Allianz Deutschland AG Fragen & Antworten zum Unternehmen

Allianz Deutschland AG

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Allianz Deutschland AG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

14 Fragen

Wie bereite ich mich am besten auf das Vorstellungsgespräch vor?

Gefragt am 8. Juli 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ist es wahr, dass bei der Allianz Ellenbogen-Gesellschaft herrscht? Böse Zungen behaupten das intern als auch extern.

Gefragt am 12. Juni 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

I am Adams Patrick

Gefragt am 19. April 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Besteht die Möglichkeit, "nur" mit einem Master in Sozialrecht und nicht als Volljurist in der Rechtsabteilung der Versicherung zu arbeiten?

Gefragt am 27. März 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 4. April 2019 von einem Mitarbeiter

Nein

Als Arbeitgeber antworten

Wie erfolgt die Bewerber-Vorauswahl bei der Allianz? Werden eingehende Bewerbungen auch persönlich gesichtet oder erfolgt eine vollautomatische Bearbeitung per Software (Personio, Rexx,...)mit Wort-Matching/Fitting zwischen Stellenanzeige und Bewerbung/Lebenslauf/Zeugnissen und standardisierter Absage Mail?

Gefragt am 20. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. April 2019 von einem Mitarbeiter

Persönliche Sichtung

Antwort #2 am 4. April 2019 von einem Mitarbeiter

Nein

Als Arbeitgeber antworten

gibt es Ausbildungsstelle in 92637 Weiden würde gerne Praktikum machen

Gefragt am 15. Februar 2019 von einem Praktikanten

Antwort #1 am 26. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Ahnung

Antwort #2 am 19. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Lass die Finger von Allianz Handwerker Service! In Aschheim sitzen böse Menschen die dir nichts gutes wollen.

Als Arbeitgeber antworten

Ich verfolge die Bewertungen der Allianz aufmerksam. Was mir auffällt, die Bewertungen werden schon längere Zeit nicht mehr von der Allianz kommentiert. Es wirkt, als sei die Meinung der Mitarbeiter ohnehin ohne Belang für die Allianz und nicht erkannt wird, dass die Mitarbeiterzufriedenheit ein Frühindikator ist. Ich bin gespannt, ob in zwei bis drei Jahren die Stellenbeschreibungen voll fancy gestaltet werden um dem "Fachkräftemangel" entgegenzuwirken. Macht Ihr Euch Gedanken über Arbeit 4.0?

Gefragt am 25. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Februar 2019 von einem Bewerber

Die Behandlung während des Vorstellungsgespräches lässt das Schlimmste während der Arbeit in diesem Unternehmen erahnen. Allianz Technology = langsam in der Entscheidung und bringt sehr wenig Respekt dem Mitarbeiter entgegen

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Mitarbeiter dind nur Personalnummern und keine Personen!

Als Arbeitgeber antworten

Ist die Allianz ein guter Arbeitgeber, und verdient man auch gut? Oder nur wenn man selber alles macht?

Gefragt am 11. September 2018 von einem Freelancer

Antwort #1 am 29. November 2018 von einem Mitarbeiter

Leider auf dem absteigenden Ast. Gehalt ist nur gut, wenn man von extern einsteigt.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nur wenn man alles selber macht. Personal kann man sich nicht leisten.

Antwort #3 am 24. April 2019 von einem Mitarbeiter

Selbst wenn man alles selbst macht erhält man kein gutes Gehalt sondern ist nur der A vom Dienst

Als Arbeitgeber antworten

Ein anderer Bewerter schrieb über die Vorgesetzten: "Nur teilweise sozialkompetent. In vielen Bereichen unverständlich wie diese Personen in die entsprechende Positionen gekommen sind." Die Frage ist wieso? Als Ehemaliger habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht, hat mich dazu bewogen das Unternehmen zu verlassen. Mich würde interessieren was die Vorsetzen dazu sagen!?

