ALDI Nord Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Essen, Deutschland
  • BrancheHandel
ALDI Nord

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber ALDI Nord? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

41 Fragen

Warum musst mann bei aldi Kopfrechnen??

Gefragt am 10. Januar 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe am 9.12 meine Bewerbung abgegeben aber es kam immernoch keine Antwort zurück. Da meint die Filiale zu mir ich müsse die Zentrale anrufen finde leider keine Nummer können sie mir da weiter helfen ? Liebe Grüße

Gefragt am 7. Januar 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 10. Januar 2020 von Ihr Karriere-Team

ALDI Nord

Liebe Bewerberin / lieber Bewerber, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei uns. Um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung die im Unternehmen dafür zuständige Person erreicht, empfehlen wir Ihnen, sich online über unsere Job-Suche zu bewerben. Unter folgendem Link finden Sie unser aktuelles Stellenangebot im Bereich Verkauf: https://www.aldi-nord.de/karriere/job-search.html?filters=%5B10421%5D&location= Falls Sie auf diesem Weg nicht weiterkommen, können Sie über den Filialfinder auf unserer Website die zuständige Zentrale ermitteln. Viel Erfolg und alles Gute!

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe mich auf eine Stelle im Travelmanagement in der Zentrale in Essen beworben. Kann mir jemand sagen, wie da so die Arbeitsbedingungen sind? Arbeitszeiten, verdienst, Stimmung unter den Kollegen/Vorgesetzten etc. Vielen Dank!

Gefragt am 18. November 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Dezember 2019 von einem Mitarbeiter

Ellenbogenmentalität

Als Arbeitgeber antworten

Ich lese hier relativ viele negative Bewertungen. Selbst habe ich einiges positives erlebt. Nach wie vor finde ich das Unternehmen interessant. Kann der derzeitige Führungsstil tatsächlich zum Erfolg führen? Besteht seitens Aldi kein Interesse das Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten und wieder ein verlässlicher und "guter" Arbeitgeber zu werden? Der Laden hat echt Potenzial - Macht was draus!!!

Gefragt am 29. Oktober 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 30. Oktober 2019 von einem Bewerber

Der derzeitige Führungsstil ist menschenverachtend und ohne echte Wertschätzung der Mitarbeiter Die Denkweise ist dermassen rigide, wie es allgemein üblich ist: Altersklassen und Geschlechter werden über einen Kamm geschoren. open mind ist das Gegenteil. Auch bei Quelle hat man gedacht es würde ewig existieren.......

Antwort #2 am 6. Januar 2020 von einem Mitarbeiter

Bin seit ca. einem Jahr bei ALDI in der OHG. Die Entwicklung ist sehr positiv. Ich kann dieses Rumgejammere nicht nachvollziehen. Es wird sehr viel getan.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin noch in der Probezeit und möchte nicht mehr bei Aldi arbeiten. Nirgendwo steht wohin meine Kündigung muss und mein BZL ist nicht erreichbar. Ich habe diese jetzt zur Zentrale geschickt woher auch mein Vertrag gekommen ist. Ich finde leider auch keine Nummer der Personalabteilung. Was kann ich jetzt machen?

Gefragt am 11. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Kündigung im Markt abgeben und vom marktleiter bestätigen lassen oder mit einschreiben an die zentrale senden

Antwort #2 am 8. November 2019 von einem Mitarbeiter

Aufgrund der qualitativ preiswerten Besetzung der Personalabteilung ist dort niemand für irgendwas verantwortlich.

Als Arbeitgeber antworten

Wie lange wartet man oder habt ihr gewartet in Bezug nach dem Vorstellungsgespräch auf eine Zu- Absage?

Gefragt am 26. September 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. Oktober 2019 von einem Werkstudenten

Ich habe mich als Aushilfe beworben und habe direkt beim Vorstellungsgespräch eine Zusage bekommen.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ist das richtig das man beim ALDI alle PLU Nummern auswendig lernen muss?

Gefragt am 29. August 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 22. September 2019 von einem Mitarbeiter

Nur noch die PLU für Obst&Gemüse sowie die Backwaren

Als Arbeitgeber antworten

Kann man sich, wenn man bereits bei Aldi gearbeitet hat, in einem anderen Bezirk erneut bewerben

Gefragt am 7. August 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 22. September 2019 von einem Mitarbeiter

Klar ?

