AlexA Seniorendienste GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Gut, aber da geht noch mehr...

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AlexA Seniorenresidenz Dresden-Klotzsche in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolles neues Haus, Neues wird ausprobiert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenig Konstanz in der Führung.

Verbesserungsvorschläge

Werztschätzende Kommunikation und sachl. Kritik üben.

Arbeitsatmosphäre

Neues, schickes Haus. Vieles wird angeboten (zuschüsse und derlei), trotzdem bleibt ein , Fachkräftmangel bedingter, hektischer Arbeitsalltag. Aber wo in der branche gibts das nicht? Leider...

Kommunikation

Hier könnte nochmehr und vorallem wertschätzender miteinander gesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Wie immer gibts auch hier die "Racker" (die die zuverlässig da sind) und die ewigen Nörgler.

Work-Life-Balance

naja, es bleibt ein Schichtdienst mit Wechselschichten.

Vorgesetztenverhalten

In letzter Zeit mit häufigen Wechseln in der Führungsetage, da braucht es mehr Dauerhaftigkeit und jemand mit guter Personalführung.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel versucht, den Job attraktiver zu gestalten.

Image

Hat durch viele Führungskräfte- und Mitarbeiterwechsel doch arg gelitten. Schade.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung