Workplace insights that matter.

Login
wyn Logo

wyn
Bewertungen

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von wyn über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mehr Schein als Sein

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr machen - weniger versprechen!

Arbeitsatmosphäre

An sich hat das Arbeiten im Team sehr viel Spaß gemacht. Aber es werden einem immer Wieder Steine in den Weg gelegt und dadurch wird die Arbeitsatmosphäre schon sehr gestört.

Image

Mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Durch mäßige Planung gibt es oft Chaos und dies führt zu Mehrarbeit, die nicht nötig wäre. Das nervt mega!

Karriere/Weiterbildung

Einmal im Jahr dürfte man was machen. Kommt aber oft zu kurz. Karriere machen ist hier aber nicht möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist eher mittelmäßig. Benefits und Anerkennung wären eine gute Sache, gibt es aber nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

-

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Es wird seitens der Vorgesetzten immer viel versprochen - was oft aber auf der Strecke bleibt.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem ein Laptop und alles mögliche zur Verfügung gestellt. Ist in Ordnung.

Kommunikation

Viele Informationen muss man dem Projektmanagement aus der Nase ziehen oder selber recherchieren. Das erschwert einiges und führt zu unnötigen Verzögerungen.

Gleichberechtigung

Ist in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Eher viel langweiliges Tagesgeschäft oder dann gleich Mammut-Projekte.

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank für Deine Bewertung.

Schön, dass Du Dich im Team wohl gefühlt hast und Dir der Zusammenhalt unter den Kollegen positiv in Erinnerung geblieben ist.

Danke auch für Dein kritisches Feedback. Ich fände es toll, wenn Du noch mal auf mich oder meine Kollegen aus dem HR Teams zukommst, da einige Deiner Aussagen doch sehr pauschal und auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar sind. Ich denke Du verstehst, dass wir natürlich nur konkretes Feedback umsetzen und verwerten können.

Was mich etwas nachdenklich stimmt, ist die Aussage, dass es bei uns keine Benefits gibt. War Dir nicht bekannt, dass wir die HVV Karte bezuschussen, vergünstigte Firmenfitness anbieten, Kurse zur Stressprävention, das Jobrad, flexibles Arbeiten aus Coworking Spaces deutschlandweit und vieles mehr?

Kommunikation ist ein wichtiges Thema, an dem wir dauerhaft arbeiten. Durch unseren regelmäßigen DEV/PM Austausch, an dem alle Entwickler und Projektmanager teilnehmen, arbeiten wir stetig an der Kommunikation zwischen den Gewerken. Dies wäre eine tolle Plattform gewesen, um Dein Feedback zu platzieren.

Ich wünsch Dir für die Zukunft weiterhin alles Gute!

Viele Grüße

Ich fühle mich wohl - SEA Account Manager

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Teamgefühl ist sehr familiär, die Kommunikation findet sehr auf Augenhöhe statt und Vorgesetzte stehen hinter einem

Image

Kann ich nicht beurteilen

Work-Life-Balance

Es gibt eine manuelle Zeiterfassung. Sowohl Über- als auch Minusstunden werden immer zum 1. des Monats zurückgesetzt. Überstunden können als Freizeitausgleich (halber Tag) genommen werden. Je nachdem, wie viel los ist, kann das aber nicht immer in Anspruch genommen werden.
Es ist aber schön, dass die Möglichkeit da ist.
Die Arbeitszeit kann bis zu einem gewissen Grad flexibel aufgeteilt werden.
30 Tage Urlaub sind sehr angenehm.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt für alle Angestellten ein Fortbildungsbudget, von dem Messen und Schulungen besucht werden können.
Aufgrund der mittleren Größe der Agentur sollte man sich im klaren darüber sein, dass man hier keine großen hierarchischen Sprünge machen wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird nicht reicht, aber man muss auch nicht verhungern.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig sowohl bei Kleinigkeiten als auch bei komplexen Themen.

Vorgesetztenverhalten

Immer auf Augenhöhe. Bei Fehlern werden diese nicht verurteilt, sondern nach Lösungen geschaut und nach Möglichkeit unterstützt.