Als Arbeitgeber antworten

Guten Abend mich würde gerne interessieren ob Aldi Nord die Kitagebüren übernimmt? Mfg

Gefragt am 6. August 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 22. September 2019 von einem Mitarbeiter

Wieso sollten sie? Hab ich noch nie was von gehört

Als Arbeitgeber antworten

Kann mir einer sagen, an welche Häuserwände das Musikvideo projiziert wird? Oder einen Kontakt geben wo ich es herausfinden könnte? Danke!

Gefragt am 5. August 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo! Ich war Schülerpraktikant 2-Wochen. Ich habe eine Frage; Werde ich für diese 2-Wochen das Gehalt bekommen oder nein? Danke im Voraus!

Gefragt am 30. Juli 2019 von einem Praktikanten

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe die nächsten Tage ein Gespräch als Werkstudent. Wie sehr ist mir die Arbeit zu empfehlen? Wie viel bekommt Euro bekommt man pro Stunde ausbezahlt (bitte nicht überdurchschnittlich sagen. Will einen Betrag wissen) ? Werden wirklich die Vorlesungszeiten/Unizeiten berücksichtigt? Ps. Ich bin schon im Einzelhandel auf TZ möchte aufgrund der Uni auf Werkstudent umsteigen nur macht es der jetzige Arbeitgeber leider nicht.

Gefragt am 6. Juli 2019 von einem Werkstudenten

Antwort #1 am 19. Juli 2019 von einem Freelancer

Konzentrier dich lieber auf das Studium. Es bringt dir für deinem Lebenslauf gar nichts das du bei Aldi als Werkstudent geabreitet hast! Für deinen späteren Job bringt dir das nichts! Besser verdiene weniger und arbeite in dem Bereich, was du studierst! Ließ dir einfach die Bewertungen durch, das kann nicht dein Wunsch sein. Das Aldi System sucht geradezu nach Werkstudenten die unter solchen Bedingungen arbeiten müssen\wollen.

Als Arbeitgeber antworten

Ich interessiere mich für eine Stelle in der Zentrale (Büro) , aber wie sehen dort die Arbeitszeiten aus und der Stundenlohn? Dazu finde ich nichts.. Standort Berlin und Seegeberg.

Gefragt am 29. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Mein Lohnzettel stimmt hinten umd vorne nicht, schon seit Monaten. Habe mich an einigen Leuten (Bezirksleiter u.s.w.) gewandt, aber keinem interessiert das. Wer kann mir dabei helfen? Wohin wende ich mich??

Gefragt am 25. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Wenn du Probleme mit deinem lohnzettel hast ist die personalabteilung immer bereit diesen mit dir durch zu gehen bzw zu erklären. Mfg

Antwort #2 am 12. November 2019 von einem Mitarbeiter

Rechtsanwalt

Als Arbeitgeber antworten

Wann muss Mann bei Aldi in der Frühschicht anfangen

Gefragt am 27. April 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 10. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Bei uns um sechs beginnt die Frühschicht. Sind aber immer schon um Viertel vor da.

Antwort #2 am 11. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Filialabhängig frühstens um 6uhr kann aber auch später sein, das ist mit dem Fl zu besprechen

Antwort #3 am 12. November 2019 von einem Bewerber

Und Frau?

Als Arbeitgeber antworten

Aldi wirbt ja damit branchenüblich sehr gut zu zahlen, wie hoch fällt ungefähr der Bruttoverdienst (in €) für einen Filialleiter aus? Ich überlege mich als angehender Bilanzbuchhalter dort zu bewerben.

Gefragt am 25. April 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 22. September 2019 von einem Mitarbeiter

4500

Antwort #2 am 29. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Das Gehalt in der Regionalgesellschaft Aldi in Laasphe liegt zwischen 56000 und 65000 Euro. Würde dir diesen Job aber nicht empfehlen. Ich denke das du als Bilanzbuchhalter an ein sehr ähnliches Gehalt rankommst, aber weniger körperliche Belastung und weniger Stress haben wirst.

Als Arbeitgeber antworten

Warum stellt ihr keine alleinerziehende Mütter ein die erst 8 Uhr anfangen kann und nur bis 14 uhr arbeiten können wegen der betreuungszeiten

Gefragt am 23. April 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. Mai 2019 von einem anonymen User

3 von 42

Als Arbeitgeber antworten

Sind Hunde im Büro am Standort Essen (Zentrale) erlaubt?

Gefragt am 25. März 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 27. März 2019 von einem Bewerber

Nein

Antwort #2 am 10. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nicht erlaubt.

Als Arbeitgeber antworten

Ich komm aus der Modebranche, habe einige Jahre Berufserfahrung in einer Führungsposition. Worauf kommt es bei der Bewerbung an, wie kann ich Aldi davon überzeugen das ich für die Stelle geeignet bin obwohl ich keinerlei Erfahrungen in der Lebensmittelbranche habe... was meint ihr ?

Gefragt am 10. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Wichtig ist, daß du Kundenfreundlich bist

Antwort #2 am 13. April 2019 von einem Mitarbeiter

Sei einfach du selber und überzeuge mit deinen Leistungen dann klappt das schon.

Antwort #3 am 12. November 2019 von einem Mitarbeiter

Warum sich eine derartige Degradierung antun?

Als Arbeitgeber antworten

Was ist der Unterschied zwischen Erster Vekäufer und Filialverantwortlicher? Beide Positionen müssen Führungsqualitäten mitbringen...

Gefragt am 10. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. März 2019 von einem Mitarbeiter

Die Erste Kraft vertritt die Filialletung bei dessen Abwesenheit. Man trägt als erste Kraft nicht die gesamte Verantwortung für die Filiale.

Antwort #2 am 16. April 2019 von einem Mitarbeiter

den habe ich auch noch nicht wircklich erkkannt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie läuft das Bewerberverfahren ab ?

Gefragt am 7. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Man wird eingeladen und führt mit dem Bezirksleiter ein sehr aufschlussreiches und interessantes Gespräch ( so war es bei mir)

Antwort #2 am 5. April 2019 von einem Bewerber

Nach der Bewerbung wurde ich telefonisch zum Vorstellungsgespräch eingeladen, welches auch sehr zeitnah terminiert wurde. Nach dem Gespräch sollte ich den Gesprächsteilnehmerinnen ein Feedback per Mail senden. Seitdem habe ich leider nichts mehr gehört, so dass ich nicht sagen kann, was die weiteren Schritte gewesen wären.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, kann ich bei Aldi Nord die Filiale wechseln wenn ich in der wo ich jetzt arbeite nicht klar komme?

Gefragt am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. März 2019 von einem Mitarbeiter

Mit dem RVL sprechen, wenn er zu der umgänglichen Sorte gehört, sollte es kein Problem sein.

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Ja, ich habe die Filiale auch gewechselt, weil ich mit dem Team und anderen Dingen nicht klar kam. In der neuen Filiale ist es aber auch nicht besser.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin zur zeit noch in der Ausbildung zum ehk und frage mich langsam immer mehr ob ein Unternehmen das oft nur reagiert statt selbst mal zu agieren (hinsichtlich moderner Technik Umweltschutz E-commerce etc.) mir eine Zukunft bieten kann? Ist Aldi in 10 20 Jahren noch Konkurrenzfähig?

Gefragt am 19. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 26. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Nein

Antwort #2 am 2. März 2019 von einem Mitarbeiter

Denke auch nicht!

Antwort #3 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Nein, ich denke nicht.

Antwort #4 am 19. März 2019 von einem anonymen User

Klar

Antwort #5 am 10. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Aldi Nord ist zwar etwas später dran, aber aktuell ändert sich zumindest in der Zentrale eine Menge. Ich denke der neue Mindset wird auch in den Regionalgesellschaften und Filialen zu spüren sein!

Antwort #6 am 21. Juni 2019 von einem Partner

In diesem menschenverachtenden Unternehmen wird in 10-20 Jahren niemand mehr arbeiten wollen! Was für ein Image, Menschen einfach auf brutalster Weise so auszubeuten. Man brauch sich hier nur die Bewertungen durchlesen und die negative Meinung ist wahrscheinlich noch viel höher! Da wird einfach einem kotzübel! Ich verstehe junge Menschen, die sich gegen einen Job im LEH entscheiden. Zum Glück gibt es solche Plattformen wie Kununu. Aber wo ist es besser im LEH. Nirgendwo!

Antwort #7 am 15. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Aldi Nord wird es in den nächsten Jahren sehr sehr schwer haben. Es ist noch zu viel Geld da um einfach so vom Markt zu verschwinden aber rhein theoretisch wäre es sehr wohl möglich.

Antwort #8 am 8. Oktober 2019 von einem anonymen User

Ehrlich....heult doch alle rum. In 10-20 Jahren wird es nur noch Aldi geben. Evtl in 10 noch Lidl, aber Supermärkte etc können alle einpacken und schon jetzt zu machen. Natürlich sind die Mitarbeiter bei Aldi anders drauf, aber hey...sie arbeiten im Gegensatz zu denen, die im Supermarkt "arbeiten". Fragt ihr euch wieso das so ist? Wenn man kurz über geschriebene Zeilen nachdenkt werdet ihr alleine darauf kommen ?

Antwort #9 am 29. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Ja, Aldi wird es in 10 Jahre noch geben. Anders als in deiner Ausführung zu lesen, hat Aldi ein Ertragsproblem im Deutschlandgeschäft. Ebenso wird fehlendes Personal in den nächsten Jahren die Situation verschärfen. Ein Faktor, der derzeit mit sehr vielen Überstunden der MA kompensiert wird und zukünftig eine entscheidende Rolle spielen wird.

Antwort #10 am 12. November 2019 von einem Bewerber

Wer derartig bescheiden mit Bewerbern umgeht hat überhaupt kein Personal verdient und die Auswirkungen sind jetzt schon in den Läden zu spüren und im Umgang mit Bewerbern seitens der preiswerten HR Abteilung. Das regide Denkenm, keinen in der Zentrale über 40 einzustellen fällt denen hoffentlich auch in anderen Punkten heftig auf die Füße. Ich schaue es mir mit Genuß an....wie bei Quelle.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, habe mich Anfang Dezember als Verkäufer beworben. Bekommt man denn eine Absage? Oder kann ich so davon ausgehen, dass meine Bewerbung nicht berücksichtigt wird.

Gefragt am 18. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 25. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Eventuell telefonisch nachfragen. Dort ist jeder überfordert.

Antwort #2 am 2. März 2019 von einem Mitarbeiter

Sehr wahrscheinlich wirst du keine Rückmeldung bekommen

Antwort #3 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Ich würde einfach mal in dem Laden vorbeischauen und nachfragen, wenn er in der Nähe ist. Eine Vertretungskraft sollte immer vor Ort sein.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin an einer ausgeschriebenen Stelle bei Aldi Nord interessiert. Bevorzugt Aldi Bewerbungen online? Man findet nirgendwo im Netz Infos zu den Ansprechpartnern. Ist eine allgemeine Anrede in der Bewerbung okay oder sollte man anrufen, um den Namen des Ansprechpartners herauszufinden?

Gefragt am 7. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. Januar 2019 von einem Bewerber

- Online beworben

Antwort #2 am 2. März 2019 von einem Mitarbeiter

Kannst die Bewerbung auch in der entsprechenden Filiale abgeben. Das wird dann weiter geleitet

Antwort #3 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Eine schriftliche Bewerbung ist immer besser. Vor allem, wenn diese persönlich abgegeben wird.

Antwort #4 am 12. November 2019 von einem Bewerber

Durch die hohe Fluktuation macht es keinen Sinn einen Ansprechpartner zu nennen. Außerdem würe damit die Zuordnung einer Verantwortlichkeit möglich und das will bei Aldi niemand.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin an einer ausgeschriebenen Stelle bei Aldi Nord interessiert. Bevorzugt Aldi Bewerbungen online? Man findet nirgendwo im Netz Infos zu den Ansprechpartnern. Ist eine allgemeine Anrede in der Bewerbung okay oder sollte man anrufen, um den Namen des Ansprechpartners herauszufinden?

Gefragt am 7. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 2. März 2019 von einem Mitarbeiter

Allgemeine Anrede reicht voll und ganz aus.

Antwort #2 am 3. April 2019 von einem Mitarbeiter

Es gibt erstmal keine Direkte Ansprechpartner. Man bewirbt sich erst mal auf die Ausgeschrieben Stelle, danach, sollte es zu einem Vorstellungsgespräch kommen.,wird man gefragt, wie weit ist man bereit zufahren. Meisten entscheidet der Bewerber über die Entfernung. Die Filialen, die Ausgeschrieben werden, sind nicht immer die Filialen, wo der Bedarf vorhanden ist.

Als Arbeitgeber antworten

Ich würde gern bei Aldi arbeiten. Was gibt es noch für Tätigkeiten ausser an der Kasse? Und wie ist der Verdienst..

Gefragt am 19. November 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. November 2018 von einem Mitarbeiter

Zu den Haupttätigkeiten neben dem Kassieren gehört das Abpacken von Ware und backen der Frischbackartikel Hin und wieder müssen Preisreduzierungen rausgesucht und umgepreist werden oder Flächen für neue Aktionen freigeräumt werden, der Laden aufgeräumt bzw gepappt werden (leere bzw fast leere Kartons aus den Regalen, Ware vorziehen...) MHD Listen müssen abgearbeitet werden, SB Brot verräumen, Zeitungen einräumen, Backregal reinigen... Aber die Haupttätigkeiten sind tatsächlich Kassieren und Packen. Der Verdienst ist wirklich gut, da wirst du im Einzelhandel wohl nichts besseres finden. Er richtet sich nach deinen Jahren im Verkauf und steigt regelmäßig.

Antwort #2 am 2. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Verdienst ist sehr gut die Tätigkeiten beschränken sich aber sehr. Außer Packen oder Kasse gibt es dort nichts

Antwort #3 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Wenn man als erste Kasse eingesetzt wird, dann hat man sehr sehr selten mal die Möglichkeit etwas anderes zu machen. Je nachdem in welchem Laden man ist.

Antwort #4 am 15. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

der Verdienst ist sehr schlecht wenn man berücksichtig wie viel von einem abverlangt wird.

Als Arbeitgeber antworten

Ich würde gerne wissen was man als Verkäufer bei Aldi verdient?

Gefragt am 24. Oktober 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. November 2018 von einem Mitarbeiter

In erster Linie Geld

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Kommt drauf an, auf wie viel Prozent du eingestellt wirst, welche Steuerklasse.. Kinder und Co.

Antwort #3 am 15. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

weniger als bei LIDL, bei mir warens damals 10,50€ brutto die Stunde. Bei LIDL steigt man mit 12,50€ die Stunde ein

Antwort #4 am 16. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Kommt drauf an wie viel Erfahrung du mitbringst

Als Arbeitgeber antworten

Welche sind die wichtigsten Plus?

Gefragt am 8. Oktober 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. Oktober 2018 von einem Mitarbeiter

Arbeiten bis zum Umfallen, Flexibel einsetzbar am besten nach Abruf, Mund halten, keine Hobbies und keine Freunde Familie, völlige Hingabe zu Aldi! Dann bist du dabei...

Antwort #2 am 28. November 2018 von einem Mitarbeiter

Flexibilität und Belastbarkeit

Antwort #3 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Kaputte Knie wortlos hinnehmen, sich von Kunden bepöbeln lassen und nix dagegen sagen . Deine Hände täglich ein Stück zerstören, sprich, dich an der Kasse von Kunden kratzen lassen, weil es denen nicht schnell genug geht. Kartons die die Finger aufreißen und und und. Das alles ohne ein Wort hinnehmen... perfekter Mitarbeiter

Antwort #4 am 21. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Bückstück; )

Antwort #5 am 15. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

du hast oft aber nicht immer einen freien Parkplatz vor der Filiale!

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Ich bin reinigungskraft bei Aldi Nord. Würd aber gern bei Aldi anfangen hab 0 Erfahrung im Verkauf. Und kasse möchte ich auch nicht machen nur mit Anpacken.wäte dies möglich??

Gefragt am 24. September 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 16. Oktober 2018 von einem Mitarbeiter

Auf jeden Fall ist das möglich. Solche Menschen brauchen wir händeringend! Erfahrung und denken brauchst du nicht, das machen andere für dich. Welche Filiale willst du Arbeiten?

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Meiner Meinung nach wird es schwierig ungelernt einen Job bei Aldi zu bekommen Aber der Versuch macht klug. Ich würde da nicht freiwillig hingehen. ( Das ist meine Meinung. Und das nach nicht mal einem Jahr Trotzdem Viel Erfolg

Antwort #3 am 19. März 2019 von einem Mitarbeiter

Also bei uns muss jeder alles können. Kasse, packen, backen etc

Als Arbeitgeber antworten