Gefragt am 25. Juli 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ich kann mich der Aussage nur anschließen. Die angewandte Besetzungslogik bei den Führungskräfte bei der Allianz ist zwiegespalten: Einerseits gibt es einen komplizierten Weiterbildungsprozess für angehende FKs und andererseits werden blind Personen von außen an Stellen gesetzt, die der Aufgabe eindeutig nicht gewachsen sind. Ich glaube ein Problem ist das Reinwachsen in diese Branche, das man bei vielen FKs beobachtet. Leider fehlt es diesen an Kompetenzen, die heute benötigt werden. Diese werden zwar auch intern vermittelt, aber leider nicht gelebt.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Warum werden Führungskräfte eingesetzt, die keine Vertriebserfahrung haben?

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Entwicklungsmöglichkeiten für qualifizierte und vertriebserfahrene Quereinsteiger 50 plus im Vertrieb? Besten Dank!

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. Juli 2018 von Mitarbeiter von Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG

Die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb die Entwicklung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion oder Behinderung. Alle Einstiegsmöglichkeiten für Quereinsteiger im Vertrieb finden Sie hier: https://www.allianz-vertrieb.de/karriere-im-vertrieb/berufserfahrene

Antwort #2 am 12. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Zero to none, again due to extreme austerity measures

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Ziele als Versicherungsfachmann, eher hoch oder Normal erreichbar ?

Gefragt am 29. April 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 12. Juli 2018 von Mitarbeiter von Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG

Ziele sind ein wichtiges Instrument, um ein Geschäftsjahr zu planen. Die Zielsetzung erfolgt immer in Abstimmung mit dem Mitarbeiter zu Beginn eines jeden Jahres. Gemeinsam entscheidet man über Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen und/oder spezielle Fokusbereiche, die selbstverständlich Berücksichtigung in der Zielplanung finden.

Antwort #2 am 10. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Bei kontinuierlicher Arbeit sind die Ziele zu erreichen, es macht auch Spaß mehr zu erreichen, da es enorme Wertschätzung gibt.

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient man bei Allianz als Praktikant?

Gefragt am 26. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. März 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Wenn dein Praktikum länger als 3 Monate dauert, sind 1.480€ vorgeschrieben.

Antwort #2 am 28. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Keine Ahnung

Als Arbeitgeber antworten

Mit welchem Gehalt kann man bei der Allianz als Versicherungskaufmann rechnen?

Gefragt am 23. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. März 2018 von einem Bewerber

Ich habe mal als Versicherungskaufmann gearbeitet und 3.000€ verdient. Wie es bei der Allianz ist, kann nicht so genau sagen.

Antwort #2 am 12. Juli 2018 von Mitarbeiter von Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG

Als Kundenbetreuer in einer Allianz Agentur dürfen Sie mit sehr guten und zugleich sicheren Verdienstmöglichkeiten rechnen. Außerdem erwarten Sie zahlreiche Prämien-Events und lukrative Bonus-Ausschreibungen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir keine Gehaltsliste im Internet veröffentlichen. Sehr gerne können Sie für nähere Details auf unseren Ansprechpartner/in an Ihrem Standort zugehen: https://www.allianz-vertrieb.de/kontakt

Antwort #3 am 15. Mai 2019 von einem Mitarbeiter

Schau dir die Verdi gehsltstabelle an https://fidi.verdi.de/versicherungen/tarif/++co++76b40990-c893-11e7-ae5c-525400ff2b0e Einstieg mit TG 3/4 je nachdem

Als Arbeitgeber antworten

Was verdient man bei Allianz als Azubi?

Gefragt am 22. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. Februar 2018 von einem anonymen User

5 Minuten auf der Website selber nachzuschauen ist zu viel verlangt? https://karriere.allianz.de/ausbildung/#ausbildungsberufe

Antwort #2 am 28. Februar 2018 von Laura Luisa Müller

Allianz Deutschland AG, Specialist HR Marketing

Unsere Azubigehälter sind in unserem Tarifvertrag festgelegt. Die Vergütungen betragen (ab 1. Dezember 2018): Im 1. Ausbildungsjahr 972 € Im 2. Ausbildungsjahr 1.047 € Im 3. Ausbildungsjahr 1.131 € Ebenfalls hier einsehbar: https://www.agv-vers.de/fileadmin/doc/tarifvertraege_downloads/gehaltstarifvertrag_2017_2018_2019.pdf Viele Grüße

Als Arbeitgeber antworten