Kommunikation

Die Geschäftsführung, Vorgesetzte und HR sind meiner Erfahrung nach immer sehr transparent und auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Kommt natürlich sehr auf die Kunden an, die man bekommt. In der Regel aber schon gegeben.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback und schön, dass Du Dich wohl bei uns fühlst.

Wir sind froh darüber, dass Du bei uns bist und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Liebe Grüße

Tolles Arbeitsklima

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel Wert auf Feedbackgespräche bzw. Austausch zum aktuellen Wohlbefinden der Mitarbeiter gelegt. Super Teamzusammenhalt ohne Konkurrenzverhalten. Geschäftsführung ist sehr nahbar

Arbeitsatmosphäre

Freundschaftlich

Work-Life-Balance

Durch die flexiblen Arbeitszeiten wird die work-live-balance sehr gefördert

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungspakete

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Unterstützung sozialer Projekte

Kollegenzusammenhalt

Selten so wenig Reiberein zwischen Kollegen erlebt

Vorgesetztenverhalten

Nahbar, reflektiert, kritikfähig

Kommunikation

Intern manchmal etwas holprig, aber Prozesse werden versucht zu optimieren

Interessante Aufgaben

Durch unterschiedlichste Kunden auch sehr unterschiedliche Aufgaben


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast uns so ausführlich zu bewerten. Wir freuen uns über Dein Feedback!

Solltest Du bezüglich der Optimierung unserer Kommunikationsprozesse noch weiteren Input haben, gehe gerne auf Deine Führungskraft oder unser HR Team zu.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Liebe Grüße

Super Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Besonders gut gefällt mir, der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft. Vom ersten Tag an, fühlt man sich als ein Teil des Teams. Alle stehen einem mit Rat und Tat zur Seite. Wirkliche Verbesserungsvorschläge habe ich nicht, da ich mit allem sehr zufrieden bin.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

danke für die tolle Bewertung.

Weiterhin eine gute Zusammenarbeit!

Liebe Grüße

Wandlungsfähiger, offener Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene Art, miteinander und mit Problemen umzugehen. Echte Wertschätzung und Verständnis für persönliche Probleme, die sich manchmal auf die Arbeit auswirken. Den spürbaren Wunsch, die Arbeit für alle angenehm zu machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weniger schlecht als schade: typisch für Agenturen gibt es in einigen Abteilungen eine recht hohe Mitarbeiterfluktuation, da junge Kollegen kommen und nach einigen Jahren zu besser dotierten Jobs in größeren Unternehmen wechseln. Das lässt sich glaube ich aber auch nicht ändern, sondern entspricht den heutigen Lebenswegen.

Verbesserungsvorschläge

Weiter an der Kommunikationsverbesserung arbeiten, die aber schon sehr weit vorangekommen ist.

Arbeitsatmosphäre

Probleme können offen angesprochen und auf Augenhöhe geklärt werden.

Image

Sicherlich keine der "sexy" Agenturen, dafür schätzen die Kunden uns als solide, verlässlich und ehrlich.

Work-Life-Balance

Wie in jedem Job gibt es manchmal Peaks und zuviel Arbeit, aber darüber kann offen gesprochen werden. Die Arbeitszeiten sind mega flexibel und Home Office ist seit Corona für alle eine Wahlmöglichkeit.

Karriere/Weiterbildung

Große Sprünge auf der Karriereleiter sind größenbedingt nicht möglich. Für Weiterbildungen gibt es für jeden Mitarbeiter Zuschussmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein besonders hohes Einstiegsgehalt, dafür aber sind spätere Gehaltsverhandlungen offen und problemlos möglich, manchmal sogar komplett unnötig, weil auf eine angemessene Vergütung geachtet wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ÖPNV-Tickets werden unterstützt, das Thema Mülltrennung wurde im letzten Jahr großgeschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Sehr starke Teamkultur, bei der man sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam Probleme meistert.

Umgang mit älteren Kollegen

Branchenbedingt eine eher junge Firma, über 40 gehört man schon zu den älteren, was aber auch kein Problem ist.

Vorgesetztenverhalten

Fast immer toll, wenn nicht, kann man Feedback geben, das erkennbar auch was bringt. Durch das starke Mitarbeiterwachstum wird die Lücke "nach oben" etwas größer, was aber auch natürlich ist.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten mit Großraumbüros sind teils etwas laut und unruhig. Da aber seit Corona Home Office möglich ist, kann man bei anstrengenden Arbeiten ausweichen.

Kommunikation

Gelegentlich kommt es noch zu Missverständnissen oder es werden Infos nicht weitergegeben, aber daran wurde in den letzten Jahren sehr gearbeitet und das meiste klappt mittlerweile.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nie von Diskriminierung o.ä. gehört und selbst auch nie erlebt.

Interessante Aufgaben

Es wird nach meinem Empfinden darauf geachtet, jedem zumindest teilweise sein "Steckenpferd" zu ermöglichen. Natürlich fallen trotzdem auch unbeliebte Aufgaben an, diese werden aber gut verteilt.

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank für dieses sehr ausführliche Feedback und die Zeit, die Du Dir dafür genommen hast.

Wir freuen uns auf das was noch kommt und die weitere Zusammenarbeit!

Liebe Grüße

Sehr lehrreiche und angenehme Ausbildung!

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Teamzusammenhalt und das überhaupt nicht vorhandene Silo-Denken.

Arbeitsatmosphäre

Eher Freunde als Arbeitskollegen.

Arbeitszeiten

Sehr flexibel.

Die Ausbilder

Der beste Ausbilder den ich je hatte.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr interessantes und großes Aufgabenfeld.


Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Teilen

Endlich ein Unternehmen zum Wohlfühlen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pflege und Förderung der Unternehmenskultur
Interesse am Wohlbefinden der Mitarbeiter
Wertschätzung und respektvoller Umgang über alle Positionen hinweg
ABD hat verstanden, was es heißt Mitarbeiter*innen langfristig zu halten

Arbeitsatmosphäre

Sehr lockeres Umfeld, starke Teamarbeit, Raum für Individualität

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice schaffen viel Freiraum um Arbeit und Freizeit super zu vereinen und flexibel gestalten zu können.

Kollegenzusammenhalt

Wenn Hilfe benötigt wird, ist immer jemand zur Stelle. Untereinander wird sich regelmäßig ausgetauscht und geholfen. Alle gehen respektvoll miteinander um und setzen auf Teamarbeit.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung und Teamleiter sind sehr am Wohl der Mitarbeiter interessiert. Durch Regeltermine wird sich intensiv ausgetauscht. Die eigene Meinung wird gehört und ernst genommen. Man wird gefördert und nicht nur durch Kollegen*innen unterstützt, sondern auch durch das Management. Zudem wird ehrliche Kommunikation und Wertschätzung großgeschrieben.


Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

wow, danke für dieses tolle Feedback.

Schön, dass Du bei uns bist!

Liebe Grüße

Sehr flexibler Umgang mit der jeweiligen Familiensituation, sehr angenehme Atmosphäre im Team

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home Office problemlos möglich

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Erstkommunikation von Kurzarbeit per Mail, Druck auf manche Mitarbeiter ausüben mehr Umsatz zu generieren statt zu motivieren und zu unterstützen

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mehr Verständnis für psychische Belastung im Dauer Home-Office


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback zu unserem Umgang mit der Corona-Situation.

Es freut uns, dass unsere flexiblen Arbeitszeiten und unsere Home Office Regelung XXL Dir dabei helfen, Deine Familiensituation in diesen turbulenten Zeiten etwas besser organisieren zu können. Wir haben absolut Verständnis dafür, dass wir uns alle in einer Ausnahmesituation befinden und sind stolz darauf wie gut wir dies als ABD gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen meistern.

Uns ist eine transparente Kommunikation sehr wichtig. Sicherlich gibt es diesbezüglich immer etwas, dass man noch besser machen kann. In dem von Dir genannten Beispiel haben wir mit allen betroffenen Kollegen im Vorfeld Einzelgespräche geführt und standen auch Nachgang immer für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Mit unseren regelmäßigen Corona-Updates per Videokonferenz halten wir euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden. Hast Du noch offenen Fragen zum weiteren Vorgehen? Komm gerne jederzeit auf uns zu oder nutze unsere letzte Pulsumfrage, die sich ja ebenfalls um eure Fragen und Anmerkungen zur Corona- Situation dreht. Viele Kollegen haben schon fleißig an dieser Umfrage teilgenommen und wir freuen uns sehr über das gute Feedback zu unserer bisherigen Kommunikation.

Liebe Grüße aus dem Home Office!

Miserabler Führungsstil, keine ehrliche Wertschätzung

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Respektvoller Umgang fehlt

Vorgesetztenverhalten

Schlechter Führungsstil. Entscheidungen werden nach Sympathie getroffen und Benefiz nur ausgewählten Mitarbeitern zugeteilt.

Kommunikation

Offene Kommunikation wird groß geschrieben, aber gar nicht gelebt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank für Deine Bewertung, auch wenn uns diese doch etwas nachdenklich stimmt.

Ein respektvoller und wertschätzender Umgang zeichnen uns als Arbeitgeber aus. Wir messen unsere Mitarbeiterzufriedenheit in regelmäßigen Pulsumfragen und haben diese Aspekte erst vor kurzen bewerten lassen. Dabei kam heraus, dass unsere Kollegen sich durchaus wertgeschätzt fühlen (Durchschnittliche Bewertung lag bei 4,28 von 5 Sternen).

Da uns ein offener Dialog mit den Kollegen ebenfalls sehr wichtig ist, gibt es in unserem monatlichen Betriebsmeeting die Reihe „Euer Feedback, unsere Antworten“. In diesem Rahmen nehmen unsere Führungskräfte und die Geschäftsführung Stellung zu dem gesammelten Feedback unserer Umfragen und treten offen mit den Kollegen in den Dialog.

Wenn Du Lust hast, komme gerne noch einmal auf mich zu. Ich würde mich freuen noch etwas mehr über die Hintergründe Deiner Bewertung zu erfahren.

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute!

Viele Grüße

Arbeitgeber bei dem man sich pudelwohl fühlt!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität und das Vertrauen möchte ich hier besonders positiv hervorheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber macht schon super viel richtig und so gut, dass ich da wenig Verbesserungsvorschläge machen kann :)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super. Die Kollegin untereinander gehen super respektvoll miteinander um. Was ich besonders hervorheben möchte ich das Vertrauen, was einem entgegen gebracht wird.

Image

Aus meiner Sicht würde ich sagen, dass Image und Realität übereinstimmen.

Work-Life-Balance

Auch hier kann ich nicht meckern. Homeoffice wird möglich gemacht, auf die unterschiedlichen Lebenssituationen wie anderer Wohnort, Kind, Hund etc. wird eingegangen - Super!

Kollegenzusammenhalt

Diese erscheint mir Stand jetzt super. Man hilft sich untereinander ohne negativen Beigeschmack oder das Gefühl man würde sich untereinander zur Last fallen.

Arbeitsbedingungen

Zu Homeoffice, Arbeit mit Hund oder Kind habe ich mich oben ja schon positiv geäußert. Es gibt super individuelle Lösungen, das ist einfach super

Kommunikation

Eine perfekte und reibungslose Kommunikation gibt es wahrscheinlich gar nicht. Dafür das es ganz unterschiedliche Anstellungsformen (Vollzeit Büro, 50% Homeoffice, 100% Homeoffice) klappt die Kommunikation aber super.

Gleichberechtigung

Mir fällt nicht auf, dass keine Gleichberechtigung herrschen würde.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Etrich, Head of HR
Sarah EtrichHead of HR

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

wow, wir freuen uns wirklich riesig über Deine Bewertung.

Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast uns so ausführlich zu bewerten. Schön, dass Du bei uns bist! Wir freuen uns auf ganz viele spannende Projekte und das nächste Feierabendbier mir Dir.

Liebe Grüße

Sarah

MEHR BEWERTUNGEN LESEN