Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Alexianer
Bewertung

Mitarbeiter und Beschäftigte sind ein hohes gut. Dies sollte man pflegen !

2,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei alexianer werkstätten münster in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Ansätze (Umsetzung leider schlecht)
Arbeitszeiten
Einige Mitarbeiter und Beschäftigte
Die Alexianer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu schnelles oft unüberlegtes handeln. Hier wird viel Geld, Motivation der Mitarbeiter und Beschäftigten verbrannt.
Ein normales Unternehmen könnte sich das nicht leisten.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation verbessern und sich nicht nur darum" bemühen. "
Projekte Planen und nicht wild drauf los.
Mitarbeiter ernst nehmen.
Beschäftigte und Mitarbeiter sind ein hohes Gut! Hier wäre Wertschätzung wichtig.
Arbeitsplätze attraktiver gestalten.

Arbeitsatmosphäre

Ist in Teilen noch gut.
Viele sind verunsichert durch ständige Versetzungen und Gruppenverlegungen.
Übt man Kritik, ist eine Versetzung an einen unattraktiven Standort oft ein gutes Mittel damit die Kollegen selber kündigen.
Viele gut ausgebildete Mitarbeiter haben in den letzten Jahren gekündigt. Für sie waren die Strukturen und der Umgang mit Menschen nicht mehr tragbar.
Viele andere haben innerlich gekündigt und machen Dienst nach Vorschrift.

Kommunikation

Kommunikation findet oft über den Flurfunk statt. Dieses Mittel wird gern genutzt. Wirkliche Kommunikation und Mitarbeit ist eher nicht gefragt. Meistens sind Entscheidungen schon eher gefallen. Kritische Gespräche mit der Leitung finden oft an Freitagen kurz vor Feierabend statt. Schönes Wochenende. Aber dann ist die erste Wut ja schon mal übers Wochenende verraucht.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt in den einzelnen Standorten erstmal ok!
Hier herrscht viel Misstrauen und Verunsicherung.
Viel wird an die Leitungsebene herangetragen.
Versetzungen schüren Ängste und lassen wenig Raum für eine freie Meinungsäußerung.

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeiten.
Hier wäre noch viel mehr möglich, dies ist aber nicht wirklich gewollt.
Alte Strukturen und wenig flexibel.

Vorgesetztenverhalten

Hier werden immer wieder hochgelobte neue Vorgesetzte eingestellt. Meistens sind sie aber nicht lange in der Wekstatt.
Oftmals passen sie nicht in ein soziales Unternehmen.
Verhalten daher meistens nicht angemessen.

Interessante Aufgaben

Bestimmt für einige, aber da ist noch viel Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Was für ein Wort!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wartet man das sie schnell gehen. Junge Mitarbeiter sind günstiger.

Arbeitsbedingungen

Teils unangemessen. Gruppen mit mehr als 60 Beschäftigten in zu kleinen Arbeitsräumen.
Arbeitsbereiche in ehmaligen Gewächshäusern. Temperaturen im Sommer bis über 40°C.
Personal wird oft an der Basis eingespart.
Man leistet sich eher einen große Verwaltung .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist nur wenig anzutreffen. Arbeitsgruppen in Gewächshäusern müssen im Winter massiv geheizt werden. Hier wäre ein umdenken und Nachhaltigkeit wichtig.
Sozialbewusstsein! Hier wird gerne mit dem Team Gesundheit geworben. Angebote innerhalb der Werkstatt gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung nach Avr. Avr hat aber nichts mit Leistungsgerechter Bezahlung zu tun.

Image

Hier wird viel Geld in Werbung gesteckt.
Oft mehr schein wie sein.
Hauptsache die Zahlen passen.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildung/Weiterbildung ist möglich. Ein Weitergekommen eher nicht
Hier werden andere Kriterien angesetzt.

Arbeitgeber-Kommentar

Alexianer Werkstätten GmbH / Gemeinnützige Werkstätten Köln, Unternehmenskommunikation
Alexianer Werkstätten GmbH / Gemeinnützige Werkstätten KölnUnternehmenskommunikation

Guten Tag,



an dieser Stelle möchten wir kurz auf Ihre Anmerkungen eingehen. 

Unser Anspruch ist es, sich als Arbeitgeber kontinuierlich zu verbessern. Die MAV führt im Rahmen ihrer Tätigkeiten Gespräche und zur Zeit eine Umfrage zur Zufriedenheit durch. Dies betrifft u. a. die von Ihnen erwähnten Aspekte wie Kommunikation und Transparenz. Die Ergebnisse können als Basis für künftige Maßnahmen dienen.

Ihre Anmerkung bzgl. der Räumlichkeiten können wir nicht bestätigten. Wir sind verpflichtet, uns an die Arbeitsstättenverordnung zu halten, die sowohl eine angemessene Raumgröße, als auch Temperatur und Geräuschpegel vorgibt. Ohne Zweifel kann die Arbeit in der Garten- und Landschaftspflege abhängig von den Wetterbedingungen mit Anstrengung verbunden sein. Selbstverständlich halten wir uns aber auch hier strikt an die gesetzlichen Vorgaben.

Bezüglich Ihrer weiteren Anmerkungen würden wir gerne in einen vertiefenden Austausch gehen, um uns ein konkretes Bild machen zu können. Nehmen Sie hierfür gerne telefonisch (unter 02501 966252-22) oder via E-Mail Kontakt mit uns auf (info@alexianer-werkstaetten.de).



Ihre Unternehmenskommunikation