Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Alexianer
Bewertung

Nicht zu empfehlen, Burnout - Gefahr

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei alexianer werkstätten münster in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Rechtzeitige Lohnüberweisung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Leitungsverhalten, z. B. dass die Leitung nicht in ihrem Tun überwacht wird, Imageschädigung durch nicht nachhaltige Autos.

Verbesserungsvorschläge

Austausch der Geschäftsleitung, die konsequente Unsicherheiten verströmt.

Arbeitsatmosphäre

Hier herrscht eine Atmosphäre, die einem Angst bereitet. Die Geschäftsleitung suggeriert eine nette offene Art, hat aber seine Informanten, die einen ein Gefühl der Überwachung geben.

Kommunikation

Dinge, die einem selber betreffen, erfährt man zuerst über den Flurfunk. Wenn die Sache, z.b. anstehende Versetzung durch die gesamte Werkstatt bekannt ist, gibt es ein Gespräch mit der Geschäftsleitung, wobei dann eine Freiwilligkeit genannt wird.

Kollegenzusammenhalt

Haben halt einen gemeinsamen Feind. Allerdings gibt es auf allen Ebenen Überwachungsorgane.

Work-Life-Balance

Sport wird über die übergestellte Holding zwar angeboten, es wird dennoch suggeriert, dass solche Fehlzeiten nicht gerne gesehen werden.

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich! Er tritt sehr nett und freundlich auf, zeigt keine Kritikfähigkeit, wird bei sachlicher Kritik ungehalten und greift auf eine persönliche Ebene unfair an. Gibt viel Unsicherheit, versetzt viele Kolleginnen und Kollegen, kurz nachdem sie sich gut etabliert haben.
Zeit kein Vorbild, Fährt auf Firmenkosten ein sehr dickes Auto, was gerade in eine Werkstatt für Behinderte nicht zum allgemeinen Tenor passt.

Interessante Aufgaben

Viel serielle Arbeit. produktion.

Gleichberechtigung

Frauen, die schön sind, werden in der Regel bevorzugt, bekommen eine schicken Wagen und eine Leitungsstelle.

Umgang mit älteren Kollegen

Abservieren und versetzen.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Technik, Sicherheitsbedenkliche Situationen, einfach machen lassen. Viel zu wenig Personal, so dass es bei Konflikten bei den behinderten Menschen häufig zu gefährlichen Situationen kommt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Geschäftsleitung fährt einen dicken E-SUV.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie im sozialen Bereich üblich.
Es wird mit der Zusatzversorgung geprahlt, aber wer weiß, ob die Überhaupt irgendwann greift.

Image

Viel Show, hinter den Kulissen schlecht.

Karriere/Weiterbildung

Keine Fortbildungen, hier wird konsequent alles abgelehnt. Es wird mit der sogenannten Zusatzausbildung geworben, die ist allerdings erst den ausgewählten Kolleginnen vorbehalten.

Arbeitgeber-Kommentar

Alexianer Werkstätten GmbH / Gemeinnützige Werkstätten Köln, Unternehmenskommunikation
Alexianer Werkstätten GmbH / Gemeinnützige Werkstätten KölnUnternehmenskommunikation

Guten Tag,

wir haben Ihre Anmerkungen zur Kenntnis genommen und möchten an dieser Stelle darauf eingehen - gerne auch in einem vertiefenden Austausch, um uns ein konkretes Bild machen zu können.

Ihre Darstellungen entsprechen nicht den Alexianer-Werten, nach denen wir in unseren Einrichtungen leben. In diesem Zusammenhang führt die MAV im Rahmen ihrer Tätigkeit regelmäßig Gespräche und zurzeit auch eine Umfrage zur Zufriedenheit durch. Dies betrifft u. a. die von Ihnen erwähnten Aspekte wie Kommunikation, Transparenz und Verbesserungspotential. Die Ergebnisse können als Basis für künftige Maßnahmen dienen.

Ihre Bemerkung zum Thema Sicherheit können wir nicht bestätigten. Wir sind verpflichtet, uns an die Arbeitsstättenverordnung zu halten, die sowohl eine angemessene Raumgröße, als auch Temperatur, Geräuschpegel oder Sicherheitsvorschriften zum Thema Zusammenarbeit einschließt.

Lassen Sie uns bzgl. Ihrer weiteren Anmerkungen gerne in den Austausch gehen. Nehmen Sie hierfür - auch anonymisiert - beispielsweise via E-Mail Kontakt (info@alexianer-werkstaetten.de) mit uns auf.

Freundliche Grüße
Ihre Unternehmenskommunikation