtsgeschenke fĂŒr Kunden).

Kollegenzusammenhalt

Partiell vorhanden, mehr leider nicht!

Umgang mit Àlteren Kollegen

Unter aller Sau! Verdiente Arbeitnehmer werden nicht (mehr) zur alljÀhrlichen Feier eingeladen. Sehr, sehr schade.

Vorgesetztenverhalten

Mal sehr emotional und verstĂ€ndnisvoll, dann wieder völlig neben der Spur. Druck aus der UnternehmensfĂŒhrung wird 1zu1 weitergereicht.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice, Handy & Auto. Alles, wie es sein muss.

Kommunikation

OberflÀchlich vorhanden, wenig Tiefe!

Gleichberechtigung

Unfassbare Dominanz der MĂ€nnerwelt, in FĂŒhrung und mittlerem Management.

Interessante Aufgaben

Freies, individuelles Feld, sofern die Zahlen stimmen!

Schlimmer geht es nicht!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei akf bank GmbH & Co KG in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Soviel Platz ist hier nicht.

ArbeitsatmosphÀre

Stress, Druck ungebildete Vorgesetzte.

Image

In der Branche eher schlecht.

Work-Life-Balance

Arbeiten, Arbeiten und Arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

UnerwĂŒnscht! Wozu Bildung, man soll bloß in der Position bleiben und bloß nicht die HR anschreiben.

Gehalt/Sozialleistungen

Zum Teil unter Tarif, oder man wird gleich niedriger eingestuft.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Das einzige was positiv ist.

Umgang mit Àlteren Kollegen

Es gibt welche, mehr auch nicht.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe und aus dem letzten Jahrhundert, so wie die ganze Bank.

Arbeitsbedingungen

Die Bank macht sich ihre eigenen Regeln.

Kommunikation

Findet nicht statt, bloß nicht zu viel Informationen geben.

Gleichberechtigung

Frauen haben grundsÀtzlich keine Chance.

Interessante Aufgaben

Man soll nur Arbeiten, mehr nicht.