Navigation überspringen?
  

aldi nordals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
aldi nordaldi nordaldi nord
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,38
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

aldi nord Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,38 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Okt. 2019 (Geändert am 11.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt tausend Neuerungen, aber keine Zeit es zu erledigen. Der Druck ist zu hoch. Das einzige was man hört ist Stunden sparen, Stunden sparen.
Man hat Lust auf die Arbeit, aber durch diese ewige Personaleinsparung wird man nur demotiviert.
Zudem kommt, dass immer mehr Quereinsteiger als Bezirksleiter bei Aldi eingestellt werden. Studierte, aber studiert haben diese wahrscheinlich wie unmenschlich man mit Mitarbeitern umgeht. Unter Kollegen ist das Verhältnis gut, allerdings macht niemand mehr den Mund auf, da dann sofort abgesägt wird bzw. Mobbing an der Tagesordnung ist, wo dann viele aufgeben!

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone!!! Die Filialleiter sind noch okay, die geben ja auch nur das weiter, was die Bezirksleiter vorgeben. Die neuen Bezirksleiter gehen gar nicht!!! Sowas unmenschliches, sorry hinterhältiges hab ich sonst noch nirgendwo gesehen. Die gehen mit den Mitarbeitern um als wären die Ware. Versetzungen, Absetzungen gerade nach persönlichem Interesse. Du gefällst mir nicht, du gehst!!! Entweder du schleimst den sowas von an, dann kann man sogar Filialleiter werden, ohne dafür Fähigkeiten zu besitzen, machst du es nicht bist du weg. Hat er keine Handhabe, dann wird derjenige solange gemobbt, bis er freiwillig geht. Da spielt es keine Rolle, das man schon etliche Jahre für die Firma gearbeitet hat. Unglaublich was da abgeht die letzten zwei Jahre!!
Und wie oben schon erwähnt, der BEtriebsrat spielt da auch noch mit.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unter sich kommen sehr gut miteinander aus. Da Mobbing von der oberen Stellen zum täglichen Gebrauch gehört, wird natürlich nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen. Keiner traut sich noch irgendwas zu sagen. Jeder rettet seine eigene Haut aus Angst vor Zwangsversetzungen oder das er seinen Vertretungsjob oder gar noch seine Filialleitung abgeben muss. In letzter Zeit leider viel zu oft vorgekommen, sehr traurig wie da Versetzungen bzw Absetzungen on Mass vorgekommen sind. Und unser Betriebsrat? Ohne Worte, genehmigt alles was die Bezirksleiter denen vorlegt.

Interessante Aufgaben

Da ich meinen Job liebe, ist natürlich auch die Arbeit genau das was ich wollte. Ich habe für diesen Job gebrannt. Nur unter den Umständen die da herrschen, geht man mit Bauchschmerzen dahin, was mittlerweile überall so ist, wie man hört.

Kommunikation

Keine. Man bekommt nur das gesagt bzw. im Rundschreiben mitgeteilt, was unbedingt nötig ist.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht. Geht nur darum wer die besten Vitamine zum Bezirksleiter hat. Arbeitsleistung zählt gar nicht mehr!!

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade ältere Mitarbeiter werden abgesetzt bzw gemobbt. Bei Aldi sind nur noch Mitarbeiter gefragt, die unter 30 sind.

Karriere / Weiterbildung

Über 30 hat heute keiner mehr ne Chance weiter zu kommen.
Aufstiegschancen bekommt man nicht durch die Qualität seiner Arbeit, sondern alleinig nur wie schleimig meine Beziehung zum Bezirksleiter ist! Ältere Mitarbeiter werden immer mehr „abgebaut“, mit den miesesten Methoden.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif mit Zulagen. Das einzigste was die meisten bei Aldi noch hält

Arbeitsbedingungen

Die Filialen werden schön aufgehübscht, das muss an den Mitarbeitern wieder eingespart werden!

Work-Life-Balance

Arbeitsplan bleibt selten so wie geschrieben. Man springt dauernd für Kranke ein, macht man ja auch natürlich. Nur das der Krankenstand immer höher wird bei der Arbeitsatmosphäre, da braucht man sich nicht wundern.

Image

Nach außen hui, nach innen Pfui.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    aldi nord
  • Stadt
    Greven
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,38
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

aldi nord
1,38
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
205.861 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.855.000 Bewertungen