Navigation überspringen?
  
Albert-Schmidt-HausAlbert-Schmidt-HausAlbert-Schmidt-HausAlbert-Schmidt-HausAlbert-Schmidt-HausAlbert-Schmidt-Haus
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,82
  • 10.04.2015

Neue Führungskräfte im Albert Schmidt Haus

Firma Albert-Schmidt-Haus
Stadt Essen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Ich arbeite nun seit einigen Jahren im Albert Schmidt Haus und bin zufrieden. Bei Einstellung wurde ich darauf hingewiesen, dass ich mich bei Problemen an die Pflegedienstleitung oder Einrichtungsleitung wenden kann und falls keine Lösung gefunden werden kann, ich mich sogar an die Personalabteilung wenden kann. Daneben steht die Mitarbeitervertretung auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Seite.

Contra

-

2,42
  • 27.04.2011

traurig aber wahr

Firma Albert-Schmidt-Haus
Stadt Essen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Viele Kollegen kann und darf man nicht vertrauen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind ganz mies. Neulinge haben da keine Chanche es gilt nur was die Mitarbeiter sagen die schon ewig da sind ,deine Meihnung zählt da nicht

Kollegenzusammenhalt

Die meißten fallen dir in den Rücken.
Besonders wenn man neu ist wird man sehr schlecht behandeld

Interessante Aufgaben

Als Neuling darfst du nur die Arbeit machen die keiner machen will.

Firma Albert-Schmidt-Haus
Stadt Essen
Jobstatus Ex-Job seit 2007
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar

Man sollte meinen, dass die Arbeit (gerade in der Altenpflege) schon anstrengend genug ist (physisch ebenso wie psychisch), am anstrengendsten ist es jedoch, dass man ständig der Gerüchteküche der "Kollegen" ausgesetzt ist und sich für Quatsch rechtfertigen muss. Ebenso läßt die Kommunikation (vor allem während Übergaben) sehr zu wünschen übrig. Schade ist auch, dass es einzelne Kollegen gibt, die anscheinend kommen und gehen können, wann sie wollen, ohne dass jemand von den Vorgesetzten es mal "unter die Lupe nimmt" und die übrigen Kollegen dies "ausbaden" müssen, indem sie Mehrarbeit leisten müssen. Freizeitplanung kann man überdies vergessen, weil der Arbeitgeber verfügt und nicht wirklich fragt, ob man z. B. einspringen kann. Soviel dann also zum "sozialen Beruf". Aber zum Trost: In anderen Häusern gestaltet es sich durchaus ähnlich. Sehr, sehr schade!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Albert-Schmidt-Haus
2,51
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Gesundheitswesen / Soziales / Pflege  auf Basis von 23.847 Bewertungen

Albert-Schmidt-Haus
2,51
Durchschnitt Gesundheitswesen / Soziales / Pflege
2,96

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen